House Zum Kaufen

House zum Kaufen

Nachfrage nach Renditeimmobilien steigt seit Jahren

Sichere Immobilienrendite kaufen. Finanzkrisenunabhängig. Wertfreie Beratung. 5,1 Prozent Jahresgewinn. 25 Jahre langjährige Mieteinahmen. Börsenunabhängig. Erstlassige Bedingungen. Marktführer. Persönlich und Individuell:

Diese besondere Form der Wahrung von Verdienst für die zwei Jahrzehnte stellt einen aktuellen Trend dar nicht allein wegen des Wandels der Altersstruktur hier in Europa, dem ein steigende Nachfrage an Pflegeplätzen folgt.

House zum Kaufen Hagen

Jede Immobilie wird ein Jahr nach der Fertigstellung des Bauwerks zur Bestandsimmobilie. Steuerlich betrachtet wird diese Immobilie linear mit zwei % über einen Zeitraum von 50 Jahren abgeschrieben. Für Gewerbeimmobilien gelten andere Abschreibungssätze.

Im Bereich Objektsuche finden Sie eine große Auswahl an Renditeimmobilien als Kapitalanlage. Bereitwillig unterstützen wir Sie auch bei der Kalkulation Ihrer möglichen Rendite und berechnen unterschiedliche Kredite für Sie.

Wenn Sie sich über Renditeobjekte unverbindlich erkundigen möchten oder sich gegebenenfalls schon für den Kauf einer konkreten Renditeimmobilie entschlossen haben, unterstützen Sie unsere Spezialisten für Anlageimmobilien gerne weiter.

Seit 1999 wird von den Statistischen Ämtern des Bundes und der Länder im 2-jährigen Takt die Pflegestatistik nach SGB XI erhoben. Mit der Bekanntgabe dieser Statistik hat sich die Informationslage zur Pflegbedürftigkeit wesentlich verbessert

  1. Im Vergleich zu 2001 ist bis zum Jahr 2015 die Anzahl der in Heimen stationär versorgten Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen um beinahe 33% (192 000 Leistungsempfänger) gestiegen. Diese Steigerung liegt insgesamt kräftig über der Zukunftserwartung.
  2. Stark zunehmende Nachfrage: Im Zeitraum 1999 – 2015 stieg die Menge an Leistungsempfängern gem. § 109 SGB XI um mehr als vierzig Prozent.
  3. Prägnant ist, dass Frauen ab circa dem achtzigsten Altersjahr eine unübersehbar höhere Zahl an Pflegebedürftigen aufwiesen, also eher pflegebedürftig sind als Männer dieser Jahrgänge. So beträgt z. B. bei den 85- bis unter 90-jährigen Frauen die Pflegequote vierundvierzig Prozent, bei den Männern in der gleichen Altersgruppe im Kontrast dazu „lediglich“ 31 Prozent. Einer der Hauptgründe ist natürlich, dass besonders häufig die Ehefrau des Mannes noch lebt und die Pflege zu Hause zu einem nicht zu unterschätzenden Beitrag Pflegeservice übernimmt. Frauen, die pflegebedürftig gemäß § 109 SGB XI sind, sind hauptsächlich demgegenüber verwitwet.

Welche Chancen und Vorteile haben Anlageimmobilien?

Eigentumswohnungen gelten unverändert als wertbeständige Geldanlage. Immobilien bieten nicht nur Sicherheit, Schutz vor Teuerung und Steuervorteile, sondern stellen auch eine andere Einkommensquelle in der Rentenzeit dar. Vermietete Immobilien sind ausgezeichnete Investitionen. Bei der Konzeption von Immobilien müssen bedeutsame Kriterien beachtet werden, um eine nachhaltige Geldanlage zu garantieren. Zu diesen Facetten gehören gleichermaßen die korrekte Standort- und Marktstudie, die Sicherung von Bauqualität – gerade im Hinblick auf die sich kontinuierlich veränderndden Energieeffizienzvorgaben – sowie eine gute Auswahl der an der Errichtung des Immobilienprojektes Beteiligten.

Anlage Immobilien

Renditeobjekte in Hagen!

In Seniorenwohnungen anlegen? Wie – das geht? Und vor allem lohnt das? Investieren in eine Etagenwohnung im Allgemeinen und gewinnbringend investieren in Seniorenwohnanlagen im Besonderen rentiert sich in der in der von minimalen Zinsen geplagten Zeit. In erster Linie für konservative Geldgeber, welche eine sichere Finanzanlage benötigen. Wenn die Abwertung zulangt steigen die zu entrichtenden monatlichen Mieten , so partizipieren Halter eines Appartments hieran. Betongold mit Gewinn zu verkaufen ist bei den kommenden Wertsteigerungen demnächst absolut ohne Bedenken zu schaffen. Die Geldanlage in eine Rendite-Wohnanlage ist aus diesem Grund beispiellos geeignet, um hohe Gewinnspanne und spannende Wertzuwächse zu ergattern. Seit dem Beginn der Hypothekenkrise geniessen Wohnungen eine wachsende Relevanz. Es ist aber schwierig geworden, um mit gewöhnlichen Wohnungen eine hohe Ausbeute zu schaffen. Bald sind es nur sehr wenige Immobilien, die in der Zukunft bei Wertsteigerungen etwas abbekommen werden. Die über dem Mittelwert befindlichen beträchtlichen Gewinnspannen und verhältnismäßig geringfügigen Risiken sind alternative Faktoren, die für eine Kapitalanlage in Wohnformen für Pensionäre sprechen. Die Versicherungsinstitute erwirtschaften bereits seit zahlreichen Dekaden beachtenswerte Gewinne. Vielen privaten Anlegern ist sie jedoch nach wie vor ein tendenziell fremdartiges Vorsorgeverfahren. Hierbei handelt es sich hier um geniale Kapitalanlagegelegenheiten mit perspektivisch absolut hochspannender Rendite.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Pflegeappartements zählen zu den sichersten und zugleich nachgefragten Geldanlagen. Warum werden Sie sich fragen? Die Antwort wird einfach. Wer hier Geld anlegt, genießt abgesehen von der guten Ausbeute von zahlreichen anderen Vorteilen, die sich durchaus sehen lassen können.

Seniorenresidenzen können stationäre Pflegeheime sein. Sie gehören als sogenannte Wohlfahrtsimmobilien zu den staatlicherseits geförderten Geldanlagen die aus heutiger Sicht förderungswürdig sind. In diesen Bereich gehören beispielsweise Altenwohnheime, betreutes Leben wie auch lokale Pflegeeinrichtungen.

Bei zahlreichen Privatinvestoren noch immer ziemlich neues Kapitalanlageobjekt? Bei fachmännischen Investoren ebenso wie Geldhäusern, Versicherungsgesellschaften, Fonds bereits seit mehr als 40 Jahren dagegen als ein Erfolg versprechendes Kapitalanlageziel bekannt. Die Realität lässt sich wie folgt beschreiben: Die Allgemeinheit spart für das Rentnerdasein nicht nur viel zu wenig, sondern auch falsch. Jeder 2. hat sich nur nebenbei oder überhaupt nicht mit seiner Rente beschäftigt. Zukünftig gilt: Es droht eine furchtbare Kapitallücke, denn nur die gesetzliche Rentenvorsorge wird hinten und vorn nicht reichen. Nur mit einer zusätzlichen privaten Vorsorge kann der Lebensstandard während des Rentnerdaseins gehalten werden.

  • House zum Kaufen
    Eine Anlage in „House zum Kaufen“ ist und bleibt eine unvergleichliche Wahl zur Geldanlage. Wo lassen sich im Moment Gewinn und Sicherheit besser verbinden.
  • Staatliche Förderprogramme für mehr Sicherheit
    Zu beachten sind hierbei die nichtförderungswürdigen und förderungswürdigen Pflegeimmobilien. Eine staatliche Förderung kann immer nur bei förderungswürdigen Pflegewohnungen einbezogen werden. Es handelt sich hierbei um Sterbehäuser, psychiatrische Kliniken, Behindertenheime, stationäre Pflegeheime. Entsteht ein Leerstand der Pflegeimmobilie oder beim Eintritt der Zahlungsunfähigkeit des Bewohners muss bei förderungswürdigen Immobilien nicht auf den Mietzins verzichtet werden. Diese übernimmt in einem solchen Fall der Staat. Nicht alle Wohnformen sind förderfähig. Zu den nichtförderungswürdigen Immobilien gehören Wohnformen wie das altersgerechte, betreute und Service-Wohnen.
  • Überschaubarer Verwaltungsaufwand
    Alle vermietertypischen Aufgaben sind auf ein überschaubares Maß gesunken. Die komplette Nebenkostenabrechnung und Mietersuche sind Aufgabe des Pächters
  • Steuerliche Vorteile
    Durch Abschreibungen können in der Steuer zu berücksichtigende Begünstigungen umgesetzt werden. Die Investition selbst und das Gebäude kann mit 2% die Steuerlast senken, Außenanlagen und Inventar jeweils mit 10%. Durch den Grundbucheintrag ergibt sich eine gewisse Flexibilität. Bei einer Finanzierung des Kaufpreises werden die gezahlten Zinsen ebenfalls steuerlich berücksichtigt.
  • Günstiges Preisniveau
    Die übliche Größe liegt zwischen 150.000 bis 200.000 Euro. Durch günstige Finanzierungsangebote im Zusammenspiel mit den beschriebenen Renditen führen zu überschaubaren Zuzahlungen. Hinzu kommt die gerade jetzt fast lächerlich niedrigen Baufinanzierungszinsen wirken sich insgesamt vorteilhaft für jede mehrjährige Finanzierung aus.
  • Gewinn bringende Pflegemarktentwicklung
    Der demografische Wandel ist ein Trend der langfristig wirkt und bietet dem Anleger einen günstigen Augenblick für eine Gewinn bringende Investition. Fazit: Die Menschen werden tatsächlich demzufolge zunehmend älter, die steigende Forderung nach Pflegeeinrichtungen.

Wie sieht der Stand der Dinge im Bereich Pflege im Jahr 2030 aus?

Gehen Sie keinerlei unnötigen Gefahren ein und lassen Sie sich kompetent beraten!

Sprechen Sie uns an! Wir haben ständig geeignete Renditeimmobilien für Kapitalanleger!

Gerne kümmere ich mich persönlich um Ihr Anliegen! Teilen Sie mir dazu einfach kurz mit, wie und wann ich Sie am bequemsten erreichen kann.

Hagen

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down