Immobilie Als Kapitalanlage Rechner

Immobilie als Kapitalanlage Rechner

Provisionsfreie Eigentumswohnungen vom Bauträger in Cottbus

Gesicherte Mieteinnahmen selbst bei einem Leerstand. Jetzt unverbindlich informieren! Sicherheit durch ununterbrochene Miete:

Wieso sich die Sozialimmobilie für einzelne Anleger lohnt? Es boomt der Markt für Pflegeimmobilien. Profitieren Sie von mehr als 20 Jahren Erfahrung, denn unsere Fachleute verdeutlichen hier wovon der Ertrag bei dem Erwerb einer Pflegeimmobilie abhängig ist.

Immobilie als Kapitalanlage Rechner Cottbus

Für Rendite-Immobilien ist, wie für fast alle anderen Immobilienklassen auch, vor allem eine gute Lage wichtig. Vor dem Erwerb einer Renditeimmobilie sollte u.a der Bauzustand von einem neutralen Gutachter geprüft werden. Erst wenn das Ergebnis wie erwartet ausfällt, der Einkaufspreis passend ist und eine gute und nachhaltiger Mietzins erwartet werden kann, sollten Sie die Renditeimmobilie erstehen. Ein Renditeobjekt als Geldanlage eignet sich allgemeingültig für einen Großteil der Investoren.

Mit individuellen Angeboten unserer Geldanlage Finanzexperten legen Sie Ihr Geld sicher und gewinn bringend an.

Gerne kümmere ich mich persönlich um Ihr Anliegen! Teilen Sie mir dazu einfach kurz mit, wie und wann ich Sie am bequemsten erreichen kann.

Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich! Gerne übersenden wir Ihnen detaillierte Informationen zu unseren aktuellen Pflegeimmobilien.

Pflegestatistik zeigt seit 1999 Änderungen bei der Pflegebedürftigkeit

  • Ein stark wachsender Bedarf: Von 1999 bis 2015 steigt die Menge an Menschen, die gepflegt werden müssen um mehr als vierzig Prozent.
  • 2015 waren 2,9 Millionen Pflegebedürftige von ihnen insgesamt stationär betreut: 783 000 (27 %).
  • Auffallend ist, dass Frauen ab etwa dem achtzigsten Altersjahr eine bedeutend größere Anzahl an Pflegebedürftigen aufwiesen, also eher pflegebedürftig sind als Männer dieser Generation. So ist z. B. bei den 85- bis unter 90-jährigen Frauen die Pflegequote vierundvierzig Prozent, bei den Männern gleichen Alters demgegenüber „bloß“ einunddreißig Prozent. Das könnte aber auch daran liegen, dass besonders häufig die Angetraute des Mannes noch lebt und die häusliche Pflege zu einem großen Beitrag Pflegeservice übernimmt. Frauen, die pflegebedürftig nach § 109 SGB XI sind, sind hauptsächlich im Gegensatz dazu verwitwet.
  • Im Dezember 2015 waren in Deutschland fast 2,9 Millionen Leute pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI). Diese Zahl muss der Zahl von 1999 gegenüber gestellt werden. Im Jahr 1999 waren gerade einmal 2,02 Millionen Pflegebedürftige. Wachstum um fast 900.000 Pflegebedürftige.
  • 2009 waren 2,34 Millionen Frauen und Männer in Deutschland der Pflege Bedürftigen im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI): mehrheitlich Frauen (67 Prozent). Mehr als ein Drittel der Pflegebedürftigen zu diesem Zeitpunkt älter als 85 Jahre. Binnen 10 Jahren stieg damit die Anzahl an zu Pflegenden um mehr als sechzehn Prozent – und das obwohl die Bevölkerungszahl sich gegenläufig entwickelte.

Anlageimmobilien in den deutschen Metropolregionen

Der Standort einer Immobilie als Geldanlage ist eines der wesentlichen Qualitätsmerkmale. Befindet sich die Immobilie etwa in einer unterentwickelten Gegend, sinken die Erfolgschancen auf eine gewinnbringende Vermietung. Daher empfiehlt es sich, in einen Standort mit positiver Zukunftsprognose zu investieren. In Regionen mit niedriger Beschäftigungslosigkeit und wachsender Wirtschaft sind Geldanlage-Immobilien in der Mehrzahl der Fälle wertstabil und gut vermietbar. Bei der Wahl des Standortes sollte auch bedacht werden, dass sich auch durch äußere Umstände, wie z.B. den Wegfall eines großen Arbeitgebers in der Nähe die Qualität der Lage in den folgenden Jahren verändern kann.

Die vier Pflegewohnungen in Cottbus!

In Pflegeimmobilien anlegen. Warum? Wieso? Weshalb? Und vor allem lohnt das? Anlegen in Häusern im Allgemeinen und investieren in Seniorenwohnanlagen im Besonderen macht sich bezahlt. Besonders geeignet für unsichere Anleger, die eine bewährte Finanzanlage suchen. Immer wenn die Mieten steigen, so verdienen Inhaber eines Appartments ohne Frage hieran. Zu erwartende Kaufpreissteigerungen bei Immobilienprojekten führen dazu, dass für die Zukunft vorhergesagt werden kann, dass ein Verkauf mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Profit ausführbar ist. Die ideal geeignete Investmentidee um perfekte Gewinne und Wertzuwächse zu erreichen ist die Investition in eine Rendite-Wohnanlage. Seit dem Untergang der US-Investmentbank Lehman Brothers geniessen Gebäude eine steigende Wichtigkeit. Angemessene Erträge mit schlichten Appartments zu erwirtschaften ist in den letzten acht Jahren allerdings immer aufwändiger geworden. Bald sind es nur noch ein paar Immobilien, die in der Zukunft bei Aufwertungen teilhaben werden. Die überdurchschnittlich hohen Renditen und verhältnismäßig geringen Gefahren sind zusätzliche Punkte, die für eine Investition in Wohnformen für Rentenempfänger sprechen. Die Bankinstitute erzielen bereits seit vielen Jahren beachtenswerte Einkünfte. Den meisten privaten Anlegern ist sie trotz und allem noch ein relativ unentdecktes Vorsorgegerüst. Schließlich handelt es sich an dieser Stelle um exzellente Kapitalanlagechanceen mit künftig extrem interessanter Rendite.

Objekttyp: Eigentumswohnung

Eine Vielzahl an Menschen leben in der jetzigen Zeit länger als zu Anfang des letzten Jahrhunderts. Die Verlängerung an Lebensspanne führt zu den schönen Auswirkungen, dass Enkel und selbst Urenkel, ja auch Ururenkel noch eine nach wie vor fitte Seniorengeneration erleben können. Zugleich nehmen die Schwierigkeiten, welche mit dem steigenden Alter einher gehen zu. Dadurch einher geht ein steigender Wunsch nach Pflegeheimen.

Pflegeappartements können stationäre Pflegeheime sein. Jene zählen als die bekannten Wohlfahrtsimmobilien zu den staatlich zugelassenen Geldanlagen die zugleich förderwürdig sind. In diesen Bereich gehören beispielsweise Alten-Wohnheime, betreutes Wohnen sowie lokale Pflege-Einrichtungen.

  • Ortsunabhängigkeit
    Der Investor beziehungsweise Eigentümer muss nicht direkt vor Ort sein, denn um die Verwaltung, die Vermietung, die Instandhaltung kümmern sich die Pächter der Seniorenresidenzen selbst. Egal wo Sie wohnen, vielleicht auch in Gießen? Ganz unabhängig davon ist es durchaus möglich eine Pflegewohnung in Cottbus zu kaufen.
  • Besicherung durch Grundbucheintrag
    Mit dem Kauf Ihrer Immobilie werden Sie als Eigner im Grundbuch eingetragen. Sie haben somit alle Rechte des Grundstückseigentümers. Sie haben volle Verfügungsgewalt und können die Seniorenresidenz zu jeder Zeit in Geld verwandeln, weggeben, vererben.
  • Anständige Ergebnisse
    In der heutigen Zeit kaum noch realistische Mietrenditen zwischen oberhalb 4 % des gezahlten Einstandspreises p.a. lassen sich durch die gesicherten Mieteinnahmen und den gewährten steuerlichen Vorteilen erzielen.
  • Immobilie als Kapitalanlage Rechner
    Ein Investment in „Immobilie als Kapitalanlage Rechner“ zeichnet sich als einzigartige Intuition zur Geldvermehrung aus. Denn in kaum einen anderen Gebiet lassen sich im Moment Ertrag und Schutz besser darstellen.
  • Günstiges Preisniveau!
    Schon um 80.000 Euro starten einige Angebote. Viele Seniorenwohnungen liegen zumeist zwischen 150.000 bis 250.000 EUR. Durch günstige Finanzierungsangebote mit den Hand in Hand gehenden und aufgezeigten Erträgen führen zu niedrigen Zuzahlungen. Hinzu kommt die aktuell fast lächerlich niedrigen Baufinanzierungszinsen zeigen im jetzigen Umfeld ihre Auswirkungen.
  • Schutz vor Abwertung
    Die Pachtverträge sind an die Steigerung der Preise gekoppelt. Das bedeutet, dass die Miete in gleichmäßigen Abständen an den steigenden Preisindex angepasst wird. Häufig sind die Zeiträume fünfjährig angelegt.
  • Verheißungsvolle Pflegemarktentwicklung in den kommenden Jahren
    Die Änderung der Gesellschaftsstruktur ist ein Trend der langfristig wirkt und bietet Ihnen die günstige Konstellation für eine effektive Investition. Daraus lässt sich schlussfolgern: Die Menschen werden tatsächlich ständig älter, die steigende Nachfrage nach Pflegeheimen.

Pflege 2030 – Was ist zu erwarten – was ist zu tun

Fordern Sie Ihr gewünschtes Informationsmaterial an.

Lassen Sie sich bequem von einem unserer spezialisierten Berater zurückrufen. Sie entscheiden wann!

Im Bereich Objektsuche finden Sie eine große Auswahl an Renditeobjekte als Geldanlage. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Berechnung Ihrer möglichen Rendite und kalkulieren diverse Kredite für Sie.

Immobilie als Kapitalanlage Rechner Cottbus

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down