Immobilien Anbieten

Immobilien Anbieten

Langfristig vermietet! Hohe Sicherheit und Top Rendite: 4,05% p.a.

Mietrendite Pflegeheim / Eigenkapitalrentabilität Pflegeimmobilie wo liegen die Unterschiede? Nicht nur in Zeiten tiefer Zinssätze sind (vermietete) Immobilien eine ertragsträchtige Anlage. Dennoch empfiehlt sich bei der Anlage in Immobilien eine genaue Analyse und Berechnung. So ist die Berechnung der Eigenkapitalrentabilität auf Basis der Netto-Mietrendite bei Immobilien eine gute Möglichkeit, um die Profitabilität der Liegenschaft zu ermitteln. Vorwiegend bei Pflegeimmobilien wird für die Bewertung das Ertragswertverfahren angewendet.

Immobilien Anbieten Neumünster

Die Bestandsimmobilie, im Nachgang ebenfalls als Renditeimmobilie bezeichnet, als Kapitalanlage ist die gewöhnliche Einsteigerimmobilie. Geeignet für Investoren, die bis zum jetzigen Zeitpunkt im Immobilienkapitalanlagebereich noch nicht sonderlich sachverständig sind.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Unser Name steht für die Aufgabe und Verpflichtung, für unsere Kunden rund um deren Immobilien bzw. deren Wünsche und Bedürfnisse da zu sein.

Pflegestatistik zeigt seit zwanzig Jahren Entwicklungen zur Pflegebedürftigkeit

  1. Kräftig steigende Nachfrage: Im Zeitraum 1999 – 2015 steigt die Anzahl an Leistungsempfängern gem. SGB XI um mehr als vierzig Prozent.
  2. 2015 gab es 2,9 Millionen Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen, von ihnen alles in allem vollstationär versorgt: 27 Prozent.
  3. Im Jahr 2015 stellte sich die Sachlage folgendermaßen dar: 83 Prozent aller pflegebedürftig waren im Jahr 2015 älter als 65 Jahre.

Neumünster: Top-Städte haben Top-Mieten

Wo die Immobilie steht ist für die Investition eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale. Steht die Immobilie etwa in einer unterentwickelten Region, sinken die Erfolgschancen auf eine gewinnbringende Vermietung. Daher empfiehlt es sich, in einen Standort mit positiver Zukunftsprognose zu investieren. In Regionen mit geringer Beschäftigungslosigkeit und wachsender Wirtschaft sind Geldanlage-Immobilien in der Mehrzahl der Fälle wertstabil und gut vermietbar. Bei der Wahl des Standortes sollte auch bedacht werden, dass sich auch durch äußere Umstände, wie z.B. den Wegfall eines großen Produzenten in der Nähe die Qualität der Lage mit der Zeit ändern kann.

Ist die Immobilie überteuert oder günstig? Der Mietmultiplikator gibt Aufschluss!

In eine Seniorenresidenz investieren! Warum? Wieso? Weshalb? Lohnt das? Die Geldanlage in eine Etagenwohnung im Allgemeinen und Gewinn bringend investieren in Pflegeappartements im Speziellen ist lohnenswert. In erster Linie für sicherheitsbewusste Investoren, welche eine zuverlässige Kapitalanlage ihr Eigen nennen wollen. Sobald die Mieten steigen, so profitieren Inhaber des Appartements selbstverständlich hieran. Wer seinen Grund und Boden vermarkten will, kann dies mit einer hübschen Wertsteigerung sehr oft tun. Eine Geldanlage in ein Renditeobjekt ist von daher mustergültig geeignet, um hohe positive Ergebnisse und interessante Wertsteigerungen zu erlangen. Vor allem nach dem Untergang der US-Investmentbank Lehman Brothers geniessen Häuser eine steigende Wichtigkeit. Gute Erträge mit schlichten Appartements zu erreichen ist in den letzten 3 Jahren allerdings immer anspruchsvoller geworden. In nächster Zeit werden immer weniger Appartments von Wertsteigerungen teilhaben. Die überdurchschnittlich beträchtlichen Gewinnmargen und tendenziell geringfügigen Unsicherheiten sind alternative Faktoren, die für eine Investition in Wohnformen für Rentenempfänger sprechen. Die Großanleger erzielen schon seit zahlreichen Jahrzehnten großartige Einkünfte. Der mehrheitlichen Anzahl an Kleinanlegern ist sie indessen nach wie vor ein recht anonymes Anlageprozedere. Hierbei handelt es sich an dieser Stelle um exzellente Kapitalanlagemöglichkeiten mit perspektivisch enorm hochinteressanter Gewinnspanne.

Was versteht man unter Renditeimmobilien?

Pflegeappartements gehören zu den bekanntesten Investitionen. Warum können Sie sich fragen? Die Antwort wird einfach. Ein Anleger der hier investiert, profitiert abgesehen von einer guten Rendite von vielen anderen Vorzügen, die sich jedenfalls sehen lassen können.

Bei etlichen Investoren nach wie vor relativ unbekanntes Kapitalanlageobjekt. Bei fachmännischen Anlegern ebenso wie Banken, Kapitalanlagegesellschaften, Fonds bereits seit über dreißig Jahren dagegen als erfolgversprechendes Anlagevehikel bekannt. Die traurige Realität sieht wie folgt aus: Die Allgemeinheit spart für die Zukunft nicht nur zu wenig, sondern leider auch falsch. Jeder Zweite beschäftigt sich nur nebenbei oder gar nicht mit dem Thema seiner Rentenvorsorge. Zukünftig gilt: Eine große Kapitallücke wird von auf das Thema Vorsorge spezialisierten Beratern vorher gesagt, denn nur die gesetzliche Rentenvorsorge wird hinten und vorn nicht reichen. Nur mit einer zusätzlichen privaten Vorsorge kann zukünftig der Lebensstandard während des Alters aufrecht erhalten werden.

  • Geförderte Kapitalanlageform
    Zu unterscheiden ist hier zwischen nichtförderungswürdigen und förderfähigen Pflegeimmobilien. Staatliche Förderungen können immer ausschließlich bei förderfähigen Pflegewohnungen hinzugerechnet werden. Es handelt sich hierbei um Hospize, Behindertenheime, psychiatrische Kliniken, stationäre Pflegewohnheime. Entsteht ein Leerstand der Pflegewohnung oder bei einem Eintritt der Zahlungsunfähigkeit des Heimbewohners muss bei förderungswürdigen Immobilien nicht auf den Pachtzins verzichtet werden. Diese übernimmt in einem solchen Fall der Staat. Nicht alle Wohnformen sind förderfähig.
  • Standortsicherheit
    Noch bevor es zum Bau einer Pflegeeinrichtung kommt, wurden bereits ausführliche Standortgutachten durchgeführt. Erst wenn diese Gutachten die Rentabilität des Pflegeheimes anhand von unterschiedlichen Faktoren nachweisen, wird an dieser Stelle in absehbarer Zukunft in Pflegeappartments investiert werden können.
  • Erfreuliche Pflegemarktentwicklung in den folgenden Jahren
    Der bereits stattfindende Rückgang der Bevölkerung ist ein Trend der langfristig wirkt und bietet die günstige Konstellation für eine effektive Investition. Die Menschen werden tatsächlich demzufolge zunehmend älter, so entsteht der stets steigende Bedarf an Pflegeplätzen.
  • Schutz vor Inflation
    Üblicherweise sind die Pachtverträge an Inflation zu koppeln. Das bedeutet, dass die Pacht in gleichmäßigen Intervallen an steigende Preise angepasst wird. Es wird häufig ein Zeitraum von 5 Jahren für jede Dynamisierung gewählt.
  • Überschaubarer Verwaltungsaufwand
    Alle vermietertypischen Aufgaben sinken erheblich. Nebenkostenabrechnung und Mietersuche gehören bei Managementimmobilien ,und dazu gehören Sozialimmobilien wie Pflegeheime, nicht zu den Aufgaben des Besitzers sondern sind Aufgabe des Pächters.
  • Immobilien Anbieten
    Ein Investment in „Immobilien Anbieten“ zeichnet sich als unvergleichliche Eingebung zur Vermehrung von Kapital aus. Denn in kaum einen anderen Bereich lassen sich heute Gewinn und Sicherheit besser darstellen.
  • Geringe Instandhaltungskosten
    Der Betreiber der Pflegeeinrichtung trägt die Verantwortung für die Instandhaltung. Das ist beispielsweise bei Renovierungen oder Sanierungen, die die investierte Pflegeimmobilie betreffen, der Fall. Nur „Dach und Fach“, damit alle größeren Umbauten oder zum Beipiel eine Dachneueindeckung gehören in den Bereich den Sie als Investor betreffen.
  • Längerfristige Einnahmen
    Ein Pachtvertrag wird mit einem Generalmieter bei einer Laufzeit des Vertrages von mindestens 20 Jahren vereinbart. Regelmäßig besteht die Möglichkeit diesen Vertrag mit einer bereits vorgesehenen Verlängerungsoption um zumeist Fünf Jahre fortzuführen. Auch bei einem Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit muss der Vermieter, auf jeden Fall bei förderfähigen stationären Pflegeeinrichtungen, nicht auf die Mieteinnahmen verzichten.

In doppelter Hinsicht eine Absicherung für die Zukunft

Wenn Sie unverzüglich über brandneue Angebote informiert werden möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter ein oder schreiben Sie uns eine kurze Nachricht. Auch eine Reservierung für bereits angekündigte Angebote oder Standorte vorangegangener Angebote ist auf unserer Angebotsseite möglich. Nutzen Sie diese Option und wir melden uns augenblicklich bei Ihnen mit den allerneuesten Angeboten zu Senioren Immobilien zurück.

Nichts gefunden? Wir helfen Ihnen suchen – geben Sie hier Ihren Suchauftrag ab.

Neumünster