Kapitalanlage Wohnung Kaufen

Kapitalanlage Wohnung Kaufen

Pflegeappartements in Aachen

Gesicherte Mieteinnahme auch bei Leerstand. Jetzt unverbindlich informieren! Mietsicherheit:

Aus welchem Grund sich die Pflege-Immobilie für Privatanleger rentiert? Es boomt das Angebot für Pflegeimmobilien. Nutzen Sie diese Chance, denn erfahrene Spezialisten erklären hier wovon eine Ausbeute bei der Kapitalanlage in eine Pflegeimmobilie abhängt.

Kapitalanlage Wohnung Kaufen Aachen

Für Rendite-Immobilien ist, wie für viele anderen Immobilienklassen auch, vor allem eine gute Lage wichtig. Bereits vor dem Kauf einer Renditeimmobilie muss der bauliche Zustand von einem unabhängigen Gutachter/Sachverständigem begutachtet werden. Erst wenn nach Abschluss dieser Überprüfung das Ergebnis positiv ausfällt, der Kaufpreis reell ist und eine gute und nachhaltiger Mietzins erwartet werden kann, sollten Sie die angebotene Renditeimmobilie erwerben. Eine Rendite-Immobilie als Kapitalanlage eignet sich allgemeingültig für fast alle Anleger.

Sichern Sie sich jetzt Ihre maximale Steuerrückerstattung! Setzen Sie auf uns als erfahrenen Experten bei Ihrer Recherche nach einer Pflegeimmobilie zur Investition.

Sie suchen nach einer bestimmten Immobilie? Kein Problem! Wir helfen Ihnen dabei, die geeignete zu finden.

Seit zwanzig Jahren wird von Seiten der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder im 2-jährigen Rhythmus die Pflegestatistik nach SGB XI erhoben. Mit der Publikation dieser Statistik hat sich die Informationslage zur Pflegbedürftigkeit wesentlich verbessert

  • Binnen 10 Jahren von 1999 bis 2009 stieg die Menge der Pflegebedürftigen um sechzehn Prozent. Bei Analyse dieses Zehn-Jahres-Zeitraums hat die stationäre Pflege im Heim an Bedeutsamkeit gewonnen.
  • Im Zeitraum von 2001 bis 2015 ist die Menge der in Heimen stationär versorgten Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen um fast 33 Prozent (192 000 Pflegebedürftige) angestiegen. Diese Steigerung liegt in letzter Konsequenz kräftig über der Bevölkerungsstatistik.
  • Auffällig ist, dass Frauen ab annäherungsweise dem achtzigsten Geburtstag eine bezeichnend höhere Pflegequote aufwiesen, mithin eher pflegebedürftig sind als Männer dieser Generation. So ist bspw. bei den 85- bis unter 90-jährigen Frauen die Pflegequote 44 %, bei den Männern gleichen Alters im Kontrast dazu „lediglich“ 31 %. Erklärung für diesen Fall, dass besonders häufig die Gattin des Mannes noch lebt und die Pflege in den eigenen vier Wänden zu einem beachtlichen Beitrag beispielsweise in Gemeinschaftsarbeit mit der Caritas übernimmt. Frauen, die pflegebedürftig gemäß § 109 SGB XI sind, sind mehrheitlich demgegenüber verwitwet.

Erprobte Strategien zur optimalen Ausschöpfung des Wertpotenzials

Wohnungen gelten weiter wie bisher als wertbeständige Kapitalanlage. Sie bieten nicht nur Stabilität, Inflationsschutz und steuerliche Vorteile, sondern stellen auch weitere Einkünfte in der Rentnerzeit dar. Fremdgenutzte Immobilien sind außergewöhnliche Geldanlagen. Bei der Konzeption von Immobilien müssen maßgebliche Faktoren beachtet werden, um eine langfristige Geldanlage zu garantieren. Zu diesen Kriterien gehören genauso die gründliche Standort- und Marktanalyse, die Einhaltung von Bauqualität – gerade im Hinblick auf die sich stets und ständig weiterentwickelnden Energie-Effizienz-Vorgaben – sowie eine gute Auswahl der Objektbeteiligten.

Seniorenhaus

Neue Objekte!

In Pflegeappartements investieren? Warum? Wieso? Lohnt das? Anlegen in Wohnungen im Allgemeinen und Gewinn bringend investieren in Pflegewohnungen im Besonderen bedeutet mehr Erträge als bei anderen als sicher bezeichneten Kapitalanlagen. Insbesondere angebracht für sicherheitsbewusste Investoren, die eine zuverlässige Geldanlage brauchen. Wenn der Preisanstieg zulangt steigen die Mieten an, so profitieren Halter des Heimplatzes in jedem Fall daran. Zu erwartende Aufwertungen bei Immobilien führen dazu, dass für die Zukunft prognostiziert werden kann, dass eine Veräußerung mit großer Wahrscheinlichkeit mit Gewinn realisierbar ist. Die Kapitalanlage in eine Anlageimmobilie ist trefflich geeignet, um hohe Gewinne und Wertzuwächse zu erlangen. Seit dem Beginn der Hypothekenkrise geniessen Immobilien eine steigende Popularität. In den letzten zehn Jahren sank die Wahrscheinlichkeit, um mit Appartements eine hohe Gewinnspanne zu erwirtschaften. Bald sind es nur noch ein paar Appartments, die in nächster Zeit bei Aufwertungen gewinnen werden. Die überdurchschnittlich hohen Gewinnmargen und vergleichsweise geringfügigen Risiken sind weitere Faktoren, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Rentenempfänger sprechen. Die Versicherungen erwirtschaften schon seit vielen Dekaden beachtenswerte Gewinne. Einer Großzahl an Kleinanlegern ist sie aber nach wie vor ein eher unentdecktes Anlageverfahren. Dabei handelt es sich an dieser Stelle um exzellente Geldanlagemöglichkeiten mit künftig absolut hochspannender Rendite.

Investieren in Senioren- und Pflegeimmobilien

Pflegeimmobilien gehören zu den sicheren Renditebringern. Warum können Sie sich nun fragen? Die Antwort ist einfach. Eine Person die hier investiert, profitiert neben der angemessenen Gewinnspanne von vielen anderen Vorzügen, die sich in jedem Fall sehen lassen können.

Pflegeimmobilien können stationäre Pflegeheime sein. Jene zählen als sogenannte Sozialimmobilien zu den vom Staat geförderten Geldanlagen die zugleich förderungswürdig sind. Dazu zählen beispielsweise Altenwohnheime, betreutes Leben sowie lokale Pflegeeinrichtungen.

Wie lässt sich die Situation heute darstellen? Sparen in Rentenversicherungen? Bundesschatzbriefe und andere „sichere“ Anlageformen rentieren nahe Null. Für den Fall das dabei noch eine Rendite heraus kommt, wird selbige von vom Fiskus als Steuer und Inflation aufgezehrt. Die Alternative: Anlage in Wertpapieren, Fonds und Zertifikaten, führt bei zahlreichen Anlegern zu Befürchtungen und zu einem Flashback an die Zeiten der Bankenkrise. Auch aus heutigem Standpunkt gilt aus diesem Gund für unzählige Anleger: Zu groß für viele die Gefahr . Eine Geldanlage in ein Altersheim beziehungsweise der Pflegeimmobilie bedeutet für dich als Kapitalanleger ausgezeichnete Rendite.

  • Günstiges Preisniveau
    Bereits ab 80.000 Euro geht es los. Viele Pflegeimmobilien liegen kaufpreistechnisch zumeist zwischen 150.000 bis 250.000 EUR. Wirklich günstige Zinssätze im Zusammenspiel mit den beschriebenen Mietrenditen führen zu einem kleinen Eigenanteil der vom Käufer zu zahlen ist. Hinzu kommt die aktuell fast lächerlich niedrigen Bauzinsen wirken sich insgesamt vorteilhaft für jede mehrjährige Zinsfestschreibung aus.
  • Permanente Mieteinnahmen
    Der Mietvertrag wird mit einem Generalmieter bei einer Vertragslaufzeit von zumindest 20 Jahren vereinbart. Häufig besteht die gesicherte Aussicht diesen Vertrag mit einer bereits vorgesehenen Verlängerungsoption um zumeist Fünf Jahre fortzuführen. Selbst bei Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit muss der Vermieter, jedenfalls bei förderungswürdigen Pflegeimmobilien, nicht auf Mieteinnahmen verzichten.
  • Sehr gute Erträge
    Gesicherte Vermietungsergebnisse von Vier bis Sechs Prozent des Einstandspreises pro Jahr lassen sich durch die gesicherten Pachteinnahmen und fiskalischen Vorteilen darstellen. Daraus ergibt sich folglich, dass sich Pflegeappartements in einem Zeitraum von Zwanzig Jahren zum größten Teil selbst bezahlen.
  • Geringer Verwaltungsaufwand
    Vermietertypische Aufgaben sind auf ein überschaubares Maß gesunken. Sie als Verpächter müssen sich nicht um Nebenkostenabrechnung und/oder Mietersuche kümmern.
  • Das funktioniert Deutschlandweit
    Auch wer nicht am Ort seines Investments wohnt kann alle Annehmlichkeiten einer Seniorenresidenz genießen, denn die komplette Verpachtung ist die Aufgabe des Pächters. Kommen Sie aus Wolfsburg? Dennoch ist es durchaus möglich eine Pflegeimmobilie in Aachen anzuschaffen.
  • Kapitalanlage Wohnung Kaufen
    Ein Investment in „Kapitalanlage Wohnung Kaufen“ ist und bleibt eine kreative Intuition zur Geldanlage. Durch die Potenzierung des genutzten eigenen Kapitals durch den Finanzierungskredit führt es zu einer weit über der Inflation liegenden Gewinnspanne und dies bei zeitlich übereinstimmend hohem Schutz des angelegten Eigenkapitals.

Wie sieht der Sachverhalt im Bereich Pflege naher Zukunft aus?

Wenn Sie eine Wohnung für Betreutes Wohnen in Aachen kaufen wollen: Aachens Experte steht Ihnen auch hier fachkundig zur Verfügung.

Zu allen auf unserem Marktplatz angebotenen Anlage-Immobilien erhalten Sie immer auch eine umfassende Standortbeschreibung! Gerne beraten wir Sie persönlich bei der Beurteilung eines Standortes. Sie erreichen uns schnell über das Kontaktformular.

Service für Geldanleger Profitieren Sie beim Erwerb einer Pflegeimmobilie von zahlreichen Vorzügen und erreichen Sie längerfristig verlässliche und hohe Renditen. Wir beraten Sie gerne!

Kapitalanlage Wohnung Kaufen Aachen

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down