Suche Eigentumswohnung Kaufen

Suche Eigentumswohnung Kaufen

Der Investmentmarkt für Pflegeimmobilien in Nürnberg

Sichere Rundum-Sorglos-Immobilie mit maximaler Sicherheit? Investment im Zukunftstrend Pflege. Eine echte Rundumsorglosimmobilie:

Wieso sich die Sozial-Immobilie für Privatanleger rechnet? Es wächst der Markt für Pflegeimmobilien. Erfahrene Fachleute zeigen hier wovon ein Gewinn bei der Anschaffung einer Sozial-Immobilie abhängt.

Suche Eigentumswohnung Kaufen Nürnberg

Die Bestandsimmobilie, im Nachgang ebenfalls als Anlageobjekt bezeichnet, als Kapitalanlage ist sie die weit verbreitete Anfängerimmobilie. Geeignet für Investoren, die bisher im Immobilienbereich noch nicht sonderlich fachkundig sind.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Vereinbaren Sie gern eine individuelle Beratung mit uns, gern stellen wir Ihnen das Projekt unverbindlich vor.

Pflegestatistik zeigt seit 20 Jahren Entwicklungen zur Pflegebedürftigkeit

Bei den 70- bis unter 75-Jährigen war „erst“ jeder Zwanzigste 5% pflegebedürftig, so wurde auf der anderen Seite für die ab 90-Jährigen die höchste Pflegequote ermittelt: Der Anteil der Pflegebedürftigen an allen Einwohner dieser Alterklasse betrug dabei sechsundsechzig Prozent., Unübersehbar ist, dass Frauen ab annähernd dem achtzigsten Altersjahr eine erheblich höhere Zahl an Pflegebedürftigen aufwiesen, also eher pflegebedürftig sind als Männer dieser Generation. So ist zum Beispiel bei den 85- bis unter 90-jährigen Frauen die Pflegequote 44 %, bei den Männern gleichen Alters im Unterschied dazu „bloß“ 31 Prozent. Das könnte aber auch daran liegen, dass oftmals die Gemahlin des Mannes noch lebt und die Pflege in den eigenen vier Wänden zu einem nicht zu unterschätzenden Anteil beispielsweise in Gemeinschaftsarbeit mit der Caritas übernimmt. Frauen, die pflegebedürftig entsprechend § 109 SGB XI sind, sind überwiegend hingegen Witwen., Die Sachlage im Jahr 2015 stellt sich wie folgt dar: Zum Jahresende des Jahres 2015 waren definitiv siebenunddreißig Prozent der Pflegebedürftigen schon jenseits des 85. Lebensjahres., Im Dezember 2015 waren knapp 2,9 Millionen Einwohner der BRD pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI) mehrheitlich handelt es sich um Frauen mit fast 2/3. In Bezug auf die höhere Lebenserwartung ist das aber nicht sonderlich erstaunlich.

Geld in Immobilien gewinnbringend anlegen

Berechnungen zufolge sollen in etwa 15.000 Pflegeplätze pro Jahr erschaffen werden. Ohne private Investoren für Senioren Immobilien gibt es keine Möglichkeit, jene Anzahl zu erreichen. Städte und Gemeinden und kleine non-Profit-orientiert e Betreiber verfügen in zahlreichen Umständen nicht über die erforderlichen Finanzmittel, um größere Häuser als Pflegewohnungen zu sanieren oder Neubauten zu errichten. Darüber hinaus können vorhandene Alters und Pflegeheime aufgrund der geänderten Heimbauverordnung oder dem veränderten Pflegebedarf der Senioren nicht weiter betrieben werden und sollen durch Neubauten ersetzt werden. Eine konstant zunehmende Nachfrage nach zuverläßigsten Einrichtungen wird daher überregional auf längere Sicht gegeben sein. Für Großanleger, die nach dem nachhaltigen Kapitalanlagevehikel suchen, bieten sich Seniorenresidenzen als Kapitalanlage daher an.

Informationen zu Etagenwohnungen!

In Pflegewohnungen anlegen! Wie geht das? Ist das eine sichere Kapitalanlage? Geld anlegen in Zinshäusern im Allgemeinen und investieren in Seniorenresidenzen im Speziellen macht sich bezahlt. In erster Linie für konservative Investoren, die eine erprobte Kapitalanlage benötigen. Sobald die Mieten steigen, so partizipieren Eigner des Appartements zweifellos hieran. Wer sich von seiner Liegenschaft trennen will, kann dies mit einer netten Wertsteigerung zu jeder Zeit tun. Hohe Resultate und Performance kann ideal mit der Geldanlage in ein Zinshaus erreicht werden. Bereits seit vielen Jahren sind Häuser das beste Anlagevehikel und bringen Stabilität und Sicherheit. Es ist nicht so leicht wie noch acht Jahre zuvor, mit normalen Häusern eine angemessene Rendite zu schaffen. Bald sind es nur noch ein paar Immobilien, die zukünftig bei Aufwertungen partizipieren werden. Die überdurchschnittlich enormen Gewinnspannen und relativ geringfügigen Risiken sind übrige Faktoren, die für eine Investition in Wohnformen für Ruheständler sprechen. Die Versicherungen erwirtschaften schon seit zahlreichen Jahren großartige Erträge. Zahlreichen Privatanlegern ist sie trotz und allem noch ein eher fremdes Anlagegerüst. Schließlich handelt es sich an dieser Stelle um exzellente Geldanlagemöglichkeiten mit perspektivisch absolut starker Rendite.

Bruttorendite und Mietmultiplikator sind nur Kennzahlen für den Vergleich

Der Trend der Jahre: Kapitalanlage in Seniorenwohnungen in Nürnberg? nicht zuletzt sondern auch weil heute kalkulierbar wird, dass eine älter werdende und zugleich länger lebende Bewohnerschaft dazu führen muss, das in den nächsten 20 Jahren vorhandene Platzkapazitäten nicht reichen werden.

Wir Menschen in Deutschland leben heute viel länger als noch vor einigen Jahren. Die Verlängerung an Lebensspanne führt zu den schönen Auswirkungen, dass Enkelkinder und selbst Urenkel, ja auch Ururenkel noch eine mitten im Leben stehende Seniorengeneration erleben können. Andererseits nehmen die Gebrechen, welche mit einem höheren Lebensalter einher gehen zu. Damit einher geht ein steigender Bedarf an Pflegeplätzen.

Wie ist die aktuelle Situation heute. Sparen in Versicherungen? Zinsbriefe und Bausparverträge bringen kaum Zinsen. Wenn dabei noch eine Mini-Rendite heraus kommt, wird sie von Ertrags-Steuer und der Geldentwertung aufgezehrt. Welche anderen Möglichkeiten existieren? Anlage in Aktien, Aktienfonds, führt bei vielen zu Stirnrunzeln und zu einem Flashback an den Neuen Markt und seinen Fall der unzählige Millionen von Anlegergeldern binnen weniger Monate vernichtete. Selbst aus heutiger Perspektive gilt deshalb für unzählige Anleger: Zu groß für viele die Gefahr . Eine Geldanlage in ein Seniorenheim beziehungsweise in eine Seniorenresidenz bedeutet für dich als Kapitalanleger eine vernünftige Sicherheit und Rendite.

  • Suche Eigentumswohnung Kaufen
    Investition in „Suche Eigentumswohnung Kaufen“ zeichnet sich als clevere Eingebung zur Vermehrung von Geld aus. Durch die Vervielfachung des eingesetzten eigenen Kapitals durch die Baufinanzierung führt es zu einer auffallend über der Inflation liegenden Gewinnmarge und dies bei gleichzeitig hoher Sicherheit.
  • Immer noch Einkaufspreise
    Schon bei 80.000 Euro starten einige Angebote. Viele Pflegewohnungen liegen zumeist zwischen 150.000 bis 250.000 EUR. Günstige Finanzierungen und bereits angesprochene Renditen führen zu einem geringen Eigenanteil der vom Käufer zu zahlen ist. Hinzu kommt die gerade jetzt minimalen Bauzinsen wirken sich insgesamt vorteilhaft für jede mehrjährige Finanzierung aus.
  • Steuervorteile
    Abschreibungen erschaffen in der Steuer zu berücksichtigende Vorteile. So können jedes Jahr 2% auf ihr Appartement und sogar 10 Prozent auf Außenanlagen und Inventar von der Investitionssumme in der Steuererklärung berücksichtigt werden. Durch den Grundbucheintrag ergibt sich zudem eine gewisse Flexibilität. Finanzieren Sie den Kaufpreis sind die zu zahlenden Zinsen gleichfalls in der Steuer absetzbar.
  • Ortsunabhängigkeit
    Auch wer nicht vor Ort wohnt genießt alle Vorteile einer Pflegewohnungen, die gewöhnliche Verpachtung wird komplett vom Pächter übernommen. Egal wo Sie wohnen, vielleicht auch in Paderborn? Dennoch ist es durchaus möglich in Betracht zu ziehen, eine Pflegeimmobilie in Nürnberg zu kaufen.
  • Staatlich geförderte Anlageform
    Es gibt Unterschiede zwischen nichtförderfähigen und förderungswürdigen Pflegeeinrichtungen. Eine staatliche Förderung kann immer nur bei förderungswürdigen Pflegewohnungen einbezogen werden. Es handelt sich hierbei um Hospize, psychiatrische Institutionen, Behindertenheime, stationäre Pflegewohnheime. Bei Leerstand der Pflegeimmobilie oder bei einem Eintritt der Zahlungsunfähigkeit des Heimbewohners muss bei förderungswürdigen Pflegeappartements nicht auf den Mietzins verzichtet werden. In diesem Fall springen staatliche Stellen (nämlich die Sozialbehörden) ein und übernimmt diese. Nicht alle Wohnformen sind förderfähig.
  • Inflationsschutz
    Es ist Gewohnheit, die Mietverträge an Inflation zu koppeln. Das bedeutet, dass die Miete in zyklischen Abständen an steigende Preise angepasst wird. Dabei wird häufig ein Zeitabschnitt von 5 Jahren für jede Preisanpassung vereinbart.

Renditeimmobilien in Nürnberg kaufen

Lebensqualität in jeder Situation – wir helfen gerne!

Service für Investoren Profitieren Sie beim Kauf einer Pflegeimmobilie von vielen Vorteilen und erreichen Sie auf lange Sicht verlässliche und hohe Renditen. Wir beraten Sie gerne!

Gerne informieren wir Sie über unsere Angebote und Dienstleistungen. Wählen Sie eine gewünschte Kontaktart aus:

Suche Eigentumswohnung Kaufen Nürnberg

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down