Wohnung Altersgerecht

Wohnung Altersgerecht

Mietrendite

Sichere Anlageimmobilie kaufen. Finanzkrisenunabhängig. Wertfreie Konsultation. 5,2 % jährliche Rendite. Zwanzig Jahre regelmäßige Mieteinahmen. Unabhängig von Banken . Beste Konditionen. Kaufen beim Marktführer. Persönlich und Individuell:

Diese Kapitalanlage stellt einen aktuellen Trend dar nicht zuletzt wegen des demografischen Wandels, der einen beständigen Bedarf an Pflegeplätzen zur Folge hat.

Weshalb sich eine Sozialimmobilie für einzelne Kapitalanleger lohnt? Der Markt für Pflegeimmobilien vergrößert sich seit zwei Dekaden nicht enden wollend. Unsere erfahrenen Fachleute zeigen Ihnen von welchen wichtigen Faktoren ein Gewinn bei der Anschaffung einer Pflegeimmobilie abhängig ist.

Wohnung Altersgerecht Ludwigsburg

Ein Haus wird ein Jahr nach der Vollendung des Bauwerks zum Bestandsobjekt. Steuerlich gesehen wird diese Immobilie linear mit zwei % über 50 Jahre abgeschrieben.

Ich habe Interesse an dem Objekt und bitte um Zusendung von Informationsmaterial.

Fordern Sie Ihr gewünschtes Informationsmaterial an.

Seit 20 Jahren wird vonseiten der Statistischen Ämter des Bundes und der Bundesländer im 2-Jahres-Takt die Pflegestatistik nach § 109 SGB XI erhoben. Mit der Publikation dieses Datenmaterials hat sich die Informationslage zur Pflegbedürftigkeit wesentlich verbessert

  • In der Altersgruppe 70 bis unter 75-jährig sind „erst“ 5 Prozent pflegebedürftig. Mit zunehmendem Alter ändert sich das unerwartet schnell und stark. In der Generation 90 plus sind es bereits sechsundsechzig Prozent. Ergo, im Lebensabend steigt das Risiko der Pflegebedürftigkeit übermäßig an.
  • Zum Jahreswechsel 2009 waren 2,34 Millionen Menschen in der Bundesrepublik Deutschland der Pflege Bedürftigen im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI): mehrheitlich Frauen (67 Prozent). 35 Prozent der Leistungsbezieher zu diesem Zeitpunkt älter als 85 Jahre. Binnen 10 Jahren stieg damit die Zahl der Pflegebedürftigen um mehr als sechzehn Prozent.
  • Im Jahr 2015 stellte sich die Sachlage wie folgt dar: 83 Prozent aller der Pflege Bedürftigen waren im Jahr 2015 älter als 65 Jahre.
  • In der denkbar kurzen Zeit von vierzehn Jahren (2001-2015) ist die Zahl der in Heimen vollstationär versorgten Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen um 32,4 % (192 000 Leistungsbezieher) gestiegen. Der Anstieg liegt in letzter Konsequenz weit über der Zukunftserwartung.

Fordern Sie jetzt unverbindlich weitere Informationen an

Wieso es sich heute noch lohnt in Pflegeappartements Geld Gewinn bringend zu verwenden. Seniorenresidenz kaufen. Pflegeheimprojekte werden immer öfter in einzelne Apartments aufgeteilt und an einzelne Anleger verkauft ? kein Stress mit Vermietung und garantierte Mietrendite inbegriffen. Alle involvierten Seiten gewinnen. In den letzten Jahren zu knapp beabsichtigte Kapazitäten machen sich in nicht vorhandenen Heimplätzen bemerkbar. Anleger sind willkommen – denn die sind mit einer geringeren Ausbeute Ein einzelnes Appartement können Anleger gut finanzieren, der Betreiber des Pflegeheims kümmert sich um die Zimmervermietung , die Instandhaltung und die langfristigen Belegungsverträge mit dem Pächter versprechen sichere Renditen über vier Prozent.

Seniorenstift

Anlageimmobilien in den deutschen Metropolregionen!

In Seniorenresidenzen anlegen. Warum? Investieren in Häuser im Allgemeinen und gewinnbringend investieren in Seniorenresidenzen im Besonderen ist lohnenswert. Insbesondere geeignet für unsichere Geldgeber, die eine bewährte Geldanlage suchen. Sobald die Mietzahlungen steigen, so profitieren Vermieter des Appartments natürlich hieran. Zu erwartende Kaufpreissteigerungen im Immobiliensektor führen dazu, dass an dieser Stelle vorhergesagt werden kann, dass ein Verkauf mit hoher Wahrscheinlichkeit mit einem Profit ausführbar ist. Eine Anlage in ein Zinshaus ist sicher geeignet, um hohe Resultate und hochspannende Wertsteigerungen zu erlangen. Seit der Wirtschaftskrise geniessen Gebäude eine wachsende Popularität. Interessante Erträge mit gewöhnlichen Appartements zu machen ist in den vorangegangenen 3 Jahren jedoch immer anspruchsvoller geworden. In voraussagbarer Zeit werden immer weniger Wohnungen von Wertsteigerungen partizipieren. Die über dem Durchschnittswert befindlichen immensen Gewinnmargen und vergleichsweise geringen Unsicherheiten sind zusätzliche Faktoren, die für eine Kapitalanlage in Wohnformen für Rentenempfänger sprechen. Die Banken erwirtschaften schon seit vielen Monden eindrucksvolle Überschüsse. Vielen kleinen Investoren ist sie bei allem, was recht ist nach wie vor ein relativ unbekanntes Kapitalanlageschema. Dabei handelt es sich an dieser Stelle um exzellente Geldanlagechanceen mit zukünftig extrem starker Rendite.

So vielfältige Anlagemöglichkeiten wie nie zuvor

Wie zeigt sich die aktuelle Lage am Vorsorgemarkt? Sparen in Rentenversicherungen? Zinsbriefe und Rentenfonds rentieren um Null. Für den Fall das dabei noch ein Ertrag herum kommt, wird sie von vom Finanzamt als Steuer und Geldentwertung aufgezehrt. Welche anderen Optionen gibt es? Anlage in Wertpapieren, Aktien-Fonds und Derivate, führt bei zahlreichen Anlegern zu Sorgenfalten und an Erinnerungen an den Neuen Markt und seinen Absturz. Auch aus heutiger Sichtweise gilt dementsprechend für unzählige Anleger: Zu groß das Risiko erneut Geld einzubüßen. Die Geldanlage in ein Altenheim beziehungsweise in die Renditeimmobilie bedeutet für dich als Anleger eine passable Sicherheit und Rendite.

Ein Trend der vergangenen Jahrzehnte: Investition in Pflegeimmobilien in Ludwigsburg, nicht zuletzt sondern auch weil vorhersehbar wird, dass die älter werdende und zugleich länger lebende Bevölkerung dazu führt, das zukünftig abrufbare Kapazitäten nicht reichen werden.

  • Regional Unabhängig
    Der Anleger beziehungsweise Eigentümer muss nicht vor Ort sein, denn um die Verwaltung, die Vermietung, die Instandhaltung kümmern sich die Pächter der Pflegeimmobilien . Sie leben in Brandenburg an der Havel? Ganz unabhängig davon ist es durchaus möglich sich eine Pflegewohnung in Ludwigsburg zuzulegen.
  • Wohnung Altersgerecht
    Investition in „Wohnung Altersgerecht“ zeichnet sich als einzigartige Idee zur Geldanlage aus. Denn in kaum einen anderen Bereich lassen sich heute Ertrag und Schutz besser verbinden.
  • Immer noch Einstiegspreise
    Ein typisches Investment in Pflegewohnungen beginnt oftmals zwischen 150.000 bis 200.000 Euro. Durch günstige Finanzierungsangebote und bereits angesprochene Renditen führen zu einem geringen Eigenanteil der vom Investor aufzubringen ist. Die gerade jetzt niedrigen Bauzinsen zeigen im jetzigen Umfeld ihre Auswirkungen.
  • Nachhaltige Mieteinnahmen
    Der Mietvertrag wird durch einen Generalmieter bei einer Vertragslaufzeit von mindestens 20 Jahren vereinbart. Meistens kann solch ein Vertragswerk durch eine Verlängerungsoption um weitere Jahre fortgeführt werden. Auch bei Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit muss der Vermieter, so gilt dies jedenfalls bei förderungswürdigen Pflegeimmobilien, nicht auf im Vertrag vereinbarte Mieteinnahmen verzichten.
  • Entwicklung des Pflegemarktes in den folgenden Jahrzehnten
    Der demografische Wandel ist ein langfristig wirkender Trend und bietet Ihnen als Anleger eine Möglichkeit für eine effektive Geldanlage. Fazit: Unsere Gesellschaft wird ständig älter, die steigende Forderung nach Pflegeeinrichtungen.
  • Staatlich geförderte Kapitalanlageform
    Es gibt hierbei Unterschiede zwischen nichtförderungswürdigen und förderfähigen Pflegeimmobilien. Die staatlichen Förderungprogramme können jedoch nur bei förderungswürdigen Pflegeappartements berücksichtigt werden. Dazu zählen Behindertenheime, Sterbekliniken, stationäre Pflegeheime, psychiatrische Kliniken. Entsteht ein Leerstand der Pflegeimmobilie oder bei einem Eintritt der Zahlungsunfähigkeit des Hausbewohners muss bei förderfähigen Pflegeappartements nicht auf Mieteinnahmen verzichtet werden. Diese übernimmt in diesem Fall der Staat. Nicht alle Wohnformen sind förderfähig. Zu den nichtförderungswürdigen Immobilien gehören Wohnformen wie das altersgerechte, betreute und Service-Wohnen. Bei dieser Form der Pflegeimmobilie kann der Investor nicht auf staatliche Mittel zurückgreifen.

Der ideale Standort für Pflegeappartements

Sprechen Sie uns einfach an! Gerne helfen wir Ihnen mit detailgetreuen Informationen zu allen Vorzügen und auch Gefahren einer Pflegeimmobilie als Geldanlage weiter. Profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen in diesem Gebiet.

Gerne informieren wir sie unverbindlich zu diesem Angebot.

Ludwigsburg