Wohnung Rendite

Wohnung Rendite

Wie rentabel ist die Kapitalanlage Pflegeimmobilien?

Dieser Ratgeber informiert Sie umfassend:

Mit dem einsetzen der Veränderung an der Altersstruktur des deutschen Volkes verändert sich zugleich der Bedarf an Pflegeheimplätzen und steigert zukünftig eindeutig prognostizierbar in den nächsten Jahren das Bedürfnis nach Pflegeplätzen und erzeugt vor diesem Hintergrund einen neuen Trend.

Diese besondere Form der Wahrung von Verdienst für die Jahrzehnte stellt einen aktuellen Trend dar wegen des demografischen Wandels, der einen steigenden Bedarf an Pflegeplätzen zur Folge hat.

Wohnung Rendite Fürth

Ein Haus wird ein Jahr nach Bauende zur Bestandsimmobilie. Aus steuerlicher Sicht gesehen wird diese Immobilie linear mit zwei % über einen Zeitraum von fünfzig Jahren abgeschrieben.

Im Bereich Objektsuche finden Sie eine große Auswahl an Renditeimmobilien als Geldanlage. Bereitwillig unterstützen wir Sie auch bei der Kalkulation Ihrer möglichen Rendite und kalkulieren verschiedene Kredite für Sie.

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Bekanntmachung der Pflegebedürftigkeit nach § 109 SGB XI im 2-Jahres-Rhythmus

  • 2015 gab es 2,9 Millionen Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen, davon zusammengenommen in Heimen vollstationär betreut: 783 000 (27 %).
  • Ein stark wachsender Markt: Von 1999 bis 2015 stieg die Anzahl an Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen um mehr als vierzig Prozent.
  • Nicht zu übersehen ist, dass Frauen ab circa dem achtzigsten Geburtstag eine bedeutend höhere Zahl an Pflegebedürftigen aufwiesen, insofern eher pflegebedürftig sind als Männer dieser Jahrgänge. So liegt z. B. bei den 85- bis unter 90-jährigen Frauen die Pflegequote 44 %, bei den Männern in der selben Altersgruppe im Gegensatz dazu „lediglich“ einunddreißig Prozentpunkte. Zu beachtender Faktor ist jedoch, dass in den meisten Fällen die Gattin des Mannes noch lebt und die häusliche Pflege zu einem nicht zu unterschätzenden Beitrag beispielsweise in Zusammenarbeit mit der Caritas übernimmt. Frauen, die pflegebedürftig nach § 109 SGB XI sind, sind in der Mehrzahl der Fälle demgegenüber verwitwet.

Welche Renditeerwartungen haben Pflegeimmobilien?

Für Renditeimmobilien auf die wir hier blicken wollen ist, wie für viele anderen Immobilienklassen auch, vor allem Lage, Lage, Lage wichtig. Noch vor dem Erwerb einer Renditeimmobilie muss unter anderem der bauliche Zustand von einem neutralen Gutachter/Sachverständigem geprüft werden. Erst wenn nach Abschluss dieser Überprüfung das Ergebnis wie erwartet ausfällt, der Einkaufspreis reell ist und eine gute und nachhaltiger Mietzins erwartet werden kann, sollten Sie die angebotene Renditeimmobilie erstehen. Ein Renditeobjekt als Investition eignet sich universell für einen Hauptteil der Kapitalanleger.

Das Vermögenshaus!

In Pflegeheime investieren! Wieso? Investieren in Wohnungen im Allgemeinen und investieren in Pflegeappartements im Besonderen macht sich bezahlt. Insbesondere angebracht für unsichere Anleger, die eine sichere Vermögensanlage brauchen. Immer wenn die Mieten steigen, so profitieren Inhaber des Heimplatzes hierbei. Die zu erwartenden Preissteigerungen im Immobilienbereich lassen die Prognose zu, dass eine Veräußerung mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Gewinn realisierbar ist. Hohe Rendite und ansehnliche Performance kann heute außergewöhnlich mit der Kapitalanlage in eine Immobilie erreicht werden. Bereits seit Dutzenden Jahren sind Immobilien das geeignete Anlageziel und bedeuten über viele Jahre Solidität. In den verflossenen acht Jahren reduzierten sich die Möglichkeiten, um mit normalen Appartements eine gute Gewinnspanne zu erlangen. Aufwertungen bei Appartments? In nächster Zeit gewinnen nur noch einige wenige. Die überdurchschnittlich beachtlichen Gewinnspannen und vergleichsweise geringen Gefahren sind andere Punkte, die für eine Kapitalanlage in Wohnformen für Rentenempfänger sprechen. Die großen institutionellen Anleger erzielen schon seit zahlreichen Dekaden beachtliche Überschüsse. Zahlreichen kleinen Investoren ist sie indessen noch ein eher exotisches Vorsorgeprozedere. Schließlich handelt es sich an dieser Stelle um fabelhafte Geldanlagechanceen mit zukünftig absolut hochspannender Gewinnspanne.

Was macht eine Pflegeimmobilie als Investition so interessant?

Wie lässt sich die Situation bei der Altersvorsorge heute darstellen. Geld anlegen in den Bausparvertrag? Sparbriefe und andere gemeinhin als sicher bekannte Kapitalanlageformen bringen kaum Zinsen. Für den Fall das dabei doch Zins herum kommt, wird diese von vom Fiskus in Form von Steuern und der Geldentwertung aufgezehrt. Wie könnte eine andere Möglichkeit aussehen? Anlage in Aktien, Aktien-Fonds und Zertifikaten, führt bei vielen zu Befürchtungen und zu einem Flashback an den Neuen Markt und seinen Fall der Milliarden von Anlegergeldern im wahrsten Sinne des Wortes vernichtete. Auch aus heutigem Standpunkt gilt dementsprechend für unzählige Anleger: Zu groß die Gefahr erneut Geld zu verlieren. Die Kapitalanlage in ein Seniorenstift beziehungsweise der Pflegewohnung bedeutet für dich als Anleger sehr gute Rendite.

Bei etlichen Kapitalanlegern immer noch einigermaßen unbekanntes Kapitalanlageobjekt. Bei fachmännischen Anlegern ebenso wie Bankinstituten, Kapitalanlagegesellschaften, Fonds sowie großen Family Offices bereits seit über dreißig Jahren dagegen als ein Erfolg versprechendes Investment bekannt. Die Praxis sieht wie folgt aus. Die Allgemeinheit spart für das Alter nicht nur zu wenig, sondern leider auch falsch. Mehr als jeder Zweite beschäftigt sich nur nebenbei oder überhaupt nicht mit der Rentenvorsorge. Zukünftig gilt: Es droht eine furchtbare Rentenlücke, denn allein die gesetzliche Rente wird nicht reichen. Nur mit zusätzlicher privater Vorsorge kann der Lebensstandard während des Rentenalters gehalten werden.

Pflegeappartements können stationäre Pflegeeinrichtungen sein. Jene gehören als sogenannte Wohlfahrtsimmobilien zu den zu den vonseiten des Staates geförderten Geldanlagen die aus heutiger Sicht förderwürdig sind. In diesen Bereich gehören zum Beispiel Alten-Wohnheime, betreutes Wohnen sowie stationäre Pflege-Einrichtungen.

  • Das funktioniert in ganz Deutschland
    Selbst wer nicht vor Ort wohnt genießt alle positiven Effekte einer Renditeimmobilie, denn die komplette Verpachtung ist Aufgabe des Betreibers. Sie leben in Pforzheim? Dennoch ist es durchaus möglich in Betracht zu ziehen, eine Renditeimmobilie in Fürth anzuschaffen.
  • Langjährige Mieten
    Der Mietvertrag wird mit einem Generalmietvertrag bei einer Laufzeit von zumindest 20 Jahren vereinbart. Meistens kann dieser Vertrag durch eine bereits bei Vertragsabschluß festgelegte Verlängerungsoption um weitere Jahre fortgeführt werden. Selbst bei einem Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit muss der Vermieter, zumindest bei förderfähigen Pflegeheimen, nicht auf die Einnahmen verzichten.
  • Geringfügige Instandhaltungskosten
    Für die Instandhaltung ist zum Hauptteil der Betreiber der Pflegeeinrichtung verantwortlich. Nur „Dach und Fach“, damit also größere Umbauten oder z.B. eine Dachneueindeckung gehören in den Bereich den Sie als Investor betreffen.
  • Geförderte Anlageform
    Es gibt jedoch Unterschiede zwischen nichtförderungswürdigen und förderungswürdigen Pflegeimmobilien. Die staatlichen Förderungen können immer ausschließlich bei förderungswürdigen Seniorenwohnungen hinzugerechnet werden. Es handelt sich hierbei um stationäre Pflegeheime, Behindertenheime, psychiatrische Kliniken, Sterbekliniken. Bei einem Leerstand der Pflegewohnung oder einer Zahlungsunfähigkeit des Bewohners muss bei förderfähigen Pflegewohnungen nicht auf die Mieteinnahmen verzichtet werden. In diesem Fall springt Vater Staat ein und übernimmt diese. Jedoch nicht alle Wohnformen sind förderfähig.
  • Wohnung Rendite
    Investition in „Wohnung Rendite“ zeichnet sich als unvergleichliche Intuition zur Vermehrung von Geld aus. Wo lässt sich augenblicklich Rendite und Sicherheit besser darstellen.
  • Vorteilhaftes Preisniveau!
    Die übliche Größe liegt zwischen 150.000 bis 200.000 Euro. In Gemeinschaft von günstigen Zinssätzen im Zusammenspiel mit den beschriebenen Renditen führen zu überschaubaren Zuzahlungen. Die aktuell niedrigen Bauzinsen zeigen im jetzigen Umfeld ihre Auswirkungen.

Das sollten Kapitalanleger über Pflegewohnungen wissen:

Sichern Sie sich jetzt einen Besichtigungstermin.

Wenn Sie sich über Anlageimmobilien ohne Verpflichtung erkundigen möchten oder sich eventuell schon für den Kauf einer konkreten Renditeimmobilie entschlossen haben, helfen Ihnen unsere Spezialisten für Anlageimmobilien gerne weiter.

Als geschultes Team von Immobilienspezialisten mit jahre langer Praxis bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte Rundumlösungen und eine fachkundige Beratungsleistung rund um das Thema Geldanlage und Zinshäuser an. Eine intensive Betreuung unserer Kunden sowie eine moderne Immobilienvermarktung sind unsere Kernkompetenzen.

Wohnung Rendite Fürth

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down