Immobilienkauf Als Geldanlage

Immobilienkauf als Geldanlage

Pflegeappartements in Schwerin

Der Bedarf an Pflegeimmobilien steigt massiv an. Der demographische Wandel hat schwer wiegende Auswirkungen. Eine kleiner werdende Gruppe an jungen Menschen steht zukünftig Jahren einer bedeutend steigenden Menge an älteren Personen gegenüber. Die deutsche Population ist die älteste im Abendland, in 2060 wird geschätzt jeder dritte über 65 und jeder 7. über 80 Jahre alt sein. Zugleich steigt die Anzahl an Pflegebedürftigen in den nächsten 40 Jahre um über 2 Millionen weitere Fälle an.

Immobilienkauf als Geldanlage Schwerin

Die Bestandsimmobilie, im Nachgang ebenfalls als Renditeimmobilie bezeichnet, als Investition ist sie die weit verbreitete Einsteigerimmobilie. Geeignet für Kapitalanleger, die bis jetzt im Immobilienkapitalanlagebereich noch nicht so erfahren sind.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Sie erreichen uns 24 Stunden.

Gehen Sie keinerlei unnötigen Risiken ein und lassen Sie sich kompetent beraten!

Nervenschonend und simpel – Wir empfehlen Ihnen Immobilienexperten, die sich um den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie kümmern.

Erhebung der Pflegebedürftigkeit nach SGB XI im 2-Jahres-Rhythmus

2015 waren 2,9 Millionen Pflegebedürftige davon insgesamt in Heimen stationär betreut: 27 Prozent., Ausgeprägt ist, dass Frauen ab etwa dem achtzigsten Altersjahr eine bezeichnend größere Zahl an Pflegebedürftigen aufwiesen, also eher pflegebedürftig sind als Männer dieser Jahrgänge. So beträgt z. B. bei den 85- bis unter 90-jährigen Frauen die Pflegequote 44 %, bei den Männern in der vergleichbaren Altersgruppe im Gegensatz dazu „bloß“ 31 Prozent. Mögliche Bekräftigung für diesen Fall, dass oftmals die Ehefrau des Mannes noch lebt und die häusliche Pflege zu einem großen Arbeitsanteil oft auch in Gemeinschaftsarbeit mit Kindern und Pflegedienst übernimmt. Frauen, die pflegebedürftig laut § 109 SGB XI sind, sind mehrheitlich hingegen Witwen., Im Jahr 2015 stellte sich der Zustand folgendermaßen dar: 83 % der Pflegebedürftigen sind jenseits des 65. Lebensjahres oder älter; 85 Jahre und älter waren 37 %., Zum Jahreswechsel 2009 waren 2,34 Millionen Frauen und Männer in Deutschland Leistungsempfänger im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI); die Mehrheit (67 %) waren Frauen. 83 % der Pflegebedürftigen waren 65 Jahre und älter; 85 Jahre und älter waren 35 %. Deutlich mehr als ein Drittel der Pflegebedürftigen waren bereits zu diesem Zeitpunkt älter als 85 Jahre. Innerhalb gerade einmal 10 Jahren stieg damit die Zahl der Leistungsempfänger um mehr als 322.000 Leistungsempfänger (+16%) – und das obwohl die Bevölkerungszahl sich gegenläufig entwickelte., Ein stark wachsender Markt: Insgesamt 9 % mehr Pflegebedürftige als 2013 bereits im Jahr 2015 festgestellt.

Hohe Renditen im Osten und Westen möglich

Für Renditeobjekte die wir hier einmal genauer beleuchten wollen ist, wie für fast alle anderen Immobilienklassen auch, vor allem Lage, Lage und nochmals Lage wichtig. Bereits vor dem Erwerb einer Eigentumswohnung muss der Bauzustand von einem neutralen Gutachter/Sachverständigem begutachtet werden. Erst wenn nach Ende dieser Überprüfung das Ergebnis positiv ausfällt, der Kaufpreis reell ist und eine sichere und nachhaltige Mietrendite erwartet werden kann, sollten Sie die Renditeimmobilie erstehen. Ein Renditeobjekt als Geldanlage eignet sich allgemeingültig für fast alle Kapitalanleger.

Betongold

Vorteile und Nachteile beim Kauf eines Pflegeappartements!

In Pflegeimmobilien investieren! Wie – das geht? Und vor allem lohnt das? Die Vermögensanlage in Wohnungen im Allgemeinen und anlegen in Seniorenresidenzen im Speziellen führt zu Erträgen weit oberhalb des Preisanstieges. Insbesondere geeignet für konservative einzelne Kapitalnleger, die eine sichere Finanzanlage brauchen. Sobald die Mieten steigen, so partizipieren Eigentümer des Heimplatzes ohne Frage hieran. Wer sich von seiner Immobilie trennen will, kann dies voraussichtlich mit einem Preisaufschlag jederzeit tun. Hohe Gewinne und Interesse weckende Wertsteigerungen kann heute beispiellos mit der Kapitalanlage in eine Rendite-Wohnanlage erreicht werden. Bereits seit vielen Jahrhunderten sind Immobilien ein sehr gutes Kapitalanlageziel und bringen über viele Jahre Sicherheit. Angemessene Rendite mit schlichten Appartements zu erzielen ist in den letzten drei Jahren jedoch immer aufwändiger geworden. In Zukunft werden immer weniger Wohnungen von Aufwertungen gewinnen. Die über dem Durchschnitt liegenden enormen Gewinnmargen und vergleichsweise geringen Risiken sind andere Punkte, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Pensionsbezieher sprechen. Die Banken erzielen bereits seit vielen Dekaden glorreiche Einnahmen. Den meisten kleinen Investoren ist sie wirklich noch eine eher exotische Kapitalanlageform. Dabei handelt es sich hier um geniale Investitionsmöglichkeiten mit zukünftig extrem faszinierender Gewinnspanne.

Zinsen noch vier bis fünf Jahre niedrig

Wie zeigt sich die aktuelle Lage am Vorsorgemarkt. Geld anlegen in Rentenversicherungen? Bundesschatzbriefe und andere Anlageformen rentieren um Null. Wenn eine Mini-Rendite herum kommt, wird diese von der Inflation aufgezehrt. Wie könnte eine andere Option aussehen? Anlage in Aktien, Aktienfonds, führt bei vielen zu Sorgenfalten und an ein erneutes Erleben an den Neuen Markt und seinen Fall . Auch aus heutigem Standpunkt gilt als Folge dessen für unzählige Anleger: Zu groß das Risiko erneut Geld zu verlieren. Die Investition in ein Altersheim oder der Pflegeimmobilie verspricht hingegen einem Kapitalanleger eine vernünftige Rendite.

Eine Entwicklung dieser vergangenen Zeit: Geldanlage in Immobilien in Schwerin? nicht zuletzt vor allem wegen der Änderung der deutschen Altersstruktur in speziellen Pflegeheimen.

Pflegeappartements gehören zu den bekanntesten Anlagen. Aus welchem Grund wirst du jetzt fragen? Die Antwort ist leicht. Wer als Investor in diesem Fall Kapital einbringt, lebt abgesehen von einer angemessenen Gewinnspanne von vielen weiteren Vorteilen, die sich sehr wohl sehen lassen können.

  • Vorbelegungsrecht
    Käufer haben das Recht, das Pflegeappartement oder eine andere Pflegeeinrichtung des gleichen Betreibers im Bedarfsfall für sich selbst zu beanspruchen. Zumeist gilt dieses Recht nicht nur für den Investor selbst, sondern gleichzeitig auch für seine Familienangehörigen.
  • Ortsunabhängigkeit
    Auch wer nicht am Ort seines Investments wohnt kann alle Vorzüge einer Pflegeappartements genießen, denn die gewöhnliche Verpachtung ist Aufgabe des Pächters. Sie leben in Solingen? Dennoch ist es durchaus möglich eine Renditeimmobilie in Schwerin zuzulegen.
  • Eintragung ins Grundbuch
    Jeder Anleger wird als Eigner der Seniorenresidenz ins Grundbuch eingetragen. Sie haben somit alle Rechte eines Grundstückseigentümers. Als Besitzer haben Sie die volle Verfügungsgewalt und können die Renditeimmobilie zu jeder Zeit vermachen, vermarkten, verschenken.
  • Standortsicherheit
    Noch bevor es zu einem Bau einer Pflegeeinrichtung kommt, sind bereits für den geplanten Standort ausführliche Standortprüfungen durchgeführt. Erst wenn eine solche Beurteilung die Rentabilität der Pflegeeinrichtung anhand verschiedener Faktoren beweisen, wird an dieser Stelle in absehbarer Zukunft in Pflegeappartements investiert werden können.
  • Immer noch günstige Einkaufspreise
    Ein typisches Investment in Pflegeappartments beginnt oftmals zwischen 150.000 bis 200.000 Euro. Durch günstige Zinssätze und vorhin genauer erklärte Erträgen führen zu überschaubaren Zuzahlungen. Die aktuell fast lächerlich niedrigen Baufinanzierungszinsen zeigen im jetzigen Umfeld ihre Auswirkungen.
  • Immobilienkauf als Geldanlage
    Investition in „Immobilienkauf als Geldanlage“ ist und bleibt eine kreative Intuition zur Geldanlage. Durch die Hebelung des eingesetzten Eigenkapitals durch die Finanzierung führt es zu einer weit über der Teuerung liegenden Gewinnmarge und dies bei im gleichen Augenblick hohem Schutz des Kapitaleinsatzes.

Das sollten Kapitalanleger über Pflegeimmobilie wissen:

Immobilien sind unsere Leidenschaft. Wenn Sie sich für Altenwohnungen oder ein Pflegeappartement als Investition interessieren, finden Sie in uns einen zuverlässigen und vertrauensvollen Partner mit jahrzehntelanger Praxis, der für Sie die passende Wertanlage findet. Nutzen Sie unseren spezialisierten Service und setzen Sie sich mit uns in Verbindung – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Nichts gefunden? Wir helfen Ihnen suchen – geben Sie hier Ihren Suchauftrag ab.

Schreiben Sie uns eine E-Mail, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Immobilienkauf als Geldanlage Schwerin

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down