Hohe Zinsen Geldanlage

Hohe Zinsen Geldanlage

Angebote für Anlageobjekte

Befassen wir uns gemeinschaftlich diesmal mit dem Themenbereich:

Diese besondere Form der Absicherung von Erlösen für die zwei Jahrzehnte liegt im starken Trend nicht zuletzt wegen des Wandels der Altersstruktur in Deutschland, dem ein seit Jahren unablässig wachsende Nachfrage an Pflegeplätzen auf dem Fuße folgt.

Netto-Mietrendite Pflegeappartements: Der Erwerber einer Seniorenresidenz beabsichtigt unter normalen Umständen mit der Nutzung des Pflegeappartements eine möglichst hohe Rendite zu erzielen, dies heißt, die Erträge (Mieten) müssen in Beziehung zum eingesetzten Vermögen (Kaufpreis) idealer Weise hoch sein. Dieser Auffassung trägt das Ertragswertverfahren Rechnung.

Hohe Zinsen Geldanlage Erfurt

Die Bestandsimmobilie, im Folgenden ebenfalls als Rendite-Immobilie bezeichnet, als Investition ist sie die gängige Neueinsteigerimmobilie. Sie eignet sich hauptsächlich für Kapitalanleger, die bislang im Immobilienanlagebereich noch kein Know-how gesammelt haben.

Wenn Sie sich für eine Renditeimmobilie interessieren, sollten Sie prüfen, ob diese die im Folgenden genannten Vorteile generiert. Nur dann lohnt es sich, über die Kapitalanlage nachzudenken.

Gehen Sie keinerlei unnötigen Gefahren ein und lassen Sie sich fachkundig beraten!

Bekanntgabe der Pflegestatistik nach § 109 SGB XI seit 1999

  • Wenngleich in der Generation 70-75 „erst“ jeder Zwanzigste 5% pflegebedürftig war, beträgt die Quote für die ab 90-Jährigen sechsundsechzig Prozent. Mit zunehmendem Alter sind Einwohner in der Regel eher pflegebedürftig.
  • Ein stark wachsender Markt: Im Zeitraum 1999 – 2015 steigt die Menge an zu Pflegenden um mehr als vierzig Prozent.
  • Es waren 2015 in Deutschland 2,86 Millionen Leute pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (§ 109 SGB XI). Diese Zahl muss, um einen Vergleich zu haben, der Zahl von 1999 gegenüber gestellt werden. Zum Jahreswechsel 1999 waren gerade einmal 2,02 Millionen Personen pflegebedürftig. Zunahme mehr als 40% in lediglich 16 Jahren!

Zusammenhang von Rendite und Betreiber der Pflegeeinrichtung

Im direkten Vergleich zu althergebrachten Wohn- oder Büroimmobilien bieten Pflegeimmobilien eine Anzahl von wesentlichen Vorzügen. Durch die Kooperation mit fachkundigen und jahrelang erfahrenen Betreibern ist eine beständige Vermietung über eine Vielzahl Jahre hinaus sicher. Diese Betreiber der Seniorenwohnungen kümmern sich um die laufende Betreuung des Objekts, um Renovierungen nach Auszügen sowie um die Neubelegung. Sozialwohnungen sind eine Assetklasse mit einer anerkannten Normierung und Finanzierbarkeit. Die Refinanzierung erfolgt zu einem nicht unwesentlichen Teil durch Pflege- und Sozialkassen. Höhere Renditen als für Etagenwohnungen, augenblicklich annähernd Vier und Sechs Prozent; machen dieses Investment für Anleger interessant.

Erfurt

So finden Sie Ihre Anlage-Immobilie!

In Seniorenwohnungen anlegen? Warum? Wieso? Weshalb? Lohnt das? Die Investition in Anlageimmobilien im Allgemeinen und Gewinn bringend investieren in Seniorenwohnanlagen im Besonderen lohnt sich in der jetzigen Zeit. In erster Linie für risikoaverse Privatanleger, welche eine erprobte Geldanlage brauchen. Sobald die Mietzahlungen steigen, so profitieren Inhaber des Appartments aber gewiss. Zu erwartende Aufwertungen bei Immobilienprojekten lassen die Prognose zu, dass eine Veräußerung mit hoher Vorhersagewahrscheinlichkeit mit einem Profit denkbar ist. Die Geldanlage in eine Rendite-Wohnanlage ist von daher sicher geeignet, um hohe positive Ergebnisse und Wertsteigerungen zu erreichen. Bereits seit der Lehman Brothers Pleite steigt das Interesse an Zinshäuser als ein ideales Anlageziel. Hohe Rendite mit gewöhnlichen Häusern zu schaffen ist in den vergangenen fünf Jahren und in jedem Jahr immer schwerer geworden. In absehbarer Zeit werden immer weniger Wohnungen von Wertsteigerungen etwas abbekommen. Die überdurchschnittlich immensen Gewinnspannen und vergleichsweise geringfügigen Risiken sind weitere Punkte, die für eine Kapitalanlage in Wohnformen für Rentenempfänger sprechen. Die Versicherungen erwirtschaften bereits seit zahlreichen Jahren nennenswerte Überschüsse. Vielen Privatanlegern ist sie indes nach wie vor eine tendenziell unentdeckte Vorsorgeform. Dabei handelt es sich an dieser Stelle um brillante Kapitalanlageoptionen mit künftig enorm faszinierender Rendite.

Weitere Immobilienangebote

Pflegeheime können lokale Pflegeheime sein. Diese gehören als die bekannten Sozialimmobilien zu den staatlich besonders legitimierten Kapitalanlagen die gleichzeitig förderwürdig sind. Dazu gehören jedenfalls Altenwohnheime, betreutes Wohnen ebenso lokale Pflege-Einrichtungen.

Doch wie sieht die heutige Situation aus? Sparen in Lebens- und Rentenversicherungen? Zinssparbriefe und Rentenfonds rentieren um Null. Falls dabei doch Zins herum kommt, wird sie von Steuern und der Inflation gefressen. Welche anderen Möglichkeiten existieren? Anlage in Wertpapieren, Aktienfonds, führt bei vielen zu Befürchtungen und zu einem Flashback an das einst hochgelobte „Wachstums-Segment“ – Neuer Markt. Auch aus heutigem Standpunkt gilt als Folge dessen für unzählige Anleger: Zu groß die Gefahr erneut eingesetztes Kapital einzubüßen. Die Investition in ein Altersheim oder in die Renditeimmobilie verspricht dagegen dem Anleger sehr gute Rendite.

Die Senioren in Mitteleuropa leben heute viel länger als noch zu Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts. Diese Verlängerung an Lebenszeit führt zu den schönen Effekten, dass Enkelkinder und selbst Urenkel noch eine mitten im Leben stehende Rentnergeneration erleben können. Auf der anderen Seite nehmen die Herausforderungen, die mit dem steigenden Alter einher gehen zu. Damit einher geht ein steigender Bedarf von Pflegeheimen.

  • Günstiges Preisniveau
    Bereits bei 80.000 Euro geht es los. Viele Pflegewohnungen liegen zumeist zwischen 150.000 bis 250.000 EUR. In Gemeinschaft von günstigen Finanzierungen im Zusammenspiel mit den beschriebenen Erträgen führen zu überschaubaren Zuzahlungen. Die gerade jetzt fast lächerlich niedrigen Baufinanzierungszinsen wirken sich insgesamt vorteilhaft für jede langjährige Finanzierung aus.
  • Hohe Zinsen Geldanlage
    Ein Investment in „Hohe Zinsen Geldanlage“ ist und bleibt eine unvergleichliche Intuition zur Geldanlage. Wo lässt sich heutzutage Rendite und Schutz besser verbinden.
  • Steuervorteile
    Durch Abschreibungen können steuerliche Vorteile umgesetzt werden. So können jedes Jahr Zwei Prozent auf das Gebäude und sogar 10% auf die Außenanlagen und das Inventar von der Investitionssumme steuerlich abgesetzt werden. Durch den Grundbucheintrag ergibt sich eine gewisse Flexibilität. Bei einer Finanzierung des Kaufpreises werden die gezahlten Zinsen ebenfalls steuerlich berücksichtigt.
  • Schutz vor Abwertung
    Gelebte Handhabung ist es Usus, die Mietverträge an die Inflation zu koppeln. Das bedeutet, dass die Miete in wiederkehrenden Abständen an steigende Preise angepasst wird. Gewöhnlich werden Zeitspannen fünfjährig angelegt.
  • Langfristige Mieten
    Das Mietverhältnis wird durch einen Generalmietvertrag und einer Vertragslaufzeit von oftmals 20 Jahren vereinbart. Fast immer besteht die gesicherte Aussicht diesen Vertrag durch eine Verlängerungsoption um zumeist Fünf bis Zehn Jahre fortzuführen. Selbst bei Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit müssen sie als Eigentümer der Pflegewohnung, zumindest bei förderfähigen stationären Pflegeheimen, nicht auf vertraglich besicherte Einnahmen verzichten.
  • Attraktive Renditen
    Stabile Mietrenditen von über Vier Prozent des gezahlten Kaufpreises im Jahr lassen sich durch die gesicherten Pachteinnahmen und den gewährten steuerlichen Vorteilen erreichen. So ergibt sich folglich, dass sich Pflegeappartments in 20 Jahren je nach gewählter Tilgung selbst bezahlen.

Wie funktioniert die Beteiligung an Pflegeappartement?

Sie interessieren sich für die effiziente Anlagemöglichkeit einer Sozialwohnung? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Im Bereich Objektsuche finden Sie eine große Selektion an Anlage-Immobilien als Geldanlage. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Kalkulation Ihrer möglichen Rendite und berechnen diverse Finanzierungen für Sie.

Hohe Zinsen Geldanlage Erfurt

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down