Rendite Berechnen Immobilie

Rendite Berechnen Immobilie

Profitieren Sie von unseren hochrentablen Anlageobjekten

Garantierte Mieteinnahmen auch bei Leerstand. Jetzt unverbindlich informieren! Mietsicherheit:

Diese besondere Form der Kapitalanlage liegt im Trend nicht zuletzt wegen des demografischen Wandels, der einen steigenden Bedarf an Pflegeplätzen zur Folge hat.

Rendite Berechnen Immobilie Bremen

Ein Haus wird ein Jahr nach Bauende zur Bestandsimmobilie. Steuerlich gesehen wird eine nicht gewerblich genutzte Immobilie linear mit zwei Prozent über einen Zeitraum von 50 Jahren abgeschrieben. Für Gewerbeimmobilien haben andere Abschreibungssätze Gültigkeit.

Unser Name steht für die Aufgabe und Verpflichtung, für unsere Kunden rund um deren Immobilien bzw. deren Wünsche und Bedürfnisse da zu sein.

Service für Anleger Profitieren Sie beim Kauf einer Pflegeimmobilie von zahlreichen Vorzügen und erzielen Sie auf Dauer verlässliche und hohe Renditen. Wir beraten Sie gerne!

Gerne beraten wir Sie persönlich oder Sie kommen zu einer unserer Informationsveranstaltungen.

Pflegestatistik zeigt seit 20 Jahren Änderungen bei der Pflegebedürftigkeit

Augenfällig ist, dass Frauen ab annähernd dem achtzigsten Lebensjahr eine merklich größere Anzahl an Pflegebedürftigen aufwiesen, insofern eher pflegebedürftig sind als Männer dieser Altersgruppe. So liegt etwa bei den 85- bis unter 90-jährigen Frauen die Pflegequote vierundvierzig Prozent, bei den Männern in der gleichen Altersgruppe konträr dazu „lediglich“ 31 %. Das lässt sich aber auch damit erklären, dass besonders häufig die Ehefrau des Mannes noch lebt und die Pflege in den eigenen vier Wänden zu einem nicht zu unterschätzenden Beitrag übernimmt. Frauen, die pflegebedürftig im Sinne § 109 SGB XI sind, sind im Unterschied dazu Witwen., Binnen 10 Jahren von 1999 bis 2009 stieg die Zahl der Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen um 16%. Bei dieser langfristigen Analyse hat die stationäre Pflege im Heim an Gewicht gewonnen., Die Sachlage im Jahr 2015 stellt sich folgendermaßen dar: Der Anteil der über 85-jährigen Pflegebedürftigen betrug bereits zu diesem Zeitpunkt ca. 37 Prozent., 2015 waren knapp 2,9 Millionen Personen der Bundesrepublik Deutschland pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI) mehrheitlich handelt es sich um Frauen mit fast zwei Dritteln. In Bezug auf die höhere Lebenserwartung ist dies durchaus nicht sonderlich erstaunlich., Es waren 2015 in Deutschland 2,86 Millionen Bürger pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (§ 109 SGB XI). Diese Zahl muss der Zahl von 1999 einmal gegenüber gestellt werden. Zum Jahreswechsel 1999 waren 2,02 Millionen Pflegebedürftige. Zunahme um fast 900.000 Pflegebedürftige.

Top Investition: Pflegeappartement in Bremen

Für Anlage-Immobilien ist, wie im Allgemeinen für viele anderen Immobilienklassen ebenfalls, vor allem eine gute Lage wichtig. Bereits vor dem Kauf einer Renditeimmobilie sollte unter anderem der bauliche Zustand von einem neutralen Gutachter geprüft werden. Erst wenn das Ergebnis positiv ausfällt, der Einkaufspreis passend ist und eine angemessene und nachhaltige Mietrendite erwartet werden kann, sollten Sie die Renditeimmobilie kaufen. Die Renditeimmobilie als Geldanlage eignet sich absolut für fast alle Kapitalanleger.

Altenheim kaufen

Sozialimmobilie als besondere Investition!

In Seniorenwohnungen anlegen! Warum? Rentiert sich das? Anlegen in eine Etagenwohnung im Allgemeinen und anlegen in Seniorenwohnanlagen im Besonderen macht sich bezahlt. Vor allem für Geldgeber, welche eine sichere Kapitalanlage besitzen wollen. Sobald die Mieten steigen, so profitieren Vermieter eines Appartments jedenfalls hieran. Betongold mit Rendite zu transferieren ist bei den kommenden Aufwertungen in der Zukunft mit Bestimmtheit ohne Bedenken denkbar. Hohe Gewinnspanne und herrliche Wertzuwächse kann heute optimal mit der Investition in eine Immobilie erwirtschaftet werden. Seit einigen Jahrhunderten stellen Zinshäuser ein ertragsreiches Investment dar und bedeuten über Jahre hinweg Stabilität. In den vergangenen 10 Jahren reduzierten sich die Aussichten, mit Wohnungen gute Rendite zu machen. Bald sind es nur sehr wenige Wohnungen, die in voraussagbarer Zeit bei Preissteigerungen gewinnen werden. Die über dem Durchschnitt liegenden beträchtlichen Gewinnspannen und relativ geringfügigen Unsicherheiten sind zusätzliche Faktoren, die für eine Investition in Wohnformen für Pensionisten sprechen. Die großen institutionellen Anleger erwirtschaften schon seit zahlreichen Jahren gloriose Erlöse. Der überwiegenden Zahl an Kleinanlegern ist sie sehr wohl nach wie vor eine eher unentdeckte Kapitalanlageform. Hierbei handelt es sich hier um herausragende Kapitalanlagemöglichkeiten mit künftig enorm hochspannender Gewinnmarge.

Pflegeappartements als Alternative zur Eigentumswohnung

Menschen leben heutzutage länger gesund als vor einigen Jahren. Die Verlängerung der Lebensspanne führt zu den positiven Effekten, dass Enkelkinder und selbst Urenkel noch eine fitte Generation an Rentnern erleben können. Zugleich nehmen die Schwierigkeiten, die mit einem höheren Alter einher gehen zu. Damit einher geht eine steigende Nachfrage nach Pflegeheimplätzen.

Der Trend dieser letzten Jahrzehnte: Kapitalanlage in Seniorenwohnanlage in Bremen? nicht zuletzt sondern auch wegen des starken Anstiegs an benötigten Pflegeplätzen .

Pflegeimmobilien gehören zu den sicheren Anlagen. Warum wirst du jetzt fragen? Die Antwort wird leicht. Ein Anleger der in diesem Fall investiert, profitiert abgesehen von der angemessenen Rendite von zahlreichen weiteren Vorzügen, die sich sehr wohl sehen lassen können.

  • Niedriger Verwaltungsaufwand
    Alle vermietertypischen Aufgaben werden deutlich reduziert. ,und dazu gehören Sozialimmobilien wie Pflegeheime, nicht zu den Aufgaben des Besitzers sondern sind Aufgabe des Pächters.
  • Staatliche Förderprogramme intelligent nutzen
    Es gibt jedoch Unterschiede zwischen nichtförderfähigen und förderungswürdigen Pflegeimmobilien. Staatliche Förderungen können immer ausschließlich bei förderungswürdigen Pflegeimmobilien einbezogen werden. Es handelt sich hierbei um Behindertenheime, psychiatrische Einrichtungen, Sterbehäuser, stationäre Pflegeheime. Entsteht ein Leerstand der Pflegewohnung oder einer Zahlungsunfähigkeit des Hausbewohners muss bei förderungswürdigen Seniorenwohnungen nicht auf die Mieteinnahmen verzichtet werden. In einem solchen Fall springen staatliche Stellen (nämlich die Sozialbehörden) ein und übernimmt die Mietzahlung. Jedoch nicht alle Wohnformen sind förderfähig. Zu den nichtförderungswürdigen Immobilien gehören Wohnformen wie das altersgerechte, betreute und Service-Wohnen.
  • Rendite Berechnen Immobilie
    Investition in „Rendite Berechnen Immobilie“ ist und bleibt eine clevere Intuition zur Geldanlage. Wo lassen sich gegenwärtig Rendite und Schutz besser verbinden.
  • Sehr gute Ergebnisse
    Gesicherte Vermietungsergebnisse von zumeist oberhalb Vier Prozent des Marktpreises p.a. lassen mit den gesicherten Pachteinnahmen und steuerlichen Vorteilen darstellen.
  • Verheißungsvolle Pflegemarktentwicklung
    Die anstehende Veränderung der Altersstruktur ist ein langfristig wirkender Trend und bietet Ihnen die Chance für eine Gewinn bringende und zugleich sichere Investition. Die Schlussfolgerung daraus: Unsere Gesellschaft wird zunehmend älter, die wachsende Forderung nach Pflegeheimen.
  • Steuerliche Vorteile
    Durch Abschreibungen können steuerlich zu berücksichtigende Vorteile realisiert werden. So können jährlich 2 Prozent auf das Gebäude und sogar 10 Prozent auf Außenanlagen und das Inventar von der Investitionssumme steuerlich abgesetzt werden. Durch den Grundbucheintrag ergibt sich eine gewisse Flexibilität. Finanzieren Sie den Kaufpreis sind die von Ihnen zu zahlenden Zinsen ebenso von der Steuer absetzbar.

Pflegeappartement als Kapitalanlage in Bremen

Gerne kümmere ich mich persönlich um Ihr Anliegen! Teilen Sie mir dazu einfach kurz mit, wie und wann ich Sie am besten erreichen kann.

Im Bereich Objektsuche finden Sie eine große Auswahl an Renditeobjekte als Investition. Mit Freude unterstützen wir Sie auch bei der Kalkulation Ihrer möglichen Rendite und berechnen verschiedene Kredite für Sie.

Beim Kauf und Verkauf von Anlageimmobilien sind Diskretion, Expertenwissen und Fingerspitzengefühl gefragt. Nutzen Sie, als Kaufinteressent oder Verkäufer, unsere langjährige Erfahrung und unser Knowhow im Bereich Verkauf!

Bremen

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down