Wohnung Kapitalanlage Kaufen

Wohnung Kapitalanlage Kaufen

Anlageobjekte / Zinshäuser

Beschäftigen wir uns allezusammen heute doch einmal mit dem Themenbereich:

Diese Form der Sicherung von Einkommensquellen für die Zukunft stellt einen aktuellen Trend dar nicht zuletzt wegen des demografischen Wandels, der einen beständigen Bedarf an Pflegeplätzen zur Folge hat.

Wohnung Kapitalanlage Kaufen Fulda

Die Bestandsimmobilie, im Folgenden ebenfalls als Rendite-Immobilie bezeichnet, als Geldanlage ist sie die klassische Einsteigerimmobilie. Sie eignet sich hauptsächlich für Kapitalanleger, die bis zum jetzigen Zeitpunkt im Immobilienanlagebereich noch nicht sonderlich fachkundig sind.

Unabhängig. Diskret. Und sehr persönlich. Wir finden die besten Objekte für Sie ohne Bindungen an Bauträger oder Projektentwickler. Wir nehmen nur Kontakt zu Ihnen auf, wenn Sie es wünschen. Sie finden bei uns Ihren persönlichen Ansprechpartner und das vom ersten Telefonat an. Unangenehme Anrufe gibt es bei uns nicht und Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Sie wollen mehr über das Thema „Kapitalanlage in Pflegeimmobilien“ erfahren? Unser Experten-Ratgeber informiert Sie über alles was Sie wissen sollten!

Unser Name steht für die Aufgabe und Verpflichtung, für unsere Kunden rund um deren Immobilien bzw. deren Wünsche und Bedürfnisse da zu sein.

Veröffentlichung der Pflege nach § 109 SGB XI im zweijährigen Takt

Die 2009 stationär im Heim betreuten Einwohner waren nicht nur auffallend älter als die in den eigenen 4 Wänden Gepflegten, sondern zugleich auch häufiger Schwerstpflegebedürftig: Von den in Heimen gepflegten waren etwa die Hälfte (49 %) 85 Jahre und älter, hingegen bei den im gewohnten Umfeld Versorgten noch unter dreißig Prozent. Schwerstpflegebedürftige werden weiterhin eher im Heim als in den eigenen 4 Wänden betreut., In der Alterklasse 70 bis unter 75-jährig sind „lediglich“ 5 Prozent pflegebedürftig. Mit jedem weiteren Geburtstag ändert sich das in kurzer Zeit und eingehend. In der Generation 90 plus sind es bereits sechsundsechzig Prozent. Folglich, je älter desto stärker steigt die Bedrohung der Pflegebedürftigkeit disproportional an., Kräftig gewachsene Nachfrage: Im Zeitraum 1999 – 2015 stieg die Menge an Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung gem. SGB XI beziehen um mehr als vierzig Prozent.

Mehr zum Thema

Für Renditeobjekte auf die wir hier blicken wollen ist, wie im Allgemeinen für viele anderen Immobilienklassen auch, vor allem Lage, Lage, Lage wichtig. Noch vor dem Erwerb einer Renditeimmobilie muss der Bauzustand von einem unabhängigen Gutachter oder Sachverständigem geprüft werden. Erst wenn nach Ende dieser Überprüfung das Ergebnis positiv ausfällt, der Kaufpreis passend ist und eine gute und nachhaltiger Mietzins erwartet werden kann, sollten Sie die angebotene Renditeimmobilie käuflich erwerben. Betongold als Geldanlage eignet sich absolut für einen Hauptteil der Kapitalanleger.

Fulda

+++ KOMPLETT VERMIETETE, GEPFLEGTE INVESTITIONFulda +++!

In Pflegeheime investieren. Wie geht das? Rentiert das? Anlegen in eine Eigentumswohnung im Allgemeinen und anlegen in Pflegeappartements im Speziellen führt zu Erträgen weit oberhalb des Preisanstieges. In erster Linie für größere Gefahren vermeidende Privatanleger, die eine verlässliche Vermögensanlage besitzen wollen. Steigen die Monatsmieten an, so profitieren Eigner des Appartments selbstredend hieran. Betongold mit Rendite veräußern ist bei den kommenden Wertsteigerungen in der nahen Zukunft allemal ohne weiteres möglich. Hohe Gewinne und spannende Wertsteigerungen kann heute außergewöhnlich mit der Kapitalanlage in eine Rendite-Wohnanlage ergattert werden. Nicht erst seit dem Untergang der US-Investmentbank Lehman Brothers steigt das Interesse an Häuser als ein ideales Anlageobjekt. Interessante Erträge mit Immobilien zu erzielen ist in den letzten Jahren und in jedem Jahr immer mühsamer geworden. Bald sind es nur noch eine übersichtliche Zahl an Wohnungen, die in voraussagbarer Zeit bei Preissteigerungen profitieren werden. Die oberhalb dem Durchschnitt befindlichen immensen Gewinnmargen und vergleichsweise geringfügigen Risiken sind zusätzliche Faktoren, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Senioren sprechen. Die großen institutionellen Anleger erzielen bereits seit vielen Jahren gloriose Einkünfte. Einer Großzahl an privaten Investoren ist sie bei allem Verständnis nach wie vor ein tendenziell exotisches Anlagekonzept. Hierbei handelt es sich hier um außergewöhnlichee Kapitalanlagegelegenheiten mit perspektivisch enorm faszinierender Gewinnmarge.

Ein passendes Objekt befindet sich in Vorbereitung.

Bei zahlreichen Kapitalanlegern noch immer leidlich unbekanntes Anlageobjekt. Bei fachmännischen Anlegern wie Bankinstituten, Kapitalanlagegesellschaften, Fonds und größeren Family Offices schon seit den 80-ern dagegen als ein lukratives Investment genutzt. Die Praxis sieht wie folgt aus. Die Menschen sparen für die Altersvorsorge nicht nur zu wenig, sondern leider auch falsch. Fast jeder 2. beschäftigt sich nur am Rande oder überhaupt nicht mit der Altersvorsorge. Zukünftig gilt: Eine formidable Versorgungslücke wird von auf das Thema Vorsorge spezialisierten Beratern voraus gesagt, denn nur die gesetzliche Rente wird beileibe nicht reichend sein. Nur mit einer zusätzlichen privaten Vorsorge kann der Lebensstandard im Rentenbezug gehalten werden.

Pflegeappartements zählen zu den bekanntesten Kapitalanlagen. Warum könnten Sie sich jetzt fragen? Die Lösung wird leicht. Ein Anleger der hier investiert, profitiert neben der angemessenen Rendite von vielen anderen Vorteilen, die sich sehr wohl sehen lassen können.

  • Immer noch Einstiegspreise
    Pflegeimmobilien können je nach Größe zu einem Preis zwischen 80.000 und etwa 300.000 EUR gekauft werden. In Verbindung von günstigen Finanzierungen und bereits angesprochene Renditen führen zu einem geringen Eigenanteil der vom Käufer zu zahlen ist. Die aktuell minimalen Baufinanzierungszinsen zeigen im jetzigen Umfeld ihre Auswirkungen.
  • Standortsicherheit
    Noch bevor es zu einem Bau einer Pflegeeinrichtung kommt, wurden bereits ausführliche Standortanalysen durchgeführt. Nur dann wenn eine solche Analyse die Rentabilität der Pflegeeinrichtung anhand verschiedener Faktoren besichern, wird gebaut.
  • Geförderte Anlageform
    Zu unterscheiden ist hier zwischen nichtförderungswürdigen und förderungswürdigen Pflegeeinrichtungen. Eine staatliche Förderung kann immer nur bei förderfähigen Pflegeappartments berücksichtigt werden. Dazu zählen stationäre Pflegewohnheime, Behindertenheime, Sterbekliniken, psychiatrische Institutionen. Bei eventuellen Leerstand der Pflegeimmobilie oder einer Zahlungsunfähigkeit des Bewohners muss bei förderfähigen Immobilien nicht auf den Mietzins verzichtet werden. Diese übernimmt in einem solchen Fall der Staat. Nicht alle Wohnformen sind förderfähig.
  • Ortsunabhängigkeit
    Der Käufer beziehungsweise Eigentümer muss nicht vor Ort sein, denn um die Verwaltung kümmern sich die Betreiber der Pflegeimmobilien . Der Name Ihrer Heimatstadt lautet Grevenbroich? Dennoch ist es durchaus möglich sich eine Pflegewohnung in Fulda anzuschaffen.
  • Steuervorteile
    Abschreibungen ermöglichen steuerliche Aspekte. Die Investition selbst und das Gebäude kann mit 2% die Steuerlast senken, Außenanlagen und Inventar jeweils mit 10%. Durch den Grundbucheintrag ergibt sich zudem eine gewisse Flexibilität. Bei einer Finanzierung des Kaufpreises sind die zu zahlenden Zinsen gleichfalls in der Steuer absetzbar.
  • Wohnung Kapitalanlage Kaufen
    Ein Investment in „Wohnung Kapitalanlage Kaufen“ ist und bleibt eine kreative Intuition zur Geldanlage. Wo lassen sich in der Gegenwart Ertrag und Schutz besser darstellen.
  • Niedrige Unterhaltungskosten
    Für die Instandhaltung ist zum Großteil der Pächter des Pflegeheimes verantwortlich. Dies betrifft z.B. Renovierungen oder Sanierungen. Sie als Kapitalanleger sind lediglich anteilig für „Dach und Fach“ zuständig.
  • Geringer Verwaltungsaufwand
    Alle vermietertypischen Aufgaben werden deutlich reduziert. So entfallen beispielsweise die Nebenkostenabrechnung und die Mietersuche

Stabile Renditen und minimale laufende Zusatzkosten

Gerne stellen wir Ihnen die Punkte hierfür in einem Gespräch genauer vor.

Sie interessieren sich für die effiziente Anlagemöglichkeit einer Altersresidenz? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Informieren Sie sich regelmäßig und kostenfrei.

Fulda

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down