Eigentumswohnung Privat

Eigentumswohnung Privat

Immobilientyp: Etagenwohnung

Weshalb sich die Pflegeimmobilie für einzelne Anleger rentiert? Es wächst der Markt für Pflegeimmobilien. Wir begründen hier von welchen Faktoren der Ertrag bei der Anschaffung einer Sozial-Immobilie abhängt.

Eigentumswohnung Privat Oldenburg

Für Rendite-Immobilien auf die wir hier blicken wollen ist, wie für alle anderen Immobilienklassen ebenfalls, vor allem eine gute Lage wichtig. Noch vor dem Erwerb eines Renditeobjektes muss u.a der bauliche Zustand von einem unabhängigen Gutachter/Sachverständigem geprüft werden. Erst wenn nach Abschluss dieser Überprüfung das Ergebnis positiv ausfällt, der Kaufpreis reell ist und eine gute und langfristige Mietrendite erwartet werden kann, sollten Sie die angebotene Renditeimmobilie erwerben. Ein Zinshaus als Geldanlage eignet sich universell für einen Hauptteil der Investoren.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme über unsere Servicerufnummer oder das Kontaktformular.

Sprechen Sie uns einfach an! Gerne helfen wir Ihnen mit detaillierten Informationen zu allen Vorteilen und auch Risiken einer Pflegeimmobilie als Kapitalanlage weiter. Profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen in diesem Gebiet.

Seit 20 Jahren wird vonseiten der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder im 2-jährigen Rhythmus die Pflegestatistik nach § 109 SGB XI erhoben. Mit der Veröffentlichung dieser Statistik hat sich die Informationslage zur Pflegbedürftigkeit wesentlich verbessert

  1. Im Vergleich zu 2001 ist bis zum Jahr 2015 die Menge der in Heimen vollstationär versorgten Pflegebedürftigen um fast 33 Prozent (192 000 Leistungsbezieher) angestiegen. Diese Steigerung liegt alles in allem kräftig über der zu erwartenden Alterungsentwicklung.
  2. Stark zunehmende Nachfrage: Summa summarum um mehr als 40% gewachsene Anzahl an Pflegebedürftigen als 1999 bereits im Jahr 2015 festgestellt.
  3. Bei den 70- bis unter 75-Jährigen war „lediglich“ jeder Zwanzigste 5% pflegebedürftig, so wurde demgegenüber für die ab 90-Jährigen die höchste Pflegequote ermittelt: Der Anteil der Pflegebedürftigen an allen Leute dieser Klasse betrug dabei sechsundsechzig Prozent.

Stilvolle Eigentumswohnungen

Betongold gilt wie eh und je als wertbeständige Investition. Sie bieten nicht nur Sicherheit, Geldentwertungsschutz und steuerliche Vorteile, sondern stellen auch eine sonstige Einkommensquelle während des Rentenbezuges dar. Vermietete Immobilien sind ausgezeichnete Geldanlagen. Bei der Entwicklung von Immobilien müssen maßgebliche Aspekte berücksichtigt werden, um die langfristige Kapitalanlage zu sichern. Zu diesen Faktoren gehören vor allem die gründliche Standort- und Marktstudie, die Sicherung von Bauqualität – gerade im Hinblick auf die sich konstant weiterentwickelnden Energieeffizienzvorgaben – sowie die Selektion der Objektbeteiligten.

Alters und Pflegeheim

Anlageimmobilien höchster Klasse!

In Seniorenwohnungen investieren! Wie geht das? Und vor allem lohnt das? Die Investition in Wohnimmobilien im Allgemeinen und anlegen in Seniorenresidenzen im Besonderen sichert langen Zinsertrag. Besonders geeignet für konservative Anleger, welche eine erprobte Finanzanlage brauchen. Wenn die Geldentwertung durchgreift steigen die Monatsmieten , so partizipieren Eigentümer des Heimplatzes zweifellos. Ein solches Besitztum mit Überschuss in den Verkauf bringen ist bei den kommenden Kaufpreissteigerungen demnächst mit Bestimmtheit ohne Bedenken realisierbar. Hohe Ausbeute und Wertsteigerungen kann heute mit der Investition in eine Renditeimmobilie ergattert werden. Nicht erst seit der globalen Banken- und Finanzkrise steigt die Neugierde an Gebäude als das ideale Investment. Angemessene Gewinnspannen mit normalen Häusern zu erlangen ist in den vergangenen 8 Jahren allerdings immer mühsamer geworden. Aufwertungen bei Häusern? Zukünftig einen messbaren Anteil haben nur noch wenige. Die über dem Durchschnitt liegenden hohen Gewinnspannen und relativ geringen Risiken sind alternative Faktoren, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Rentner sprechen. Die Banken erzielen schon seit zahlreichen Jahren erwähnenswerte Gewinne. Einer Großzahl an Privatanlegern ist sie bei allem, was recht ist nach wie vor eine recht unentdeckte Kapitalanlageform. Dabei handelt es sich an dieser Stelle um beispiellose Kapitalanlagemöglichkeiten mit zukünftig enorm starker Gewinnspanne.

Die passende Eigentumswohnung finden

Viele Menschen leben heute um viele Jahre länger als noch vor wenigen Jahren. Die Ausweitung der Lebensspanne führt zu den positiven Auswirkungen, dass Enkel und selbst Urenkel noch eine mitten im Leben stehende Seniorengeneration erleben können. Andererseits nehmen die Gebrechen, die mit dem steigenden Lebensalter einher gehen zu. Damit einher geht eine zunehmende Nachfrage nach Pflegeheimen.

Wie lässt sich die Situation bei der Altersvorsorge heute darstellen. Geld anlegen in Lebensversicherungen? Tagesgeld und Bausparverträge bringen kaum Rendite. Falls doch Zinsertrag herum kommt, wird sie von Ertrags-Steuer und Geldentwertung aufgezehrt. Wie könnte eine andere Option aussehen? Anlage in Wertpapieren, Fonds und Schuldverschreibungen, führt bei vielen zu Angstausbrüchen und an Erinnerungen an die frühen 2000-er. Auch aus heutigem Standpunkt gilt aus diesem Gund für unzählige Anleger: Zu groß das Risiko . Eine Geldanlage in ein Altenheim beziehungsweise in die Seniorenresidenz bedeutet für dich als Anleger ausgezeichnete Ausbeute.

Pflegeheime zählen zu den sichersten und gleichzeitig gesuchten Geldanlagen. Warum wirst du nun fragen? Die Lösung ist einfach. Ein Kapitalanleger der hier investiert, profitiert abgesehen von einer angemessenen Rendite von zahlreichen anderen Vorzügen, die sich sehr wohl sehen lassen können.

  • Eigentumswohnung Privat
    Investition in „Eigentumswohnung Privat“ ist und bleibt eine clevere Entscheidung zur Geldanlage. Durch die Multiplikation des eingesetzten Eigenkapitals durch die Baufinanzierung führt es zu einer deutlich über der Preissteigerung liegenden Gewinnmarge bei im gleichen Augenblick gutem Schutz des Kapitaleinsatzes.
  • Regional denken – Überregional handeln
    Selbst wer nicht am Ort seines Investments wohnt genießt alle Vorteile einer Renditeimmobilie, die gewöhnliche Verpachtung ist Aufgabe des Pächters. Egal wo Sie wohnen, vielleicht auch in München? Ganz unabhängig davon ist es durchaus möglich sich eine Pflegeimmobilie in Oldenburg zu kaufen.
  • Schutz vor Abwertung
    Üblicherweise sind die Pachtverträge an allgemeine Preisentwicklung zu koppeln. Das bedeutet, dass die Pacht in wiederkehrenden Intervallen an den steigenden Preisindex angepasst wird.
  • Steuerliche Vorteile
    Abschreibungen realisieren steuerlich zu berücksichtigende Vorteile. Die Investition selbst und das Gebäude kann mit 2% die Steuerlast senken, Außenanlagen und Inventar jeweils mit 10%. Eine gewisse Flexibilität ist durch den Grundbucheintrag gegeben. Sollten Sie den Kaufpreis finanzieren, dann sind auch die gezahlten Zinsen steuerlich wirksam.
  • Grundbucheintrag
    Mit dem Kauf Ihrer Renditeimmobilie werden Sie als deren Eigner im Grundbuch eingetragen. Der Eigentümer erhält somit alle Rechte des Wohneigentums. Sie haben volle Verfügungsgewalt und können die Pflegeimmobilie jederzeit verschenken, vererben, versilbern.
  • Recht auf Selbstbelegung
    Käufer haben oft das Recht, das Pflegeappartment oder eine andere Pflegeimmobilie innerhalb der gleichen Betreibergruppe bei Bedarf für sich selbst zu beanspruchen. Dieses Recht gilt nicht nur für den Käufer daselbst, sondern gleichzeitig auch für Familienangehörige.
  • Günstige Einstiegspreise
    Die übliche Größe liegt zwischen 150.000 bis 200.000 Euro. Günstige Zinssätzen und die oben gezeigten Erträgen führen zu einem geringen Eigenanteil der vom Investor aufzubringen ist. Hinzu kommt die aktuell fast lächerlich niedrigen Baufinanzierungszinsen wirken sich insgesamt sehr positiv für jede mehrjährige Zinsfestschreibung aus.

Wie funktioniert die Beteiligung an Pflegeimmobilien?

Vereinbaren Sie gern eine individuelle Beratung mit uns, gern stellen wir Ihnen das Projekt ohne Verpflichtung vor.

Pflegeimmobilie, Ferienhaus oder Baudenkmal – welche Art der Anlage für Sie die richtige ist, welche Schritte unternommen und welche Fragen geklärt werden müssen wir beraten Sie in allen Bereichen und finden für Sie die geeignete Immobilie. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam an Ihrer sorgenfreien Zukunft zu arbeiten.

Im Bereich Objektsuche finden Sie eine große Auswahl an Anlageimmobilien als Geldanlage. Mit Freude unterstützen wir Sie auch bei der Berechnung Ihrer möglichen Rendite und berechnen unterschiedliche Finanzierungen für Sie.

Alters und Pflegeheim

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down