Rendite Vermietung Immobilien

Rendite Vermietung Immobilien

Pflegeheim-Investition: So risikoreich ist das Investment

Diese Form der stellt einen aktuellen Trend dar wegen des Wandels der Altersstruktur , der einen beständigen Bedarf an Pflegeplätzen zur Folge hat.

Rendite Vermietung Immobilien Trier

Für Renditeimmobilien die wir hier einmal genauer betrachten wollen ist, wie für alle anderen Immobilienklassen auch, vor allem eine gute Lage wichtig. Vor dem Erwerb einer Rendite-Immobilie muss unter anderem der Bauzustand von einem unabhängigen Gutachter/Sachverständigem begutachtet werden. Erst wenn das Ergebnis positiv ausfällt, der Einkaufspreis reell ist und eine gute und langfristige Mietrendite erwartet werden kann, sollten Sie die Renditeimmobilie kaufen. Ein Zinshaus als Geldanlage eignet sich universell für fast alle Investoren.

Mit individuellen Angeboten unserer Kapitalanlage Finanzexperten legen Sie Ihr Geld sicher und gewinn bringend an.

Gerne kümmere ich mich persönlich um Ihr Anliegen! Teilen Sie mir dazu einfach kurz mit, wie und wann ich Sie am besten erreichen kann.

Seit bald 20 Jahren im 2-Jahres-Rhythmus Erhebung und Veröffentlichung der Pflegestatistik nach § 109 SGB XI

Im Dezember 2009 waren 2,34 Millionen Leute in Deutschland Leistungsbezieher im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI): zu zwei Dritteln aus Frauen bestehend. 35 Prozent der Leistungsempfänger zu diesem Zeitpunkt älter als 85 Jahre. Innerhalb gerade einmal 10 Jahren stieg damit die Zahl der Leistungsbezieher um mehr als sechzehn Prozent – und das obwohl die Bevölkerungszahl sich gegenläufig entwickelte., Ein stark wachsender Markt: Im Ganzen um mehr als 40% gewachsene Anzahl an Pflegebedürftigen als 1999 bereits im Jahr 2015 festgestellt., Binnen ist vierzehn Jahren (2001-2015) ist die Zahl der in Heimen vollstationär versorgten Pflegebedürftigen um ein Drittel (192 000 der Pflege Bedürftigen) angestiegen. Dieses Wachstum liegt zu guter Letzt stark über der Zukunftserwartung.

Diese Objekte haben einen strengen Auswahlprozess durchlaufen und stehen Ihnen exklusiv für eine Investition zur Verfügung

Im Direktvergleich zu herkömmlichen Wohn- oder Büroimmobilien bieten Pflegeimmobilien eine Reihe von wesentlichen Vorzügen. Durch die Zusammenarbeit mit fachkundigen und langjährig erfahrenen Betreibern ist eine zuverlässige Vermietung über zahlreiche Jahre hinaus sicher. Diese Betreiber der Altenwohnungen kümmern sich um die laufende Betreuung des Objekts, um Renovierungen nach Auszügen sowie um die Neubelegung. Pflegewohnungen sind eine Anlageklasse mit einer anerkannten Normierung und Finanzierbarkeit. Die Refinanzierung geschieht zu einem großen Teil durch Pflege- und Sozialkassen. Höhere Renditen als für Eigentumswohnungen, aktuell ca. 4 % und 6 %; machen dieses Investment für Kapitalanleger attraktiv.

Die Renditeimmobilie kann leicht gekauft werden!

In eine Seniorenwohnanlage anlegen. Warum? Wieso? Lohnt das? Investieren in eine Etagenwohnung im Allgemeinen und anlegen in Seniorenresidenzen im Besonderen verspricht über Jahre dauernden Zins. Insbesondere angebracht für risikoaverse einzelne Kapitalnleger, welche eine sichere Finanzanlage besitzen wollen. Wenn der Preisanstieg wirkt steigen die monatlichen Mieten an, so profitieren Eigner eines Heimplatzes natürlich hierbei. Betongold mit Rendite zu transferieren ist bei den zu erwartenden Aufwertungen demnächst gewiss ohne weiteres schaffbar. Die sicher geeignete Möglichkeit um perfekte Resultate und Performance zu erlangen ist die Anlage in ein Renditeobjekt. Nicht erst seit dem Untergang von Lehman Brothers steigt das Interesse an Wohngebäude als das geeignete Kapitalanlageziel. Die Option sank, um mit gewöhnlichen Appartements interessante Gewinnspanne zu machen. In nächster Zeit werden immer weniger Appartments von Aufwertungen profitieren. Die über dem Mittelwert befindlichen enormen Renditen und relativ geringen Unsicherheiten sind übrige Faktoren, die für eine Kapitalanlage in Wohnformen für Pensionisten sprechen. Die Bankgesellschaften erzielen schon seit vielen Jahren imposante Einnahmen. Zahlreichen Kleinanlegern ist sie dennoch nach wie vor ein tendenziell unentdecktes Vorsorgevorgehen. Hierbei handelt es sich an dieser Stelle um treffliche Kapitalanlagegelegenheiten mit zukünftig enorm interesse weckender Gewinnspanne.

Für wen ist eine Pflegeimmobilie sinnvoll?

Bei einer großen Anzahl an Investoren fortwährend leidlich unbekanntes Anlageobjekt? Bei fachmännischen Investoren wie Banken, Versicherungen, Fonds schon seit mehr als 40 Jahren dagegen als Erfolg versprechendes Kapitalanlageziel bekannt. Die traurige Praxis lässt sich wie folgt darstellen. Die Allgemeinheit spart für die Altersvorsorge nicht nur zu wenig, sondern leider auch falsch. Jeder Zweite hat sich nur am Rande oder überhaupt nicht mit der zukünftigen Altersvorsorge beschäftigt. Zukünftig gilt: Es droht eine massive Vorsorgelücke, denn allein die gesetzliche Rentenversicherung wird nicht ausreichen. Nur mit einer zusätzlichen privaten Vorsorge kann der Lebensstandard während des Rentenbezuges gehalten werden.

Der Trend der vergangenen Jahre: Geldanlage in Seniorenwohnungen in Trier, nicht zuletzt sondern auch weil heute klar wird, dass die immer älter werdende und zugleich länger lebende Population dazu führt, das in naher Zukunft heute vorhandene Platzkapazitäten nicht reichen werden.

  • Immer noch Einkaufspreise
    Pflegeimmobilien können je nach Größe zu Preisen zwischen 80.000 und etwa 300.000 EUR erworben werden. In Verbindung von günstigen Finanzierungen im Zusammenspiel mit den beschriebenen Mietrenditen führen zu niedrigen Zuzahlungen. Hinzu kommt die gerade jetzt niedrigen Bauzinsen zeigen im jetzigen Umfeld ihre Auswirkungen.
  • Langjährige Mieten
    Das Mietverhältnis wird durch einen Generalmietvertrag mit einer Vertragslaufzeit von oftmals 20 Jahren abgeschlossen. Meistens kann dieser Vertrag durch eine Verlängerungsoption um weitere Jahre verlängert werden. Selbst bei Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit müssen sie als Eigentümer der Pflegewohnung, so gilt dies auf jeden Fall bei förderungswürdigen stationären Pflegeeinrichtungen, nicht auf vertraglich besicherte Mieteinnahmen verzichten.
  • Rendite Vermietung Immobilien
    Investition in „Rendite Vermietung Immobilien“ zeichnet sich als unvergleichliche Eingebung zur Geldanlage aus. Durch die Vervielfachung des genutzten Eigenkapitals durch den Finanzierungskredit führt es zu einer klar über der Inflation liegenden Gewinnspanne und dies bei zeitgleich guter Sicherheit.
  • Regional Unabhängig
    Der Kapitalanleger also Sie als Besitzer muss nicht regelmäßig vor Ort sein, denn um die Verwaltung kümmern sich die Pächter der Pflegewohnungen selbst. Sie leben in Hanau? Ganz unabhängig davon ist es durchaus möglich eine Seniorenresidenz in Trier zu kaufen.
  • Schutz vor Inflation
    Gemeinhin ist es Gewohnheit, die Pachtverträge an allgemeine Preisentwicklung zu koppeln. Das bedeutet, dass die Miete in regelmäßigen Intervallen an steigende Preise angepasst wird.
  • Eintragung ins Grundbuch
    Mit dem Kauf Ihrer Pflegeimmobilie werden Sie als deren Eigner im Grundbuch eingetragen. Er hat somit alle Rechte des Grundstückseigentümers. Als Besitzer haben Sie die volle Verfügungsgewalt und können die Renditeimmobilie zu jeder Zeit vererben, weggeben, veräußern.
  • Standortsicherheit
    Noch bevor es zu einem Bau einer Pflegeeinrichtung kommt, werden für den geplanten Standort ausführliche Standortprüfungen durchgeführt. Erst wenn diese Gutachten die Rentabilität der Pflegeeinrichtung anhand von unterschiedlichen Faktoren nachweisen, wird hier in absehbarer Zukunft in Pflegeappartments investiert werden können.

Pflegeimmobilien Steuervorteile und kein Mietausfallrisiko

Sie haben noch nichts Geeignetes gefunden? Kein Problem! Wir haben ständig neue Immobilien im Angebot und helfen Ihnen gerne bei der Recherche.

Ich habe Interesse an dem Objekt und bitte um Zusendung von Informationsmaterial.

Senioren Immobilien

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down