Kaufen Wohnung Haus

Kaufen Wohnung Haus

Mehrfamilienhäuser / Renditehäuser

Gesicherte Rendite auch bei Leerstand. Erhalten Sie unverbindlich benötigte Informationen! Sicherheit durch kontinuierliche Mieteinnahmen:

Die Einnahmen betreffen hier die gesamten Mietkosten inklusive aller Nebenkosten. Diese Kalkulation ist jedoch sehr vereinfacht, da bei der Formel sowohl bei den Einnahmen als auch beim Kaufpreis Besonderheiten zu beachten sind. So müssen beispielsweise auch die entstehenden Nebenkosten beim Kauf wie Notar- und Gerichtskosten und laufende Kosten wie Instandhaltungsrücklage und Verwaltungskosten berücksichtigt werden. Wenn die laufenden Kosten abgerechnet werden erhält man die Nettomieten und in der Folge den Nettomietertrag vor Steuer. Ein Teil der Anleger finanzieren ihre Etagenwohnung nicht komplett selbst, sondern nehmen hierfür eine Finanzierung auf. Dies bezeichnet man oftmals als Eigenkapitalrentabilität. Die Eigenkapitalrendite lässt sich durch die Einbeziehung eines Darlehens unter bestimmten Voraussetzungen potenzieren. Der Gewinn lässt sich theoretisch steigern, wenn man beispielsweise die Hälfte des Kaufbetrages über einen Kredit finanziert, sofern die Zinsen unterhalb der Rendite (in unserem Muster also unter 6 %) liegen. Finanziert man also 100.000 EUR des Erwerbsbetrages zu einem Zinssatz von 3 % jährlich, so muss man 3.000 EUR Zinsen zahlen, welche vom Nettomietertrag abgezogen werden.

Kaufen Wohnung Haus Salzgitter

Die Bestandsimmobilie, im Folgenden ebenfalls als Renditeimmobilie bezeichnet, als Geldanlage ist sie die gängige Neueinsteigerimmobilie. Sie eignet sich in der Hauptsache für Kapitalanleger, die bis jetzt im Immobilienbereich noch keine Praxis gesammelt haben.

Sie suchen nach einer bestimmten Immobilie? Kein Problem! Wir helfen Ihnen dabei, die passende zu finden.

Jetzt den Newsletter erhalten.

Gehen Sie keinerlei unnötigen Gefahren ein und lassen Sie sich kompetent beraten!

Bekanntmachung von Statistikdaten zur Pflege nach § 109 SGB XI seit 20 Jahren

  • Bei den 70- bis unter 75-Jährigen war „nur“ jeder Zwanzigste fünf Prozent pflegebedürftig, so wurde auf der anderen Seite für die ab 90-Jährigen die höchste Pflegequote ermittelt: Der Anteil der Pflegebedürftigen an allen Leute dieser Gruppe betrug dabei 66%.
  • Im Dezember 2015 waren knapp 2,9 Millionen Leute in Deutschland pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI) mehrheitlich Frauen mit fast 2/3. Hinsichtlich der höheren Lebenserwartung ist das zugegeben nicht sonderlich erstaunlich.
  • Im Direktvergleich zu 1999 hat die Menge der Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen innerhalb von gerade einmal 10 Jahren bis zum Jahre 2009 insgesamt um +16,0 % bzw. 322 000 zugenommen. Bei dieser Analyse wuchs der Anteil der vollstationären Pflege extrem.
  • Kräftig zunehmende Nachfrage: Im Zeitraum 1999 – 2015 steigt die Anzahl an zu Pflegenden um mehr als vierzig Prozent.

Unser Tipp: Die KfW-Förderung

Zinshäuser gelten weiter wie bisher als stabile Kapitalanlage. Sie bieten nicht nur Stabilität, Geldentwertungsschutz und steuerliche Vorteile, sondern stellen auch eine alternative Einkommensquelle im Alter dar. Vermietete Immobilien sind außergewöhnliche Kapitalanlagen. Bei der Entwicklung von Immobilien müssen entscheidende Aspekte berücksichtigt werden, um die langfristige Investition zu garantieren. Zu diesen Facetten gehören ebenfalls die sorgsame Standort- und Marktanalyse, die Sicherung der Bauqualität – insbesondere im Hinblick auf die sich stetig weiterentwickelnden Energie-Effizienz-Vorgaben – sowie eine gute Selektion der an der Errichtung des Immobilienprojektes Beteiligten.

Salzgitter

Was ist eine Anlageimmobilie?!

In Pflegeheime investieren. Wie – das geht? Rentiert sich das? Ein Investment in Wohnungen im Allgemeinen und investieren in Seniorenwohnanlagen im Speziellen bringt Erträge oft weit oberhalb des Preisanstieges. Insbesondere angebracht für risikoscheue Geldgeber, die eine zuverlässige Geldanlage suchen. Sobald die Mieten steigen, so profitieren Eigner des Appartements ohne Zweifel daran. Betongold mit Überschuss auf den Markt bringen ist bei den zu erwartenden Wertsteigerungen demnächst sicherlich ohne Bedenken möglich. Eine trefflich geeignete Investmentidee um perfekte Gewinnspannen und Performance zu erreichen ist die Investition in eine Pflegeimmobilie. Seit einigen Jahrhunderten stellen Wohnungen das geeignete Investment dar und bedeuten mehrjährig Stabilität. Hohe Renditen mit Immobilien zu erzielen ist in den letzten drei Jahren allerdings immer schwieriger geworden. Bald sind es nur sehr wenige Appartements, die in voraussehbarer Zeit bei Aufwertungen einen Anteil haben werden. Die oberhalb dem Durchschnittswert liegenden beträchtlichen Gewinnmargen und eher geringen Risiken sind zusätzliche Faktoren, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Pensionsbezieher sprechen. Die Banken erzielen bereits seit zahlreichen Monden grandiose Erträge. Zahlreichen kleinen Anlegern ist sie wirklich nach wie vor ein eher fremdartiges Vorsorgeprozedere. Hierbei handelt es sich hier um beispiellose Geldanlageoptionen mit perspektivisch absolut interesse weckender Rendite.

Mehr als 100.000 Kunden suchen bei uns aktuell eine Immobilie.

Ein Trend dieser Zeit: Kapitalanlage in Pflegeheim in Salzgitter? nicht zuletzt sondern auch weil bereits heute abschätzbar ist, dass die immer älter werdende und zugleich länger lebende Bevölkerung dazu führen muss, das zukünftig heute abrufbare Kapazitäten absehbar nicht reichen werden.

Pflegeheime zählen zu den bekanntesten Anlagen. Aus welchem Grund werden Sie sich fragen? Die Lösung wird leicht. Ein Kapitalanleger der hier anlegt, genießt neben der guten Rendite von zahlreichen weiteren Vorteilen, die sich sehr wohl sehen lassen können.

Pflegeheime können stationäre Pflegeheime sein. Jene gehören als die bekannten Sozialimmobilien zu den zu den vonseiten des Staates besonders legitimierten Kapitalanlagen die aus heutiger Sicht förderwürdig sind. In diesen Bereich zählen zum Beispiel Alten-Wohnheime, betreutes Wohnen ebenso stationäre Pflegeeinrichtungen.

  • Kaufen Wohnung Haus
    Eine Kapitalanlage in „Kaufen Wohnung Haus“ ist und bleibt eine unvergleichliche Entscheidung zur Geldanlage. Wo lassen sich in diesem Augenblick Ertrag und Sicherheit besser darstellen.
  • Überschaubarer Verwaltungsaufwand
    Alle vermietertypischen Aufgaben sinken erheblich. Es entfallen beispielsweise die Nebenkostenabrechnung und die Mietersuche
  • Verheißungsvolle Entwicklung des Pflegemarktes
    Der bereits stattfindende Rückgang der Bevölkerung ist ein langfristig wirkender Trend und bereitet Ihnen einen günstigen Augenblick für eine ertragreiche Investition. Die Gesellschaft wird ständig älter, so entsteht der stets steigende Bedarf an Pflegeheimplätzen.
  • Belegungsrecht
    Einige unserer Angebote haben einen besonderen Zusatznutzen. Käufer erhalten oft das Recht, das Pflegeappartement oder eine andere Immobilie derselben Betreibergruppe bei Bedarf für sich zu beanspruchen. In vielen Fällen gilt dieses Recht nicht nur für den Anleger selber, sondern auch für nahe Familienangehörige.
  • Eintrag ins Grundbuch
    Eine Grundbucheintragung erfolgt wenn Sie Eigentümer werden. Er hat somit alle Rechte des Eigners. Als Besitzer haben Sie die volle Verfügungsgewalt und können die Pflegeimmobilie jederzeit in Geld verwandeln, weggeben, vermachen.
  • Steuervorteile
    Abschreibungen erschaffen steuerliche Begünstigungen. So können jedes Jahr Zwei Prozent auf den Gebäudeanteil und sogar 10 Prozent auf Außenanlagen und Inventar von der Investitionssumme abgeschrieben werden. Durch den Grundbucheintrag ergibt sich eine gewisse Flexibilität. Bei einer Finanzierung des Kaufpreises werden die gezahlten Zinsen ebenfalls steuerlich berücksichtigt.
  • Geringe Instandhaltung
    Der Betreiber der Pflegeeinrichtung trägt die Verantwortung für die Instandhaltung. Dies betrifft z.B. Renovierungen oder Sanierungen. Nur „Dach und Fach“, damit also größere Umbauten oder auch zum Beipiel eine Dachneueindeckung gehören in den Verantwortungsbereich den Sie als Investor betreffen.
  • Vorteilhaftes Preisniveau!
    Pflegeimmobilien können in Abhängigkeit von Größe und Lage zu einem Preis zwischen 80.000 und etwa 300.000 EUR gekauft werden. Günstige Finanzierungen mit den Hand in Hand gehenden und aufgezeigten Renditen führen zu einem kleinen Eigenanteil der vom Investor aufzubringen ist. Die schon seit einigen Jahren fast lächerlich niedrigen Baufinanzierungszinsen wirken sich insgesamt sehr positiv für jede mehrjährige Finanzierung aus.

Pflege 2030 – Was ist zu erwarten – was ist zu tun

Wenn Sie eine Wohnung für Betreutes Wohnen in Salzgitter kaufen wollen: Salzgitters Fachmann steht Ihnen auch hier kompetent zur Verfügung.

Sie suchen nach einer bestimmten Immobilie? Kein Problem! Wir helfen Ihnen dabei, die passende zu finden.

Renditeimmobilie

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down