Rendite Einer Immobilie Berechnen

Rendite einer Immobilie Berechnen

Pflegeimmobilien als Kapitalanlage

Netto-Mietrendite Sozialwohnungen: Der Besitzer der Pflege Immobilie plant unter normalen Umständen mit der Nutzung des Pflegeappartements eine möglichst hohe Rendite zu erreichen, das bedeutet, die Erträge (Mieten) sollen in Relation zum eingesetzten Kapital (Kaufpreis) möglichst hoch sein. Dieser Denkweise trägt das Ertragswertverfahren Rechnung.

Rendite einer Immobilie Berechnen Bochum

Die Bestandsimmobilie, im Nachgang ebenfalls als Anlageimmobilie bezeichnet, als Investition ist die weit verbreitete Anfängerimmobilie. Sie eignet sich insbesondere für Anleger, die bis dato im Immobilienkapitalanlagebereich noch nicht sonderlich fachkundig sind.

Unabhängig. Diskret. Und sehr persönlich. Wir finden die besten Objekte für Sie ohne Bindungen an Bauträger oder Projektentwickler. Wir nehmen nur Kontakt zu Ihnen auf, wenn Sie es wünschen. Sie finden bei uns Ihren persönlichen Ansprechpartner und das vom ersten Telefonat an. Unangenehme Anrufe gibt es bei uns nicht und Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Mit individuellen Angeboten unserer Kapitalanlage Finanzexperten legen Sie Ihr Geld sicher und rentabel an.

Seit 1999 wird von Seiten der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder im zweijährigen Takt die Pflegestatistik nach SGB XI erhoben. Mit der Kundgabe dieses Datenmaterials hat sich die Informationslage zur Pflegbedürftigkeit wesentlich verbessert

  1. In der denkbar kurzen Zeit von 14 Jahren (2001-2015) ist die Zahl der in Heimen vollstationär versorgten Menschen, die gepflegt werden müssen um fast 33 Prozent (192 000 Pflegebedürftige) angestiegen. Der Zuwachs liegt zu guter Letzt stark über der zu erwartenden Bevölkerungsentwicklung.
  2. 2015 gab es 2,9 Millionen Pflegebedürftige davon zusammengenommen in Heimen stationär betreut: 27 Prozent.
  3. Im Vergleich zu 1999 hat die Menge der Pflegebedürftigen im Zeitraum von 10 Jahren bis zum Jahre 2009 insgesamt um +16,0 % bzw. 322 000 zugenommen. Bei dieser langfristigen Analyse hat die stationäre Pflege im Heim an Relevanz gewonnen.

Warum lohnt es sich in Anlageimmobilien zu investieren?

Eigentumswohnungen gelten weiter wie bisher als sichere Geldanlage. Sie bieten nicht nur Sicherheit, Schutz vor Teuerung und steuerliche Vorteile, sondern stellen auch eine zusätzliche Einkommensquelle in der Rentnerzeit dar. Fremdgenutzte Immobilien sind außerordentliche Geldanlagen. Bei der Planung von Immobilien sollten wichtige Kriterien berücksichtigt werden, um eine langfristige Geldanlage zu sichern. Zu diesen Aspekten gehören ebenfalls die genaue Standort- und Marktanalyse, die Sicherung der Bauqualität – gerade im Hinblick auf die sich stetig weiterentwickelnden Energieeffizienzvorgaben – sowie die Auswahl der Objektbeteiligten.

Altersheim

Pflegeappartement kaufen!

In Pflegeappartements investieren. Weshalb? Rentiert das? Die Investition in Zinshäusern im Allgemeinen und anlegen in Seniorenwohnanlagen im Besonderen rentiert sich in der heutigen Zeit. Vor allem für Investoren, welche eine erprobte Finanzanlage benötigen. Steigen die von den Bewohnern zu entrichtenden monatlichen Mieten , so partizipieren Eigentümer des Appartments in jedem Fall hierbei. Die in den vergangenen einhundertzwanzig Monaten gemessenen Wertsteigerungen im Immobilienbereich führen dazu, dass schon heute prognostiziert werden kann, dass eine Veräußerung mit hoher Vorhersagewahrscheinlichkeit mit Ertrag realisierbar ist. Eine beispiellos passende Idee um perfekte Resultate und Wertzuwächse zu erarbeiten ist die Investition in ein Zinshaus. Seit der Hypothekenkrise erfreuen sich Wohngebäude immer größerer Relevanz. Hohe Erträge mit schlichten Appartments zu erreichen ist in den vorangegangenen 10 Jahren allerdings immer anspruchsvoller geworden. Zukünftig werden immer weniger Wohnungen von Wertsteigerungen teilhaben. Die oberhalb dem Durchschnitt befindlichen enormen Renditen und eher geringfügigen Risiken sind sonstige Faktoren, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Pensionäre sprechen. Die Banken erzielen bereits seit zahlreichen Jahrzehnten glorreiche Einnahmen. Einer Großzahl an Privatanlegern ist sie dennoch nach wie vor eine recht unbekannte Anlageform. Hierbei handelt es sich hier um brillante Investitionsoptionen mit zukünftig absolut attraktiver Gewinnspanne.

Was sind Pflegeimmobilien?

Bei etlichen Investoren nach wie vor leidlich neues Anlageobjekt? Bei fachmännischen Investoren wie Bankinstituten, Versicherungsgesellschaften, Fonds bereits seit mehr als vierzig Jahren dagegen als ein zukunftsorientiertes Anlagevehikel bekannt. Die traurige Realität sieht wie folgt aus: Die Deutschen sparen für die Zukunft nicht nur zu wenig, sondern leider auch falsch. Jeder Zweite beschäftigt sich nur am Rande oder überhaupt nicht mit seiner Rentenvorsorge. Zukünftig gilt: Eine schreckliche Kapitallücke wird befürchtet, denn die gesetzliche Rente allein wird nicht reichend sein. Wer zukünftig nicht spart, wird feststellen müssen: Nur mit einer zusätzlichen privaten Vorsorge kann der Lebensstandard im Alter aufrecht erhalten werden.

Seniorenresidenzen können stationäre Pflegeheime sein. Jene gehören als die bekannten Sozialimmobilien zu den vom Staat besonders legitimierten Geldanlagen die aus heutiger Sicht förderungsfähig sind. Dazu gehören zugleich Altenwohnheime, betreutes Leben ebenso lokale Pflegeeinrichtungen.

Der Trend der Jahrzehnte: Investition in Pflegeheim in Bochum, nicht zuletzt vor allem wegen des demografischen Wandels .

  • Eintrag ins Grundbuch
    Mit dem Kauf Ihrer Pflegeimmobilie werden Sie als deren Eigner im Grundbuch eingetragen. Er hat somit alle Rechte eines Grundstückseigentümers. Als Besitzer haben Sie die volle Verfügungsgewalt und können die Seniorenresidenz jederzeit verschenken, vermachen, verkaufen.
  • Regional denken – Überregional handeln
    Der Kapitalanleger also Sie als Besitzer muss nicht vor Ort sein, denn um die Verwaltung kümmern sich die Betreiber der Pflegewohnungen . Egal wo Sie wohnen, vielleicht auch in Düren? Dennoch ist es durchaus möglich sich eine Pflegewohnung in Bochum anzuschaffen.
  • Gewinn bringende Entwicklung im Pflegemarkt in den nächsten Jahren
    Der demographische Wandel ist ein langfristig wirkender Trend und bereitet die günstige Konstellation für eine ertragreiche aber zugleich auch sichere Geldanlage. Die Schlussfolgerung daraus: Unsere Gesellschaft wird ständig älter, die steigende Nachfrage nach Pflegeeinrichtungen.
  • Rendite einer Immobilie Berechnen
    Jede Anlage in „Rendite einer Immobilie Berechnen“ zeichnet sich als raffinierte Idee zur Vermehrung von Kapital aus. Durch die Hebelung des eingesetzten Eigenkapitals durch die Baufinanzierung führt es zu einer auffallend über der Geldentwertung liegenden Ausbeute und dies bei im gleichen Augenblick hohem Schutz des angelegten Geldes.
  • Steuerliche Vorteile
    Abschreibungen schaffen steuertechnische Vorteile. So können jährlich Zwei Prozent auf den Gebäudeanteil und sogar 10% auf Außenanlagen und das Inventar von der Investitionssumme steuerlich abgesetzt werden. Durch den Grundbucheintrag ergibt sich eine gewisse Flexibilität. Sollten Sie den Kaufpreis finanzieren, dann sind auch die gezahlten Zinsen steuerlich wirksam.
  • Staatliche Förderung für ein Mehr an Sicherheit
    Es gibt hierbei jedoch Unterschiede zwischen nichtförderfähigen und förderungswürdigen Pflegeeinrichtungen. Eine staatliche Förderung kann immer ausschließlich bei förderungswürdigen Pflegeappartments berücksichtigt werden. Es handelt sich hierbei um Behindertenheime, stationäre Pflegewohnheime, Hospize, psychiatrische Kliniken. Bei einem eventuellen Leerstand der Pflegewohnung oder bei einem Eintritt der Zahlungsunfähigkeit des Hausbewohners muss bei förderungswürdigen Pflegeimmobilien nicht auf die Pachteinnahmen verzichtet werden. Diese übernimmt in einem solchen Fall der Staat. Jedoch nicht alle Wohnformen sind förderfähig.

Fazit zum Kauf von Pflegeappartement

Sichern Sie sich jetzt einen Besichtigungstermin.

Sie suchen nach einer bestimmten Immobilie? Kein Problem! Wir helfen Ihnen dabei, die geeignete zu finden.

Gerne informieren wir sie ohne Verpflichtung zu diesem Angebot.

Rendite einer Immobilie Berechnen Bochum

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down