Kapitalanlage Immobilien Berechnung

Kapitalanlage Immobilien Berechnung

Immobilien

Sichere Kapitalanlage kaufen. Was auch immer am Finanzmarkt passiert. Unabhängige Konsultation. 5,2 % jährlicher Ertrag. 25 Jahre kontinuierliche Miete. Unabhängig von Börsen . Beste Bedingungen. Direkt vom Marktführer. Individuell & persönlich:

Netto-Mietrendite Seniorenwohnungen: Der Erwerber der Eigentumswohnung plant im Allgemeinen mit der Nutzung des Pflegeappartements eine möglichst hohe Rendite zu erlangen, das bedeutet, die Erträge (Mieten) sollen in Verbindung zum eingesetzten Kapital (Kaufpreis) möglichst hoch sein. Dieser Denkweise trägt das Ertragswertverfahren Rechnung.

Mietrendite Pflegeimmobilie / Eigenkapitalrendite Pflegeimmobilie wo liegen die Differenzen? Nicht nur in Zeiten niedriger Zinssätze bleiben (fremdgenutzte) Immobilien eine ertragsträchtige Anlageklasse. Dennoch empfiehlt sich bei der Geldanlage in Immobilien eine genaue Analyse und Kalkulation. So ist die Kalkulation der Eigenkapitalrendite auf Basis der Netto-Mietrendite bei Immobilien eine angemessene Möglichkeit, um die Rentabilität der Liegenschaft zu ermitteln. Überwiegend bei Pflegeimmobilien wird für die Beurteilung das Ertragswertverfahren genutzt.

Kapitalanlage Immobilien Berechnung Offenburg

Für Renditeimmobilien auf die wir hier eingehen wollen ist, wie im Allgemeinen für fast alle anderen Immobilienklassen auch, vor allem eine gute Lage wichtig. Noch vor dem Erwerb einer Rendite-Immobilie muss unter anderem der Bauzustand von einem unabhängigen Gutachter geprüft werden. Erst wenn das Ergebnis wie erwartet ausfällt, der Einkaufspreis reell ist und eine sichere und langfristige Mietrendite erwartet werden kann, sollten Sie die entsprechende Renditeimmobilie kaufen. Die Renditeimmobilie als Geldanlage eignet sich generell für einen Hauptteil der Anleger.

Sie wollen mehr über das Thema „Investition in Pflegeimmobilien“ erfahren? Unser Spezial-Ratgeber informiert Sie über alles was Sie wissen sollten!

Sie möchten umgehend mit uns in Kontakt treten? Dann rufen Sie doch einfach unseren persönlichen Ansprechpartner an oder besuchen Sie uns persönlich.

Wohlgefühl in jeder Situation – wir helfen gerne!

Seit bald 20 Jahren im 2-jährigen Rhythmus Veröffentlichung der Pflegestatistik nach § 109 SGB XI

  • Der Sachverhalt im Jahr 2015 stellt sich wie folgt dar: 83 Prozent aller der Pflege Bedürftigen waren im Jahr 2015 älter als 65 Jahre.
  • 2015 waren knapp 2,9 Millionen Leute der Bundesrepublik pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI); die Mehrheit (64 %) waren Frauen. In Bezug auf die höhere Lebensdauer ist es aber nicht erstaunlich.
  • In der Klasse 70 bis unter 75-jährig sind „erst“ 5 Prozent pflegebedürftig. Mit jedem weiteren Jahr ändert sich das schnell und eingehend. In der Gruppe 90+ sind es bereits 66%. Schlußfolgerung, im Lebensabend steigt die Gefahr pflegebedürftig zu werden überproportional an.
  • Kräftig steigende Nachfrage: Im Ganzen 9 % mehr Pflegebedürftige als 2013 bereits im Jahr 2015 festgestellt.

Die ideale Etagenwohnung finanzieren statt mieten

Im direkten Vergleich zu herkömmlichen Wohn- oder Büroimmobilien bieten Pflegeimmobilien eine Anzahl von wesentlichen Vorzügen. Durch die Zusammenarbeit mit professionellen und langjährig erfahrenen Betreibern ist eine beständige Vermietung über eine Vielzahl Jahre hinaus sicher. Die Betreiber der Alters und Pflegeheime kümmern sich um die laufende Betreuung des Objekts, um Renovierungen nach Auszügen sowie um die Neubelegung. Seniorenresidenzen sind eine Anlageklasse mit einer anerkannten Normierung und Finanzierbarkeit. Die Refinanzierung erfolgt zu einem nicht unwesentlichen Teil durch Pflege- und Sozialkassen. Höhere Renditen als für Eigentumswohnungen, derzeitig ungefähr Vier und Sechs Prozent; machen dieses Investment für Investoren attraktiv.

Offenburg

Geld Anlagemöglichkeiten mit hoher Rendite!

In eine Pflegewohnung anlegen! Warum? Wieso? Lohnt sich das? Ein Investment in Wohnungen im Allgemeinen und anlegen in Pflegewohnungen im Besonderen bedeutet mehr Erträge als Bundesschatzbriefe. Vor allem für konservative einzelne Kapitalnleger, welche eine erprobte Vermögensanlage suchen. Sobald die Mieten steigen, so verdienen Eigentümer des Heimplatzes sicher daran. Ein solches Grundeigentum mit Profit vermarkten ist bei den zu erwartenden Wertsteigerungen in der Zukunft fraglos kurzerhand realisierbar. Eine geeignete Idee um perfekte Gewinne und faszinierende Wertsteigerungen zu erarbeiten ist die Anlage in eine Rendite-Wohnanlage. Nicht erst seit dem Beginn der Hypothekenkrise steigt das Interesse an Wohnungen als das ideale Investment. In den verflossenen 5 Jahren reduzierten sich die Möglichkeiten, um mit Appartements eine interessante Gewinnspanne zu erlangen. In nächster Zeit werden immer weniger Appartements von Aufwertungen gewinnen. Die über dem Durchschnitt liegenden immensen Renditen und relativ geringen Unsicherheiten sind weitere Faktoren, die für eine Investition in Wohnformen für Rentner sprechen. Die Großanleger erzielen bereits seit vielen Dekaden ehrfurchtgebietende Erträge. Vielen Kleinanlegern ist sie jedoch noch ein eher anonymes Anlageprozedere. Schließlich handelt es sich an dieser Stelle um vorzügliche Investitionsgelegenheiten mit zukünftig enorm attraktiver Rendite.

Für wen ist eine Pflegeimmobilie sinnvoll?

Eine Tendenz dieser vergangenen Jahrzehnte: Investition in Pflegewohnungen in Offenburg, nicht zuletzt sondern auch wegen des starken Anstiegs an benötigten Pflegeplätzen in speziellen Pflegeheimen.

Pflegeimmobilien zählen zu den sichersten und gleichzeitig nachgefragten Kapitalanlagen. Aus welchem Grund werden Sie sich fragen? Die Lösung wird leicht. Eine Person die hier investiert, profitiert neben der angemessenen Rendite von vielen anderen Vorzügen, die sich sehr wohl sehen lassen können.

  • Kapitalanlage Immobilien Berechnung
    Ein Investment in „Kapitalanlage Immobilien Berechnung“ zeichnet sich als kreative Idee zur Vermehrung von Geld aus. Durch die Hebelung des genutzten Eigenkapitals durch einen Kredit führt es zu einer deutlich über der Preissteigerung liegenden Rendite und dies bei im selben Augenblick guter Sicherheit.
  • Immer noch Einkaufspreise
    Bereits um 80.000 Euro geht es los. Viele Kaufpreise von Seniorenwohnungen liegen kaufpreistechnisch zumeist zwischen 150.000 bis 250.000 EUR. Günstige Finanzierungen im Zusammenspiel mit den beschriebenen Erträgen führen zu überschaubaren Zuzahlungen. Hinzu kommt die aktuell niedrigen Baufinanzierungszinsen zeigen im jetzigen Umfeld ihre Auswirkungen.
  • Geringe Instandhaltungskosten
    Für die Instandhaltung ist zum Hauptteil der Betreiber der Pflegeeinrichtung verantwortlich. Das ist beispielsweise bei Renovierungen oder Sanierungen, die die investierte Pflegeimmobilie betreffen, der Fall. Nur „Dach und Fach“, damit also größere Umbauten oder zum Beipiel eine Dachneueindeckung gehören in den Bereich den Sie als Investor betreffen.
  • Eintrag ins Grundbuch
    Ein Käufer wird als Eigner der Immobilie ins Grundbuch eingetragen. Er hat somit alle Rechte des Grundstückseigentümers. Sie haben volle Verfügungsgewalt und können die Pflegewohnung jederzeit in Geld verwandeln, vermachen, zum Geschenk machen.
  • Anständige Renditen
    Heute in anderen Bereichen kaum noch realistische Mietrenditen von über Vier Prozent des Kaufpreises p.a. lassen sich durch die stabilen Pachteinnahmen und möglichen Fiskalvorteilen erreichen. Daraus ergibt sich , dass sich Pflegeappartements schon nach Zwanzig Jahren in Abhängigkeit der gewählten Tilgung selbst bezahlen.
  • Steuervorteile
    Abschreibungen realisieren steuerliche Begünstigungen. So können Jahr für Jahr 2 Prozent auf den Gebäudeanteil und sogar Zehn Prozent auf Außenanlagen und Inventar von der Anlagesumme in der Steuererklärung berücksichtigt werden. Eine gewisse Flexibilität ist durch den Grundbucheintrag gegeben. Wenn Sie den Kaufpreis finanzieren, dann sind auch die gezahlten Zinsen steuerlich wirksam.
  • Überschaubarer Verwaltungsaufwand
    Alle vermietertypischen Aufgaben sind auf ein überschaubares Maß gesunken. Die Nebenkostenabrechnung und Mietersuche sind Aufgabe des Pächters
  • Vorteilhafte Pflegemarktentwicklung in den nächsten Jahren
    Der demografische Wandel ist ein langfristig wirkender Trend und bereitet Ihnen als Anleger einen günstigen Augenblick für eine ertragsstarke und sichere Geldanlage. Die Schlussfolgerung daraus: Unsere Gesellschaft wird demzufolge ständig älter, die wachsende Nachfrage nach Pflegeeinrichtungen.

Pflegewohnung in den größten Städten

Mit individuellen Angeboten unserer Kapitalanlage Finanzexperten legen Sie Ihr Geld sicher und rentabel an.

Vereinbaren Sie gern eine individuelle Beratung mit uns, gern stellen wir Ihnen das Projekt unverbindlich vor.

Kapitalanlage Immobilien Berechnung Offenburg

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down