Haus Zu Kaufen Gesucht

Haus zu Kaufen Gesucht

Anlageobjekt kaufen

Das Thema für heute:

Die Einnahmen betreffen hier die Bruttomieten. Diese Kalkulation ist allerdings sehr vereinfacht, da bei der Formel sowohl bei den Einnahmen als auch bei dem Kaufpreis besondere Punkte zu beachten sind. So müssen z.B. auch die entstehenden Nebenkosten des Erwerbs wie Notar- und Gerichtskosten und laufende Ausgaben wie Instandhaltungskosten und Verwaltungskosten angerechnet werden. Wenn die laufenden Kosten subtrahiert werden erhält man die Nettomieten und resultierend daraus die Nettomietrendite vor Einkommenssteuer. Viele Anleger finanzieren ihre Altenwohnung nicht komplett selbst, sondern nehmen hierfür eine Grundschuld auf. In diesem Fall spricht man neben der Mietrendite von der Eigenkapitalrendite. Dabei lässt sich der Ertrag sich durch die Einbeziehung einer Grundschuld unter bestimmten Voraussetzungen potenzieren, indem z.B. einen Teil des Kaufpreises über einen Kredit finanziert, sofern die Zinsen unterhalb des Ertrages (in unserem Muster also unter 6 %) liegen. Bei einer Teilfinanzierung zum Beispiel in Höhe von 100.000 EUR des Erwerbsbetrages zu einem Zinssatz von 3 % per annum, so muss man 3.000 EUR Zinsen aufwenden, welche vom Nettomietertrag abgezogen werden.

Der Bedarf an Pflege-Immobilien steigt gravierend an. Die Veränderungen an der Altersstruktur haben folgenschwere Auswirkungen. Mehr und mehr ältere Menschen stehen einer kleineren Gruppe jungen Menschen gegenüber. In Europa ist die deutsche Bevölkerung die Älteste, in 2060 wird geschätzt jeder dritte über 65 und jeder siebte über 80 Jahre alt sein. Zugleich steigt die Zahl an Pflegebedürftigen die nächsten Jahre bis 2060 auf 4,8 Millionen Pflegefälle an.

Haus zu Kaufen Gesucht Eschweiler

Für Zinshäuser die wir hier einmal genauer beleuchten wollen ist, wie im Allgemeinen für alle anderen Immobilienklassen ebenfalls, vor allem eine gute Lage wichtig. Noch vor dem Kauf einer Renditeimmobilie sollte der bauliche Zustand von einem neutralen Gutachter oder Sachverständigem überprüft werden. Erst wenn nach Ende dieser Überprüfung das Ergebnis wie erwartet ausfällt, der Kaufpreis reell ist und eine sichere und nachhaltige Mietrendite erwartet werden kann, sollten Sie die Renditeimmobilie käuflich erwerben. Die Renditeimmobilie als Geldanlage eignet sich allgemein für fast alle Kapitalanleger.

Mit individuellen Angeboten unserer Investitions Finanzexperten legen Sie Ihr Geld sicher und gewinn bringend an.

Neugierig? Am besten gleich Kontakt aufnehmen und einen individuellen Termin zur Beratung vereinbaren. Gerne begleiten wir Sie auch bei der Besichtigung eines Pflegeheims Ihrer Wahl.

Seit bald 20 Jahren im 2-jährigen Takt Bekanntgabe der Pflegestatistik nach § 109 SGB XI

Bei den 70- bis unter 75-Jährigen war „erst“ jeder Zwanzigste 5% pflegebedürftig, so wurde im Kontrast dazu für die ab 90-Jährigen die höchste Pflegequote ermittelt: Der Anteil der Pflegebedürftigen an allen Leute dieser Altersgruppe betrug dabei zwei Drittel., Unübersehbar ist, dass Frauen ab annähernd dem achtzigsten Altersjahr eine deutlich höhere Pflegequote aufwiesen, mithin eher pflegebedürftig sind als Männer desselben Lebensabschnittes. So liegt etwa bei den 85- bis unter 90-jährigen Frauen die Pflegequote 44 Prozent, bei den Männern gleichen Alters im Kontrast dazu „lediglich“ 31 %. Das könnte aber auch daran liegen, dass oftmals die Lebensabschnittsbegleiterin des Mannes noch lebt und die Pflege zu Hause zu einem großen Beitrag übernimmt. Frauen, die pflegebedürftig gemäß § 109 SGB XI sind, sind mehrheitlich dagegen Witwen., Im Vergleich zu 2001 ist bis zum Jahr 2015 die Menge der in Heimen stationär versorgten Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen um 32,4 % (192 000 Pflegebedürftige) angestiegen. Dieses Wachstum liegt zu guter Letzt stark über der Bevölkerungsstatistik., Es waren im Dezember 2015 in Deutschland 2.860.000 Bürger pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI). Diese Zahl muss der Zahl von 1999 gegenüber gestellt werden. Im Dezember ’99 waren 2,02 Millionen Pflegebedürftige. Wachstum mehr als 40% in lediglich 16 Jahren!

Unser Leistungsspektrum im Bereich Pflegeimmobilie:

Wo die Immobilie steht ist für die Investition ein bedeutsames Qualitätsmerkmal. Befindet sich die Immobilie etwa in einer unterentwickelten Region, schrumpfen die Erfolgschancen auf eine erfolgreiche Vermietung. Daher empfiehlt es sich, in einen Standort mit positiver Zukunftsprognose zu investieren. In Regionen mit niedriger Erwerbslosigkeit und wachsender Wirtschaft sind Geldanlage-Immobilien meist wertstabil und gut vermietbar. Bei der Wahl des Standortes sollte auch bedacht werden, dass sich auch durch äußere Umstände, wie z.B. den Wegfall eines großen Produzenten in der Nähe die Wertigkeit der Lage in den folgenden Jahren ändern kann.

Eschweiler

Kostenlose Investition-Analyse!

In Seniorenresidenzen anlegen. Wieso? Ist das eine sichere Kapitalanlage? Investieren in Renditeimmobilien im Allgemeinen und Gewinn bringend investieren in Seniorenresidenzen im Besonderen garantiert langen Gewinn. Besonders geeignet für vorsichtige Anleger, die eine gute Finanzanlage haben wollen. Immer wenn die Mietzahlungen steigen, so partizipieren Vermieter eines Heimplatzes selbstredend hierbei. Ein solches Grundeigentum mit Profit zu transferieren ist bei den zu erwartenden Wertsteigerungen in der nahen Zukunft so gut wie sicher ohne Bedenken realisierbar. Hohe Verdienste und herrliche Wertsteigerungen kann trefflich mit der Anlage in ein Zinshaus erarbeitet werden. Schon seit einigen Jahrhunderten sind Zinshäuser das geeignete Kapitalanlageziel und bedeuten mehrjährig Beständigkeit. Es ist jedoch nicht ohne großen Aufwand möglich, mit schlichten Wohnungen eine angemessene Ausbeute zu erlangen. Es gibt sehr bald nur sehr wenige Häusern, die in nächster Zeit bei Aufwertungen partizipieren werden. Die überdurchschnittlich beachtlichen Renditen und vergleichsweise geringfügigen Unsicherheiten sind übrige Punkte, die für eine Investition in Wohnformen für Pensionäre sprechen. Die Versicherungsgesellschaften erwirtschaften bereits seit vielen Jahrzehnten nennenswerte Gewinne. Einer Großzahl an Privatanlegern ist sie bei allem, was recht ist noch ein tendenziell fremdartiges Anlageprozedere. Schließlich handelt es sich hier um brillante Kapitalanlagechanceen mit zukünftig absolut faszinierender Gewinnspanne.

Gepflegtes Anlageobjekt in Eschweiler!

Seniorenresidenzen können lokale Pflegeeinrichtungen sein. Jene gehören als sogenannte Sozialimmobilien zu den staatlicherseits besonders legitimierten Geldanlagen die gleichzeitig förderwürdig sind. Dazu zählen zugleich Altenwohnheime, betreutes Wohnen sowie stationäre Pflegeeinrichtungen.

Wie lässt sich die Situation bei der Altersvorsorge heute darstellen? Geld anlegen in den Bausparvertrag? Bundesschatzbriefe und Rentenfonds rentieren um Null. Falls dabei doch ein Zinsertrag herum kommt, wird sie von vom Finanzamt als Steuer und Geldentwertung aufgezehrt. Wie könnte eine andere Möglichkeit aussehen? Anlage in Wertpapieren, Fonds und Derivate, führt bei zahlreichen Anlegern zu Sorgenfalten und zu einem Flashback an die Zeiten der Bankenkrise. Auch aus heutigem Standpunkt gilt dementsprechend für unzählige Anleger: Zu groß für viele die Gefahr erneut eingesetztes Kapital zu verlieren. Eine Geldanlage in ein Altenheim oder in eine Pflegeimmobilie verspricht hingegen einem Anleger sehr gute Rendite.

Wir Menschen in Deutschland leben in der heutigen Zeit länger und gesünder als noch vor Hundert Jahren. Die Ausweitung der Lebensspanne führt zu den Effekten, dass Enkel und selbst Urenkel, ja auch Ururenkel noch eine nach wie vor fitte Seniorengeneration erleben können. Zugleich nehmen die Schwierigkeiten, die mit einem steigenden Alter einher gehen zu. Damit einher geht eine steigende Nachfrage nach Pflegeheimen.

  • Langfristige Einnahmen
    Ein Pachtvertrag wird mit einem Generalmieter bei einer Vertragslaufzeit von zumindest 20 Jahren vereinbart. Fast immer besteht die gesicherte Aussicht diesen Vertrag durch eine Verlängerungsoption um weitere zumeist Fünf bis Zehn Jahre fortzuführen. Auch bei einem Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit muss der Vermieter, zumindest bei förderungswürdigen stationären Pflegeheimen, nicht auf vertraglich besicherte Mieteinnahmen verzichten.
  • Eintragung ins Grundbuch
    Eine Grundbucheintragung erfolgt wenn Sie eine Pflegewohnung erwerben. Der neue Eigentümer hat somit alle Rechte des Wohneigentums. Sie haben volle Verfügungsgewalt und können die Seniorenresidenz zu jeder Zeit zum Geschenk machen, in Geld verwandeln, vermachen.
  • Standortsicherheit
    Bevor es zum ersten Spatenstich für eine Pflegeeinrichtung kommt, sind bereits für den vorgesehenen Standort ausführliche Standortgutachten durchgeführt. Nur dann wenn eine solche Analyse die Rentabilität der Pflegeeinrichtung anhand unterschiedlichster Faktoren nachweisen, wird hier zukünftig in Seniorenresidenzen investiert werden können.
  • Geringer Verwaltungsaufwand
    Vermietertypische Aufgaben werden deutlich reduziert. Es entfallen beispielsweise die Nebenkostenabrechnung und die Mietersuche
  • Steuerliche Vorteile
    Abschreibungen realisieren in der Steuer zu berücksichtigende Aspekte. Die Investition selbst und das Gebäude kann mit 2% die Steuerlast senken, Außenanlagen und Inventar jeweils mit 10%. Durch den Grundbucheintrag ergibt sich eine gewisse Flexibilität. Bei einer Finanzierung des Kaufpreises sind die gezahlten Zinsen ebenso von der Steuer absetzbar.
  • Haus zu Kaufen Gesucht
    Jede Anlage in „Haus zu Kaufen Gesucht“ zeichnet sich als unvergleichliche Intuition zur Vermehrung von Geld aus. Durch die Hebelung des genutzten Eigenkapitals durch die Finanzierung führt es zu einer weit über der Inflation liegenden Ausbeute und dies bei zeitgleich hohem Schutz des Kapitaleinsatzes.
  • Schutz vor Inflation
    Die Mietverträge sind an die allgemeine Steigerung der Preise gekoppelt. Das bedeutet, dass die Miete in regelmäßigen Intervallen an die Preisentwicklung angepasst wird.

In doppelter Hinsicht eine Absicherung für die Zukunft

Wenn Sie sich über Zinshäuser ohne Verpflichtung kundig machen möchten oder sich möglicherweise schon für den Erwerb einer konkreten Renditeimmobilie entschlossen haben, helfen Ihnen unsere Experten für Anlageimmobilien gerne weiter.

Wenn Sie sich für eine Renditeimmobilie interessieren, sollten Sie prüfen, ob diese die anschließend genannten Vorteile generiert. Nur dann lohnt es sich, über die Kapitalanlage nachzudenken.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Haus zu Kaufen Gesucht Eschweiler

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down