Langfristige Kapitalanlage

Langfristige Kapitalanlage

Leben in bester Wohnlage von Velbert.

Sichere Renditeimmobilie kaufen. Was auch immer am Finanzmarkt passiert. Unabhängige Beratung. 5 Prozent Rendite. 20 Jahre Einnahmen. Unabhängig von Börsen . Fabelhafte Konditionen. Direkt vom Marktführer. Persönlich und Individuell:

Diese Form der Anlage stellt einen aktuellen Trend dar nicht zuletzt wegen des Wandels der Altersstruktur in Deutschland, dem ein steigender Bedarf an Pflegeplätzen auf dem Fuße folgt.

Langfristige Kapitalanlage Velbert

Die Bestandsimmobilie, im Nachgang ebenfalls als Renditeobjekt bezeichnet, als Investition ist die gewöhnliche Einsteigerimmobilie. Geeignet für Investoren, die bis jetzt im Immobilienkapitalanlagegebiet noch nicht sonderlich fachkundig sind.

Jetzt den Newsletter erhalten.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme über unsere Servicerufnummer oder das Kontaktformular.

Veröffentlichung von Datenmaterial im 2-jährigen Rhythmus zu Pflegebedürftigkeit

  • Im Dezember 2015 waren knapp 2,9 Millionen Leute der BRD pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI) mehrheitlich Frauen mit fast 2/3. In Bezug auf die höhere Lebenserwartung ist dies zugegeben nicht sonderlich erstaunlich.
  • Im Dezember 2015 waren in Deutschland 2.860.000 Einwohner pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (§ 109 SGB XI). Diese Zahl muss, um einen Vergleich zu haben, der Zahl von 1999 gegenüber gestellt werden. Im Dezember ’99 waren gerade einmal 2,02 Millionen Menschen pflegebedürftig. Zunahme über 40% in lediglich 16 Jahren!
  • Stark zunehmende Nachfrage: Summarisch 9 % mehr Pflegebedürftige als 2013 bereits im Jahr 2015 festgestellt.
  • Die 2009 stationär im Heim kuratierten Bürger waren älter als die zu Hause Gepflegten: Von den in Heimen gepflegten waren ungefähr die Hälfte (49 %) 85 Jahre und älter, im Gegensatz dazu bei den zu Hause Versorgten dicht unter dreißig Prozent. Eher im Heim als zu Hause wurden hingegen die Schwerstpflegebedürftigen betreut.
  • Im Jahr 2015 stellte sich der Sachverhalt folgendermaßen dar: 83 Prozent aller pflegebedürftig waren im Jahr 2015 älter als 65 Jahre.

Ihre Vorteile einer Investition in Pflegeimmobilien

Für Zinshäuser ist, wie für fast alle anderen Immobilienklassen auch, vor allem eine gute Lage wichtig. Vor dem Kauf eines Zinshauses muss der bauliche Zustand von einem unabhängigen Sachverständigem geprüft werden. Erst wenn das Ergebnis wie erwartet ausfällt, der Kaufpreis reell ist und eine gute und nachhaltiger Mietzins erwartet werden kann, sollten Sie die angebotene Renditeimmobilie erwerben. Ein Renditeobjekt als Investition eignet sich universell für fast alle Investoren.

Pflegeappartements als Alternative zur Eigentumswohnung!

In Pflegeimmobilien investieren? Warum? Wieso? Lohnt sich das? Geld anlegen in eine Eigentumswohnung im Allgemeinen und anlegen in Seniorenresidenzen im Speziellen ist lohnenswert. Besonders angebracht für sicherheitsbewusste Geldgeber, welche eine zuverlässige Vermögensanlage haben wollen. Sobald die Mieten steigen, so verdienen Eigner eines Appartments aber gewiss daran. Wer sich von seiner Liegenschaft trennen will, kann dies erwartungsgemäß mit einem oftmals erheblichen Aufschlag sehr oft tun. Hohe Renditen und Wertzuwächse kann heute perfekt mit der Investition in ein Zinshaus erwirtschaftet werden. Schon seit zig Jahren stellen Zinshäuser ein sehr gutes Anlagevehikel dar und bringen über viele Jahre Verlässlichkeit. Gute Erträge mit schlichten Appartments zu erlangen ist in den verflossenen fünf Jahren und in jedem Jahr immer mühsamer geworden. Wertsteigerungen bei Wohnungen? In der Zukunft partizipieren nur noch sehr wenige. Die überdurchschnittlich immensen Gewinnmargen und relativ geringfügigen Unsicherheiten sind sonstige Punkte, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Rentner sprechen. Die Banken erzielen bereits seit vielen Jahren eindrucksvolle Erlöse. Der überwiegenden Zahl an Privatanlegern ist sie jedoch nach wie vor ein recht fremdes Kapitalanlageprozedere. Schließlich handelt es sich an dieser Stelle um außergewöhnlichee Investitionsgelegenheiten mit zukünftig enorm interessanter Rendite.

Die Pflegeimmobilie ist die vielseitigste unter den Immobilien-Investitionen

Doch wie sieht die aktuelle Situation aus. Geld anlegen in den Bausparvertrag? Tagesgeld und Fonds bringen kaum Zinsen. Für den Fall das dabei doch eine Rendite herum kommt, wird selbige von der Geldentwertung aufgezehrt. Der Plan B: Anlage in Wertpapieren, Aktien-Fonds und Derivate, führt bei vielen zu Angstausbrüchen und an ein Wiedererleben an die Dotcom-Krise des Neuen Marktes. Selbst aus heutigem Blickwinkel gilt aus diesem Gund für unzählige Anleger: Zu groß für viele die Gefahr erneut Geld einzubüßen. Eine Kapitalanlage in ein Altenheim beziehungsweise in die Renditeimmobilie verspricht dagegen einem Anleger sehr gute Rendite.

Bei einer großen Anzahl an Anlegern fortwährend ziemlich neues Anlageobjekt. Bei fachmännischen Anlegern wie Banken, Kapitalanlagegesellschaften, Fonds und großen Family Offices schon seit rund 40 Jahren dagegen als erfolgreiches Kapitalanlageziel bekannt. Die Realität . Die Menschen sparen für das Alter nicht nur zu wenig, sondern auch in das falsche Anlageobjekt. Fast jeder 2. hat sich nur nebenbei oder überhaupt nicht mit dem Thema zukünftigen Rente beschäftigt. Jedoch in naher Zukunft gilt: Es droht eine formidable Versorgungslücke, denn die staatliche Rente allein wird nicht reichend sein. Wer nicht spart, wird feststellen: Nur mit einer zusätzlichen privaten Vorsorge kann der Lebensstandard im Alter gehalten werden.

  • Steuervorteile
    Durch die Abschreibung können in der Steuer zu berücksichtigende Aspekte realisiert werden. Die Investition selbst und das Gebäude kann mit 2% die Steuerlast senken, Außenanlagen und Inventar jeweils mit 10%. Durch den Grundbucheintrag ergibt sich eine gewisse Flexibilität. Finanzieren Sie den Kaufpreis werden die gezahlten Zinsen ebenfalls steuerlich berücksichtigt.
  • Langfristige Kapitalanlage
    Ein Investment in „Langfristige Kapitalanlage“ zeichnet sich als unvergleichliche Eingebung zur Geldvermehrung aus. Durch die Multiplikation des eingesetzten Eigenkapitals durch die Baufinanzierung führt es zu einer eindeutig über der Teuerung liegenden Rendite bei zeitlich übereinstimmend hohem Schutz des angelegten Geldes.
  • Eintrag ins Grundbuch
    Jeder Käufer wird als Besitzer der Immobilie ins Grundbuch eingetragen. Der neue Besitzer erhält somit alle Rechte eines Eigners. Sie haben volle Verfügungsgewalt und können die Pflegewohnung jederzeit vermachen, verschenken, verkaufen.
  • Standortsicherheit
    Noch bevor es zum Bau einer Pflegeimmobilie kommt, sind bereits für den geplanten Standort ausführliche Standortgutachten durchgeführt. Erst wenn eine solche Beurteilung die Rentabilität des Pflegeheimes anhand verschiedener Faktoren sichern, wird gebaut.
  • Minimale Unterhaltungskosten
    Der Betreiber der Pflegeeinrichtung ist für den größten Teil der Instandhaltung verantwortlich. Das ist beispielsweise bei Renovierungen oder Sanierungen, die die investierte Pflegewohnung betreffen, der Fall. Nur „Dach und Fach“, damit also größere Umbauten oder z.B. eine Dachneueindeckung gehören in den Bereich den Sie als Investor betreffen.
  • Überschaubarer Verwaltungsaufwand
    Vermietertypische Aufgaben sind auf ein überschaubares Maß gesunken. Nebenkostenabrechnung und Mietersuche gehören bei Managementimmobilien ,und dazu gehören Sozialimmobilien wie Pflegeheime, nicht zu den Aufgaben des Besitzers .

Der ideale Standort für Seniorenresidenz

Immobilien sind unsere Leidenschaft. Wenn Sie sich für Sozialwohnungen oder ein Pflegeappartement als Kapitalanlage begeistern, finden Sie in uns einen zuverlässigen und vertrauenswürdigen Partner mit jahrzehntelanger Praxis, der für Sie die passende Wertanlage entdeckt. Nutzen Sie unseren spezialisierten Service und setzen Sie sich mit uns in Verbindung – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Im Bereich Objektsuche finden Sie eine große Selektion an Anlageimmobilien als Kapitalanlage. Bereitwillig unterstützen wir Sie auch bei der Berechnung Ihrer möglichen Rendite und berechnen verschiedene Finanzierungen für Sie.

Gerne informieren wir sie unverbindlich zu diesem Angebot.

Velbert

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down