Immobilien Immobilien

Immobilien Immobilien

Sie möchten doch lieber Wohneigentum kaufen oder suchen eine Anlageimmobilie?

Sichere Rundum-Sorglos-Immobilie kaufen. Was auch immer am Finanzmarkt passiert. Wertfreie Beratung. 5,1 Prozent Jahresertrag. Fünfundzwanzig Jahre langjährige Mieteinahmen. Börsenunabhängig. Erstlassige Konditionen. Direkt vom Marktführer. Angepasst an Ihre Ziele:

Diese Form der Anlage stellt einen aktuellen Trend dar nicht zuletzt wegen des Wandels der Altersstruktur , der einen steigenden Bedarf an Pflegeplätzen zur Folge hat.

Immobilien Immobilien Offenburg

Ein Haus wird ein Jahr nach Bauende zur Bestandsimmobilie. Steuerlich gesehen wird diese Immobilie linear mit zwei Prozent über 50 Jahre abgeschrieben. Für gewerblich genutzte Immobilien haben andere Abschreibungssätze Gültigkeit.

Sprechen Sie uns einfach an! Gerne helfen wir Ihnen mit detaillierten Informationen zu allen Vorteilen und auch Gefahren einer Pflegeimmobilie als Kapitalanlage weiter. Profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen in diesem Bereich.

Wenn Sie sich für eine Renditeimmobilie interessieren, sollten Sie prüfen, ob diese die im Weiteren genannten Vorteile generiert. Nur dann lohnt es sich, über die Investition nachzudenken.

Veröffentlichung von Statistik im 2-jährigen Rhythmus zu Pflegebedürftigkeit

  1. Binnen 10 Jahren von 1999 bis 2009 stieg die Menge der Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen um 322.000 Leistungsempfänger [+16%). Bei dieser Auswertung steigt auch zukünftig der Anteil der stationären Pflege extrem.
  2. Die Sachlage im Jahr 2015 stellt sich wie folgt dar: 83 Prozent aller pflegebedürftig waren im Jahr 2015 älter als 65 Jahre.
  3. Der Wachstumsmarkt: Im Zeitraum 1999 – 2015 steigt die Menge an Bürgern, die gepflegt werden müssen um mehr als vierzig Prozent.
  4. Unübersehbar ist, dass Frauen ab annähernd dem achtzigsten Geburtstag eine enorm höhere Anzahl an Pflegebedürftigen aufwiesen, mithin eher pflegebedürftig sind als Männer dieser Jahrgänge. So beträgt beispielsweise bei den 85- bis unter 90-jährigen Frauen die Pflegequote vierundvierzig Prozent, bei den Männern in der gleichen Altersgruppe jedoch „bloß“ 31 Prozent. Zu beachtender Faktor ist jedoch, dass oftmals die Frau des Mannes noch lebt und die Pflege in den eigenen vier Wänden zu einem großen Arbeitsanteil übernimmt. Frauen, die pflegebedürftig im Sinne § 109 SGB XI sind, sind hauptsächlich im Gegensatz dazu Witwen.

Alle Wohneinheiten des Projekts

Für Rendite-Immobilien auf die wir hier blicken wollen ist, wie im Allgemeinen für fast alle anderen Immobilienklassen ebenfalls, vor allem Lage, Lage und nochmals Lage wichtig. Bereits vor dem Kauf einer Renditeimmobilie sollte unter anderem der Bauzustand von einem unabhängigen Gutachter/Sachverständigem überprüft werden. Erst wenn das Ergebnis wie erwartet ausfällt, der Kaufpreis passend ist und eine angemessene und langfristiger Mietzins erwartet werden kann, sollten Sie die angebotene Renditeimmobilie erwerben. Eine Anlageimmobilie als Investition eignet sich universell für einen Hauptteil der Kapitalanleger.

Eigentumswohnung

Die richtige Immobilie war noch nicht dabei?!

In Pflegewohnungen anlegen! Wie – das geht? Die Investition in Wohnimmobilien im Allgemeinen und anlegen in Pflegewohnungen im Besonderen bedeutet mehr Gewinne als Schatzbriefe. Vor allem für sicherheitsbewusste Geldgeber, welche eine verlässliche Finanzanlage besitzen wollen. Sobald die Mietzahlungen steigen, so verdienen Besitzer des Heimplatzes jedenfalls. Wer sich von seiner Liegenschaft trennen will, kann dies voraussichtlich mit einem oftmals erheblichen Aufschlag jederzeit tun. Eine mustergültig passende Investmentidee um hohe positive Ergebnisse und spannende Wertzuwächse zu erzielen ist die Anlage in ein Renditeobjekt. Bereits seit der Finanzkrise wächst die Popularität von Häuser als das geeignete Investment. Hohe Rendite mit gewöhnlichen Häusern zu erlangen ist in den verflossenen fünf Jahren allerdings immer anstrengender geworden. Preissteigerungen bei Immobilien? In voraussagbarer Zeit gewinnen nur noch einige wenige. Die überdurchschnittlich immensen Renditen und eher geringfügigen Risiken sind andere Punkte, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Pensionsbezieher sprechen. Die Versicherungsinstitute erzielen schon seit zahlreichen Monden eindrucksvolle Einkünfte. Vielen privaten Anlegern ist sie aber noch eine tendenziell unbekannte Anlageform. Dabei handelt es sich hier um exzellente Geldanlagegelegenheiten mit perspektivisch absolut hochspannender Rendite.

Welche finanziellen Vorteile bietet eine Pflegeimmobilie?

Wie ist die aktuelle Situation – Sparen in Lebens- und Rentenversicherungen? Sparbriefe und Rentenfonds bringen kaum Zinsen. Falls doch Zinsertrag herum kommt, wird diese von vom Finanzamt in Form von Steuern und der Geldentwertung aufgezehrt. Der Plan B: Anlage in Aktien, Aktienfonds, führt bei zahlreichen Investoren zu Sorgenfalten auf der Stirn und an ein Wiedererleben an den Neuen Markt und seinen Absturz. Auch aus heutiger Sicht gilt deshalb für unzählige Anleger: Zu groß für viele die Gefahr erneut Geld zu verlieren. Eine Kapitalanlage in ein Seniorenheim beziehungsweise in eine Pflegeimmobilie verspricht hingegen einem Kapitalanleger sehr gute Ausbeute.

Eine Entwicklung der letzten Zeit: Investition in Seniorenwohnungen in Offenburg? nicht zuletzt sondern auch weil bereits kalkulierbar wird, dass eine immer älter werdende und zugleich länger lebende deutsche Bewohnerschaft dazu führt, das in den nächsten dreissig Jahren heute abrufbare Platzkapazitäten absehbar nicht reichen werden.

Die Senioren in Deutschland leben in der heutigen Zeit länger als vor Hundert Jahren. Die Verlängerung an Lebenszeit führt zu den Auswirkungen, dass Enkel und selbst Urenkel, ja auch Ururenkel noch eine nach wie vor fitte Seniorengeneration erleben können. Zugleich nehmen die Schwierigkeiten, welche mit einem steigenden Alter einher gehen zu. Dadurch einher geht ein steigender Bedarf von Pflegeheimen.

  • Langjährige Mieten
    Ein Pachtvertrag wird durch einen Generalmieter bei einer Laufzeit des Vertrages von zumindest 20 Jahren vereinbart. Meistens kann dieser Vertrag durch eine bereits bei Vertragsabschluß festgelegte Verlängerungsoption um weitere Jahre verlängert werden. Selbst bei einem Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit muss der Vermieter, so gilt dies zumindest bei förderungswürdigen stationären Pflegeeinrichtungen, nicht auf im Vertrag vereinbarte Einnahmen verzichten.
  • Ortsungebunden investieren
    Auch wer nicht vor Ort wohnt kann den Reinertrag seiner Pflegeimmobilien genießen, denn die gewöhnliche Verwaltung ist die Aufgabe des Betreibers. Sie leben in Velbert? Ganz unabhängig davon ist es durchaus möglich eine Renditeimmobilie in Offenburg zu kaufen.
  • Gewinn bringende Entwicklung im Pflegemarkt
    Der demografische Wandel ist ein Trend der langfristig wirkt und bietet einen günstigen Augenblick für eine ertragsstarke und sichere Investition. Die Schlussfolgerung daraus: Die Menschen werden zunehmend älter, so entsteht der steigende Bedarf an Pflegeplätzen.
  • Standortsicherheit
    Bevor es zum ersten Bauabschnitt für eine Pflegeeinrichtung kommt, wurden bereits ausführliche Standortprüfungen durchgeführt. Erst wenn eine solche Bewertung die Rentabilität des Pflegeheimes anhand unterschiedlichster Faktoren beweisen, wird der Bau starten.
  • Steuerliche Vorteile
    Durch die Abschreibung können steuerliche Vorteile arrangiert werden. Die Investition selbst und das Gebäude kann mit 2% die Steuerlast senken, Außenanlagen und Inventar jeweils mit 10%. Eine gewisse Flexibilität ist durch den Grundbucheintrag gegeben. Bei einer Finanzierung des Kaufpreises sind die von Ihnen zu zahlenden Zinsen ebenso von der Steuer absetzbar.
  • Ansehnliche Mietrenditen
    Hohe Vermietungsergebnisse von zumeist Vier oder Fünf Prozent des Einstandspreises p.a. lassen sich durch die gesicherten Pachteinnahmen und steuerlichen Vorteilen darstellen. Daraus ergibt sich folglich, dass Pflegewohnungen schon nach wenigen Jahren zu einem hohen Prozentsatz selbst bezahlen.
  • Immobilien Immobilien
    Eine Kapitalanlage in „Immobilien Immobilien“ ist und bleibt eine einzigartige Entscheidung zur Geldanlage. Wo lassen sich in der Gegenwart Rendite und Schutz besser verbinden.

Pflegeimmobilie Steuervorteile und kein Mietausfallrisiko

Auf der Suche nach einer hohen Rendite sind Immobilien für viele Anleger ein sicherer Hafen – „Renditeobjekte“ oder „Anlageimmobilien“ versprechen die nachhaltige Mehrung des eingesetzten Kapitals. Wir geben Ratschläge, worauf Sie beim Erwerb achten müssen.

Gerne informieren wir sie unverbindlich zu diesem Angebot.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen oder einer gemeinsamen Besichtigung zur Verfügung. Es lohnt sich. Lehnen Sie sich zurück. Wir suchen die passende Liegenschaft für Sie. Sie haben Fragen? Wir rufen sie gerne zurück. Bitte nennen Sie uns kurz Ihr Thema und Ihre Rückrufnummer.

Immobilien Immobilien Offenburg

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down