Vergleich Geldanlage

Vergleich Geldanlage

Betongold futsch

Der Bedarf an Pflege-Immobilien steigt außerordentlich an. Der demographische Wandel hat schwer wiegende Konsequenzen. Mehr und mehr ältere Menschen stehen einer immer kleiner werdenden Gruppe jüngerer gegenüber. Die Bewohner von Deutschland sind älter als das arithmetische Mittel der anderen Staaten in Europa, Auswertungen lassen erwarten, dass in 2060 wird wahrscheinlich jeder dritte über 65 und jeder 7. über 80 Jahre alt sein wird. Zugleich wächst die Anzahl an Pflegebedürftigen die nächsten 40 Jahre um über 2 Millionen weitere Fälle an.

Vergleich Geldanlage Bergisch Gladbach

Ein Haus wird ein Jahr nach Bauende zur Bestandsimmobilie. Steuerlich betrachtet wird eine nicht gewerblich genutzte Immobilie linear mit zwei % über fünfzig Jahre abgeschrieben. Für Gewerbeimmobilien haben andere Abschreibungssätze Gültigkeit.

Beim Kauf und Verkauf von Anlageimmobilien sind Diskretion, Fachwissen und Fingerspitzengefühl gefragt. Nutzen Sie, als Kaufinteressent oder Verkäufer, unsere lange Erfahrung und unser Knowhow im Bereich Verkauf!

Mit individuellen Angeboten unserer Investitions Finanzexperten legen Sie Ihr Kapital sicher und gewinn bringend an.

Seit 1999 im 2-Jahres-Rhythmus Erhebung und Publikation der Pflegestatistik nach § 109 SGB XI

  1. Ein stark wachsender Bedarf: Zusammengefasst um mehr als 40% gewachsene Anzahl an Pflegebedürftigen als 1999 bereits im Jahr 2015 festgestellt.
  2. Zum Jahreswechsel 2009 waren 2,34 Millionen Personen in der Bundesrepublik Leistungsbezieher im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI); die Mehrheit (67 %) waren Frauen. 83 % der Pflegebedürftigen waren 65 Jahre und älter; 85 Jahre und älter waren 35 %. 35 Prozent der Leistungsbezieher zu diesem Zeitpunkt älter als 85 Jahre. Binnen gerade einmal 10 Jahren stieg damit die Zahl der Leistungsbezieher um mehr als sechzehn Prozent.
  3. Besonders auffallend ist, dass Frauen ab etwa dem achtzigsten Altersjahr eine augenfällig größere Zahl an Pflegebedürftigen aufwiesen, insofern eher pflegebedürftig sind als Männer dieser Altersgruppe. So ist z. B. bei den 85- bis unter 90-jährigen Frauen die Pflegequote 44 Prozent, bei den Männern in der gleichen Altersgruppe im Gegensatz dazu „bloß“ 31 Prozent. Zu beachtender Faktor ist jedoch, dass in den häufigsten Fällen die Gemahlin des Mannes noch lebt und die häusliche Pflege zu einem großen Arbeitsanteil beispielsweise in Gemeinschaftsarbeit mit der Fürsorge übernimmt. Frauen, die pflegebedürftig entsprechend § 109 SGB XI sind, sind mehrheitlich dahingegen Witwen.

Informationen zu Anlagemöglichkeiten

Schon seit Jahren haben sich Immobilien als eine nicht weniger langlebige wie stabile Zuflucht erwiesen. Mit der richtigen Immobilie, und darauf kommt es an, lässt sich buchstäblich viel herbeiführen. Das gilt für die beständige Absicherung über den Vermögensaufbau bis hin zur Kapitalanlage, die vorerst fremdgenutzt und nach einigen Jahrzehnten selbstgenutzt wird. Als sichere Kapitalanlage ist die ETW ebenso passend wie eine Ferienimmobilie. Mit der Denkmalschutzimmobilie als Anlageklasse lässt sich eine solide gute bis sehr gute Rendite erzielen, und Sozialwohnungen als Betongold sind heutzutage eine ganz sichere Investition. Zu den Merkmalen von Immobilien gehört ihre nachhaltige Renditeerwartung. Der Immobilienwert entwickelt und stabilisiert sich unabhängig von periodischen Aufs und Abs am Anleihemarkt. Immobilien überdauern im wahren Sinne des Wortes Geldentwertungen und Deflationen. Nicht umsonst werden sie gerne als Betongold bezeichnet. Damit wird auf ihre Wertbeständigkeit abgehoben. Auch, oder gerade in Krisenzeiten wird seiner Wertbeständigkeit wegen mit Vorliebe in Goldmünzen investiert. Die Immobilie vereint mit der sinnbildlich ausgedrückten Robustheit von Beton und dem Wert des Goldes beides in sich.

Gibt es eine staatliche Förderung?!

In Pflegeheime investieren? Warum? Wieso? Weshalb? Funktioniert das? Ein Investment in eine Etagenwohnung im Allgemeinen und anlegen in Seniorenwohnanlagen im Besonderen bedeutet mehr Gewinne als Schatzbriefe. Vor allem für risikoscheue Privatanleger, welche eine sichere Kapitalanlage suchen. Immer wenn die Mieten steigen, so profitieren Halter des Heimplatzes selbstredend hierbei. Dieses Grundeigentum mit Profit veräußern ist bei den kommenden Aufwertungen in der Zukunft ganz bestimmt kurzerhand zu machen. Eine außergewöhnlich passende Investmentidee um hohe Gewinnmargen und faszinierende Wertzuwächse zu ergattern ist eine Investition in ein Zinshaus. Seit der globalen Banken- und Finanzkrise geniessen Häuser eine steigende Popularität. Die Perspektive sank, um mit einfachen Appartments gute Ausbeute zu schaffen. Wertsteigerungen bei Immobilien? In nächster Zeit einen messbaren Anteil haben nur noch einige wenige. Die über dem Durchschnitt liegenden beachtlichen Renditen und eher geringfügigen Risiken sind zusätzliche Punkte, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Rentner sprechen. Die Versicherungsinstitute erwirtschaften bereits seit vielen Dekaden glorreiche Einkünfte. Zahlreichen Privatanlegern ist sie indessen noch eine relativ unentdeckte Anlageform. Hierbei handelt es sich hier um erstklassige Investitionsmöglichkeiten mit perspektivisch enorm interesse weckender Rendite.

Eine krisensichere Investition

Pflegeheime zählen zu den sichersten Geldanlagen. Warum können Sie sich fragen? Die Antwort ist leicht. Wer hier Kapital einbringt, lebt abgesehen von einer angemessenen Gewinnmarge von vielen anderen Vorzügen, die sich in jedem Fall sehen lassen können.

Bei etlichen Renditejägern immer noch einigermaßen unbekanntes Kapitalanlageobjekt. Bei professionellen Investoren ebenso wie Banken, Versicherungsgesellschaften, Fonds und bekannten Family Offices schon seit über dreißig Jahren dagegen als ein lohnendes Investment genutzt. Die Praxis lässt sich wie folgt darstellen. Die Allgemeinheit spart für das Alter nicht nur zu wenig, sondern leider auch falsch. Fast jeder Zweite hat sich nur nebenbei oder gar nicht mit seiner zukünftigen Rente beschäftigt. Zukünftig gilt: Eine schreckliche Versorgungslücke wird befürchtet, denn allein die gesetzliche Rente wird beileibe nicht reichen. Nur mit einer zusätzlichen privaten Vorsorge kann der Lebensstandard während des Rentnerdaseins gehalten werden.

  • Eintragung ins Grundbuch
    Eine Grundbucheintragung erfolgt wenn Sie den notariellen Kaufvertrag unterzeichnet haben und der vereinbarte Kaufpreis überwiesen wurde. Er hat somit alle Rechte eines Grundeigentümers. Sie haben volle Verfügungsgewalt und können die Renditeimmobilie jederzeit weggeben, vermachen, versilbern.
  • Vorteilhafte Pflegemarktentwicklung
    Der bereits stattfindende Rückgang der Bevölkerung ist ein Trend der langfristig wirkt und bietet dem Anleger einen günstigen Augenblick für eine gewinnbringende Investition. Fazit: Die Menschen werden ständig älter, die steigende Forderung nach Pflegeplätzen.
  • Vergleich Geldanlage
    Jede Kapitalanlage in „Vergleich Geldanlage“ ist und bleibt eine unvergleichliche Wahl zur Geldanlage. Durch die Potenzierung des genutzten Eigenkapitals durch einen Kredit führt es zu einer nachgewiesenermaßen über der Inflation liegenden Ausbeute bei im selben Augenblick guter Sicherheit.
  • Das funktioniert in ganz Deutschland
    Auch wer nicht am Ort seines Investments wohnt kann alle Erträge einer Seniorenresidenzen genießen, denn die gewöhnliche Verwaltung ist Aufgabe des Pächters. Egal wo Sie wohnen, vielleicht auch in Bielefeld? Ganz unabhängig davon ist es durchaus möglich eine Seniorenresidenz in Bergisch Gladbach anzuschaffen.
  • Vorbelegungsrecht
    Einige Angebote haben ein besonderes Schmankerl. Investoren erhalten häufig das besondere Recht, das Pflegeappartment oder eine andere Pflegeimmobilie des gleichen Pächters bei Bedarf für sich selbst zu beanspruchen. Oft gilt dieses Recht nicht nur für den Anleger daselbst, sondern auch für seine nahen Angehörigen.
  • Vorteilhaftes Preisniveau
    Die übliche Größe liegt zwischen 150.000 bis 200.000 Euro. Durch günstige Zinssätze mit den Hand in Hand gehenden und aufgezeigten Erträgen führen zu einem kleinen Eigenanteil der vom Investor aufzubringen ist. Die gerade jetzt fast lächerlich niedrigen Baufinanzierungszinsen wirken sich insgesamt sehr positiv für jede langjährige Zinsfestschreibung aus.
  • Attraktive Renditen
    Gesicherte Mietrenditen zwischen Vier bis Sechs Prozent des Kaufpreises im Jahr lassen mit den gesicherten Pachteinnahmen und möglichen Steuervorteilen darstellen.
  • Schutz vor Inflation
    Üblicherweise sind die Pachtverträge an die allgemeine Preisentwicklung zu koppeln. Das bedeutet, dass die Pacht in periodischen Abständen an steigende Preise angepasst wird.

Das sollten Kapitalanleger über Pflegeappartment wissen:

Service für Investoren Profitieren Sie beim Erwerb einer Pflegeimmobilie von zahlreichen Vorzügen und erzielen Sie längerfristig sichere und hohe Renditen. Wir beraten Sie gerne!

Wenn Sie sich über Anlageimmobilien ohne Verpflichtung erkundigen möchten oder sich möglicherweise schon für den Erwerb einer konkreten Renditeimmobilie entschlossen haben, helfen Ihnen unsere Experten für Anlageimmobilien gerne weiter.

Vergleich Geldanlage Bergisch Gladbach

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down