Kauf Neubauwohnung

Kauf Neubauwohnung

Der Investmentmarkt für Pflegeimmobilien in Herne

Weshalb sich eine Sozial-Immobilie für private Anleger rentiert? Der Markt für Pflegeimmobilien wächst seit bald seit zwanzig Jahren stetig. Profitieren Sie von mehr als 20 Jahren Erfahrung, denn unsere Fachleute begründen jetzt von welchen Faktoren eine Gewinnmarge bei der Erwerbung einer Sozialimmobilie abhängig ist.

Kauf Neubauwohnung Herne

Für Renditeobjekte die wir hier einmal genauer beleuchten wollen ist, wie für alle anderen Immobilienklassen auch, vor allem eine gute Lage wichtig. Vor dem Erwerb eines Zinshauses sollte u.a der Bauzustand von einem neutralen Sachverständigem geprüft werden. Erst wenn nach Ende dieser Prüfung das Ergebnis wie erwartet ausfällt, der Einkaufspreis passend ist und eine angemessene und nachhaltige Mietrendite erwartet werden kann, sollten Sie die angebotene Renditeimmobilie käuflich erwerben. Betongold als Geldanlage eignet sich allgemein für einen Hauptteil der Investoren.

Auf der Suche nach einer hohen Rendite sind Immobilien für viele Anleger ein sicherer Hafen – „Renditeobjekte“ oder „Anlageimmobilien“ versprechen die langfristige Mehrung des investierten Gelds. Wir geben Ratschläge, auf was Sie beim Kauf achten müssen.

Pflegeimmobilien gelten seit geraumer Zeit als weitsichtige und verlässliche Investition. Mehr darüber lesen Sie in unserem Ratgeber.

Mit individuellen Angeboten unserer Geldanlage Finanzexperten legen Sie Ihr Kapital sicher und rentabel an.

Veröffentlichung von Statistik im 2-jährigen Takt zu Pflegebedürftigkeit

  • Die 2009 stationär in Heimen kuratierten Menschen waren älter als die zu Hause Gepflegten: Von den in Heimen gepflegten waren ungefähr die Hälfte (49 %) 85 Jahre und älter, hingegen bei den zu Hause Versorgten lediglich etwas mehr als ein Viertel (29 %). Schwerstpflegebedürftige werden zudem eher im Heim vollstationär betreut.
  • Im Direktvergleich zu 1999 hat die Anzahl der Pflegebedürftigen innerhalb von gerade einmal sechzehn Jahren im Zeitraum 1999-2015 insgesamt um +40,0 % bzw. 900 000 zugelegt. Bei dieser Auswertung hat die vollstationäre Pflege im Heim an Wichtigkeit gewonnen.
  • Ausgeprägt ist, dass Frauen ab circa dem achtzigsten Altersjahr eine erheblich größere Anzahl an Pflegebedürftigen aufwiesen, also eher pflegebedürftig sind als Männer desselben Lebensabschnittes. So liegt zum Beispiel bei den 85- bis unter 90-jährigen Frauen die Pflegequote 44 %, bei den Männern gleichen Alters demgegenüber „aber nur“ 31 %. Einer der Hauptgründe ist natürlich, dass oftmals die Gattin des Mannes noch lebt und die häusliche Pflege zu einem nicht zu unterschätzenden Arbeitsanteil besonders häufig in Gemeinschaftsarbeit mit einem ambulanten Pflegedienst übernimmt. Frauen, die pflegebedürftig gemäß § 109 SGB XI sind, sind hingegen verwitwet.
  • Zum Jahreswechsel 2009 waren 2,34 Millionen Frauen und Männer in der BRD Leistungsempfänger im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI); die Mehrheit (67 %) waren Frauen. 83 % der Pflegebedürftigen waren 65 Jahre und älter; 85 Jahre und älter waren 35 %. Deutlich mehr als ein Drittel der Leistungsempfänger zu diesem Zeitpunkt älter als 85 Jahre. Binnen eines kurzen Zeitraumes von 10 Jahren stieg damit die Zahl der Leistungsempfänger um mehr als 16%.

Wohnimmobilien, wo Betongold sich noch lohnt

Für Renditeimmobilien die wir hier einmal genauer begutachten wollen ist, wie im Allgemeinen für fast alle anderen Immobilienklassen auch, vor allem Lage, Lage und nochmals Lage wichtig. Vor dem Kauf eines Renditeobjektes muss unter anderem der Bauzustand von einem neutralen Sachverständigem geprüft werden. Erst wenn nach Ende dieser Prüfung das Ergebnis wie erwartet ausfällt, der Kaufpreis passend ist und eine angemessene und nachhaltige Mietrendite erwartet werden kann, sollten Sie die entsprechende Renditeimmobilie kaufen. Die Renditeimmobilie als Kapitalanlage eignet sich allgemeingültig für fast alle Kapitalanleger.

Herne

Voll vermietetes Anlageobjekt in Herne!

In eine Seniorenresidenz anlegen? Anlegen in eine Etagenwohnung im Allgemeinen und anlegen in Seniorenwohnungen im Besonderen macht sich bezahlt. In erster Linie für sicherheitsbewusste einzelne Anleger, die eine zuverlässige Kapitalanlage brauchen. Wenn der Preisauftrieb zuschlägt steigen die aufzubringenden Mieten an, so profitieren Halter eines Heimplatzes selbstverständlich hierbei. Wer sich von seiner Liegenschaft trennen will, kann dies erwartungsgemäß mit einer schönen Preissteigerung zu jeder Zeit tun. Eine Anlage in eine Pflegeimmobilie ist aus diesem Grund geeignet, um hohe Verdienste und Wertsteigerungen zu erlangen. Bereits seit vielen Jahren sind Gebäude das geeignete Anlageziel und bringen Jahr für Jahr Sicherheit. Gute Renditen mit Immobilien zu schaffen ist in den verflossenen acht Jahren jedoch immer schwieriger geworden. Es gibt in absehbarer Zeit nur sehr wenige Immobilien, die in der Zukunft bei Aufwertungen einen Anteil haben werden. Die über dem Durchschnittswert liegenden immensen Gewinnmargen und eher geringen Unsicherheiten sind alternative Faktoren, die für eine Investition in Wohnformen für Rentner sprechen. Die großen institutionellen Anleger erwirtschaften bereits seit vielen Jahren glänzende Einkünfte. Vielen privaten Anlegern ist sie wirklich noch eine tendenziell anonyme Kapitalanlageform. Hierbei handelt es sich hier um außerordentliche Geldanlagegelegenheiten mit künftig extrem starker Gewinnmarge.

Verkauf, Vermietung, Verwaltung

Doch wie sieht die heutige Situation aus. Sparen in den Bausparvertrag? Zinssparbriefe und Rentenfonds bringen kaum Erträge. Falls dabei Zins herum kommt, wird selbige von vom Fiskus als Steuer und der Geldentwertung aufgefressen. Der Plan B: Anlage in Aktien, Aktienfonds, führt bei vielen zu Stirnrunzeln und an Erinnerungen an die Dotcom-Krise des Neuen Marktes. Selbst aus heutigem Standpunkt gilt als Folge dessen für unzählige Anleger: Zu groß das Risiko erneut sein Geld zu verlieren. Eine Geldanlage in ein Altenheim beziehungsweise in eine Pflegeimmobilie verspricht dir Anleger passable Ausbeute.

Pflegeheime können lokale Pflegeheime sein. Jene gehören als sogenannte Wohlfahrtsimmobilien zu den staatlich zugelassenen Kapitalanlagen die gleichzeitig förderungsfähig sind. In diesen Bereich zählen beispielsweise Altenwohnheime, betreutes Wohnen ebenso stationäre Pflegeeinrichtungen.

Ein Trend dieser vergangenen Zeit: Investition in Immobilien in Herne? nicht zuletzt sondern auch weil bereits vorhersehbar ist, dass die immer älter werdende und zugleich länger lebende Bewohnerschaft dazu führen muss, das in den nächsten zwanzig Jahren heute vorhandene Kapazitäten absehbar nicht reichen werden.

  • Ansehnliche Ergebnisse
    Gesicherte Vermietungsergebnisse von oftmals Vier oder Fünf Prozent des gezahlten Marktpreises im Jahr lassen mit den gesicherten Mieteinnahmen und den gewährten fiskalischen Vorteilen darstellen. So ergibt sich folglich, dass Pflegeappartements in wenigen Jahren je nach gewählter Tilgung selbst bezahlen.
  • Überschaubarer Verwaltungsaufwand
    Vermietertypische Aufgaben werden deutlich reduziert. Die Nebenkostenabrechnung und Mietersuche sind Aufgabe des Betreibers der Pflegeimmobilie
  • Stabile Mieteinnahmen
    Das Mietverhältnis wird durch einen Generalmietvertrag und einer Laufzeit von zumindest 20 Jahren vereinbart. Häufig besteht die Möglichkeit diesen Vertrag durch eine Verlängerungsoption um zumeist Fünf bis Zehn Jahre fortzuführen. Selbst bei Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit muss der Vermieter, jedenfalls bei förderungswürdigen stationären Pflegeheimen, nicht auf die Einnahmen verzichten.
  • Staatlich geförderte Kapitalanlageform
    Zu beachten sind hierbei die nichtförderungswürdigen und förderfähigen Pflegeeinrichtungen. Eine staatliche Förderung kann immer ausschließlich bei förderungswürdigen Seniorenwohnungen hinzugerechnet werden. Es handelt sich hier um Behindertenheime, stationäre Pflegeheime, psychiatrische Kliniken, Sterbehäuser. Bei Leerstand der Pflegeimmobilie oder einer Zahlungsunfähigkeit des Bewohners muss bei förderungswürdigen Pflegewohnungen nicht auf Mieteinnahmen verzichtet werden. Diese übernimmt der Staat. Jedoch nicht alle Wohnformen sind förderfähig. Zu den nichtförderungswürdigen Immobilien gehören Wohnformen wie das altersgerechte, betreute und Service-Wohnen. Bei dieser Form der Pflegeimmobilie kann der Investor nicht auf staatliche Mittel zurückgreifen.
  • Steuerliche Vorteile
    Abschreibungen erschaffen steuertechnische Begünstigungen. Die Investition selbst und das Gebäude kann mit 2% die Steuerlast senken, Außenanlagen und Inventar jeweils mit 10%. Eine gewisse Flexibilität ist durch die Eintragung im Grundbuch gegeben. Wenn Sie den Kaufpreis finanzieren, dann sind auch die gezahlten Zinsen steuerlich wirksam.
  • Kauf Neubauwohnung
    Ein Investment in „Kauf Neubauwohnung“ ist und bleibt eine einzigartige Idee zur Geldanlage. Wo lassen sich gegenwärtig Rendite und Sicherheit besser verbinden.
  • Standortsicherheit
    Noch bevor es zum ersten Bauabschnitt für eine Pflegeimmobilie kommt, wurden bereits ausführliche Standortgutachten durchgeführt. Nur dann wenn diese Gutachten die Rentabilität des Pflegeheimes anhand verschiedener Faktoren sichern, wird gebaut.
  • Schutz vor Kaufkraftminderung
    Pachtverträge sind an die Preissteigerung gekoppelt. Das bedeutet, dass die Pacht in zyklischen Intervallen an steigende Preise angepasst wird. Es wird häufig ein Zeitabschnitt von 5 Jahren für jede Preisanpassung vereinbart.

In doppelter Hinsicht eine Absicherung für die Zukunft

Sie sind jederzeit Herzlich Willkommen. Wir freuen uns auf das Gespräch oder die Zusammenkunft mit Ihnen.

Unabhängig. Diskret. Und sehr persönlich. Wir finden die besten Objekte für Sie ohne Bindungen an Bauträger oder Projektentwickler. Wir nehmen nur Kontakt zu Ihnen auf, wenn Sie es wünschen. Sie finden bei uns Ihren persönlichen Ansprechpartner und das vom ersten Telefonat an. Unangenehme Anrufe gibt es bei uns nicht und Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir kennen den Markt seit vielen Jahren und finden schnell und diskret das passende Objekt. Übrigens: Wir übernehmen auch die Verwaltung und unterstützen Sie bei der Erhaltung und Wertsteigerung Ihrer Liegenschaft.

Kauf Neubauwohnung Herne