Geldanlage Fonds

Geldanlage Fonds

Aktuelle Angebote für Anlageobjekte

Prüfen Sie heute mit dem Themenbereich:

Netto-Mietrendite Seniorenresidenzen: Der Besitzer der Altersresidenz beabsichtigt normalerweise mit der Nutzung des Pflegeappartements eine möglichst hohe Rendite zu erzielen, dies bedeutet, die Erträge (Mieten) sollen in Beziehung zum investierten Kapital (Kaufpreis) idealer Weise hoch sein. Dieser Sichtweise trägt das Ertragswertverfahren Rechnung.

Wieso sich eine Sozialimmobilie für private Kapitalanleger rechnet? Es boomt der Markt für Pflegeimmobilien. Wir verdeutlichen Ihnen von welchen Faktoren der Ertrag bei der Anschaffung einer Sozialimmobilie abhängt.

Geldanlage Fonds Leipzig

Die Bestandsimmobilie, im Folgenden ebenfalls als Zinshaus bezeichnet, als Geldanlage ist sie die konventionelle Einsteigerimmobilie. Geeignet für Anleger, die bislang im Immobilienkapitalanlagebereich noch keine Kenntnis gesammelt haben.

Zu allen auf unserem Marktplatz angebotenen Anlage-Immobilien erhalten Sie immer auch eine umfassende Standortbeschreibung! Gerne beraten wir Sie individuell bei der Beurteilung eines Standortes. Sie erreichen uns schnell über das Kontaktformular.

Gerne informieren wir Sie über unsere Angebote und Dienstleistungen. Wählen Sie eine gewünschte Kontaktart aus:

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme über unsere Servicerufnummer oder das Kontaktformular.

Mitteilung der Pflegestatistik nach § 109 SGB XI seit 20 Jahren

  1. 2015 waren 2,9 Millionen Menschen, die gepflegt werden müssen, davon alles in allem in Heimen vollstationär versorgt: 27 Prozent.
  2. Die Lage im Jahr 2015 stellt sich wie folgt dar: Zum Jahresende 2015 waren mindestens 37% der zu Pflegenden bereits älter als 85.
  3. Im Dezember 2015 waren in Deutschland rund 2,9 Millionen Einwohner pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (§ 109 SGB XI). Diese Zahl muss der Zahl von 1999 einmal gegenüber gestellt werden. Zum Jahreswechsel 1999 waren 2,02 Millionen Leute pflegebedürftig. Erhöhung um fast 900.000 Pflegebedürftige.
  4. In der denkbar kurzen Zeit von 14 Jahren (2001-2015) ist die Menge der in Heimen vollstationär versorgten Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen um beinahe 33% (192 000 Leistungsempfänger) angestiegen. Dieses Wachstum liegt in letzter Konsequenz kräftig über der Bevölkerungsstatistik.

Weitere Informationen zum Thema Anlageimmobilien

Bereits seit Jahrzehnten haben sich Immobilien als eine nicht weniger dauerhafte wie wertbeständige Zuflucht erwiesen. Mit der richtigen Immobilie, und darauf kommt es an, lässt sich buchstäblich viel initiieren. Das gilt für die beständige Altersabsicherung über den Aufbau von Vermögen bis hin zur Geldanlage, die zunächst fremdvermietet und nach einigen Jahrzehnten selbstgenutzt wird. Als sichere Geldanlage ist die Eigentumswohnung genauso gut geeignet wie eine Ferienimmobilie. Mit der Denkmalschutzimmobilie als Anlageobjekt lässt sich eine solide gute bis sehr gute Rendite erzielen, und Sozialwohnungen als Betongold sind dieser Tage eine ganz verlässliche Kapitalanlage. Zu den Merkmalen von Immobilien gehört eine sichere Rendite. Der Wert einer Immobilie entwickelt und stabilisiert sich losgelöst von periodischen Schwankungen am Zinsmarkt. Immobilien überdauern im wahrsten Sinne des Wortes Teuerungen und Preisverfall. Nicht umsonst werden sie häufig als Betongold bezeichnet. Damit wird auf ihre Wertbeständigkeit abgezielt. Auch, oder besonders in Krisenzeiten wird seiner Wertstabilität wegen am ehesten in Gold investiert. Die Immobilie bündelt mit der gleichnishaft dargestellten Robustheit von Beton und dem Wert des Goldes beides in sich.

Leipzig

Was müssen Sie bei der Renditeimmobilie berücksichtigen?!

In Pflegeimmobilien anlegen? Rentiert sich das? Die Investition in eine Etagenwohnung im Allgemeinen und anlegen in Pflegeimmobilien im Speziellen lohnt sich in der jetzigen Zeit. Insbesondere geeignet für vorsichtige einzelne Kapitalnleger, welche eine erprobte Kapitalanlage besitzen wollen. Immer wenn die Mieten steigen, so profitieren Inhaber des Heimplatzes sicher. Wer seine Immobilie loswerden will, kann dies erwartungsgemäß mit einem Aufschlag fast immer tun. Die ideal geeignete Möglichkeit um perfekte positive Ergebnisse und hochinteressante Performance zu erlangen ist eine Geldanlage in eine Anlageimmobilie. Seit der Hypothekenkrise erfreuen sich Häuser immer größerer Bedeutung. Es ist nicht mehr ohne großen Aufwand möglich, um mit Immobilien interessante Ausbeute zu erreichen. Wertsteigerungen bei Wohnungen? In nächster Zeit gewinnen nur noch einige wenige. Die oberhalb dem Mittelwert befindlichen hohen Renditen und relativ geringen Gefahren sind sonstige Punkte, die für eine Investition in Wohnformen für Pensionäre sprechen. Die Versicherungen erzielen bereits seit vielen Dekaden grandiose Erträge. Der mehrheitlichen Zahl an privaten Anlegern ist sie zugegeben nach wie vor ein eher fremdes Kapitalanlagemodell. Dabei handelt es sich an dieser Stelle um geniale Geldanlagechanceen mit künftig extrem starker Rendite.

Eine Rendite Immobilie kann leicht erworben werden

Wie ist die aktuelle Situation heute. Sparen in den Bausparvertrag? Tagesgeld und Fonds bringen kaum Rendite. Wenn dabei doch Ertrag heraus kommt, wird sie von der Geldentwertung aufgezehrt. Der Plan B: Anlage in Aktien, Aktienfonds, führt bei vielen zu Stirnrunzeln und zu einem Flashback an die Dotcom-Krise des Neuen Marktes. Selbst aus heutiger Perspektive gilt aus diesem Gund für unzählige Anleger: Zu groß für viele die Gefahr erneut sein Geld zu verlieren. Die Kapitalanlage in ein Altenheim beziehungsweise der Pflegeimmobilie verspricht hingegen dem Kapitalanleger eine vernünftige Sicherheit und Rendite.

Ein Trend der letzten Jahrzehnte: Geldanlage in Seniorenwohnungen in Leipzig, nicht zuletzt sondern auch wegen des starken Anstiegs an benötigten Pflegeplätzen in speziellen Seniorenwohnungen.

Pflegeheime gehören zu den sichersten und zugleich bekanntesten Kapitalanlagen. Aus welchem Grund wirst du fragen? Die Lösung ist leicht. Ein Kapitalanleger der hier Geld anlegt, lebt abgesehen von der angemessenen Ausbeute von vielen weiteren Vorzügen, die sich durchaus sehen lassen können.

  • Belegungsrecht
    Kapitalanleger erhalten oftmals das vorteilhafte Recht, das Pflegeappartment oder eine andere Pflegeeinrichtung innerhalb derselben Betreibergruppe bei Bedarf für sich zu beanspruchen. Dieses Recht gilt nicht nur für den Käufer daselbst, sondern gleichzeitig auch für seine nahen Angehörigen.
  • Attraktive Ergebnisse
    Gesicherte Renditen von zumeist über 4 % des Einstandspreises per annum lassen mit den gesicherten Mieteinnahmen und steuerlichen Vorteilen erzielen.
  • Immer noch Einkaufspreise
    Die übliche Größe liegt zwischen 150.000 bis 200.000 Euro. In Verbindung von günstigen Finanzierungen und bereits angesprochene Erträgen führen zu niedrigen Zuzahlungen. Die aktuell minimalen Bauzinsen zeigen im jetzigen Umfeld ihre Auswirkungen.
  • Grundbucheintrag
    Eine Grundbucheintragung erfolgt wenn Sie Eigentümer werden. Er hat somit alle Rechte des Grundeigentümers. Als Besitzer haben Sie die volle Verfügungsgewalt und können die Pflegeimmobilie jederzeit vermachen, verschenken, in Geld verwandeln.
  • Geldanlage Fonds
    Investition in „Geldanlage Fonds“ ist und bleibt eine einzigartige Wahl zur Geldanlage. Denn in kaum einen anderen Bereich lassen sich momentan Gewinn und Sicherheit besser verbinden.
  • Staatlich geförderte Kapitalanlageform
    Zu unterscheiden ist hier zwischen nichtförderfähigen und förderungswürdigen Pflegeimmobilien. Die staatlichen Förderungprogramme können immer nur bei förderfähigen Pflegeimmobilien einbezogen werden. Dazu zählen stationäre Pflegeheime, psychiatrische Einrichtungen, Sterbehäuser, Behindertenheime. Entsteht ein Leerstand der Pflegeimmobilie oder einer Zahlungsunfähigkeit des Heimbewohners muss bei förderungswürdigen Pflegeappartements nicht auf den Pachtzins verzichtet werden. Diese übernimmt in diesem Fall der Staat. Nicht alle Wohnformen sind förderfähig.

Der ideale Standort für Pflegeappartements

Hier finden Sie unsere Selektion an deutschlandweiten Anlageobjekten. Ihr Wunschobjekt ist hier noch nicht dabei? Dann sprechen Sie uns gerne an!

Wohlgefühl in jeder Situation – wir helfen gerne!

Als erfahrenes Team von Immobilienspezialisten mit langjähriger Praxis bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte Gesamtlösungen und eine fachkundige Beratungsleistung rund um das Thema Geldanlage und Zinshäuser an. Eine intensive Betreuung unserer Kunden sowie eine moderne Immobilienvermarktung sind unsere Kernkompetenzen.

Anlageimmobilien

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down