Betreutes Wohnen Preise

Betreutes Wohnen Preise

Betongold: Wie viel Pflege bekommen Sie für Ihr Eigenheim?

Das Thema für heute:

Die Nachfrage an Pflege-Immobilien steigt massiv an. Der demographische Wandel hat schwerwiegende Konsequenzen. Immer mehr Senioren stehen einer immer kleiner werdenden Gruppe jungen Menschen gegenüber. Deutschlands Bevölkerung ist die älteste im Abendland, in 2060 wird geschätzt jeder dritte älter als 65 und jeder 7. über 80 Jahre alt sein. Die Anzahl der Pflegebedürftigen steigt die nächsten Jahre auf 4,8 Millionen Pflegefälle an.

Betreutes Wohnen Preise Siegen

Ein Haus wird ein Jahr nach Bauende zum Bestandsobjekt. Aus steuerlicher Sicht gesehen wird eine nicht gewerblich genutzte Immobilie linear mit zwei % über einen Zeitraum von 50 Jahren abgeschrieben. Für Gewerbeobjekte gelten andere Abschreibungssätze.

Pflegeimmobilie, Ferienhaus oder Baudenkmal – welche Art der Anlage für Sie die richtige ist, welche Schritte unternommen und welche Fragen geklärt werden müssen wir beraten Sie in allen Belangen und finden für Sie die passende Immobilie. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam an Ihrer sorgenfreien Zukunft zu arbeiten.

Dies ist nur ein Ausschnitt aller Vorteile von Renditeimmobilien. Unsere Spezialisten helfen Ihnen gerne weiter und analysieren für Sie gerne Chancen und Risiken bei einer Geldanlage von Ihrem gewünschten Renditeobjekt.

Gerne kümmere ich mich persönlich um Ihr Anliegen! Teilen Sie mir dazu einfach kurz mit, wie und wann ich Sie am bequemsten erreichen kann.

Pflegestatistik zeigt seit 1999 Entwicklungen zur Pflegebedürftigkeit

Im Zeitraum von 2001 bis 2015 ist die Zahl der in Heimen vollstationär versorgten Pflegebedürftigen um 32,4 % (192 000 der Pflege Bedürftigen) angestiegen. Dieses Wachstum liegt in letzter Konsequenz stark über der zu erwartenden Bevölkerungsentwicklung., Die im Jahre 2009 stationär in Heimen kuratierten Personen waren nicht nur auffallend älter als die im eigenen Wohnumfeld Gepflegten, sondern zugleich auch häufiger Schwerstpflegebedürftig: Von den in Heimen gepflegten waren ungefähr die Hälfte (49 %) 85 Jahre und älter, im Gegensatz dazu bei den im gewohnten Umfeld Versorgten dicht unter dreißig Prozent. Schwerstpflegebedürftige werden zudem eher im Heim vollstationär betreut., Im Jahr 2015 waren knapp 2,9 Millionen Bürger in Deutschland pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI) mehrheitlich waren es Frauen mit fast zwei Dritteln. Anbetracht der höheren Lebenserwartung ist das zugegeben nicht verwunderlich.

++Beste Rendite in 1A-Lage++ Modernes Mehrfamilienhaus in P …

Für Renditeimmobilien die wir hier einmal genauer beleuchten wollen ist, wie für alle anderen Immobilienklassen ebenfalls, vor allem eine gute Lage wichtig. Noch vor dem Kauf eines Zinshauses sollte u.a der bauliche Zustand von einem unabhängigen Gutachter oder Sachverständigem begutachtet werden. Erst wenn das Ergebnis positiv ausfällt, der Kaufpreis reell ist und eine gute und langfristiger Mietzins erwartet werden kann, sollten Sie die entsprechende Renditeimmobilie erwerben. Die Renditeimmobilie als Investition eignet sich generell für einen Großteil der Kapitalanleger.

Siegen

EXKLUSIVES 2017/2018 erstelltes Mehrfamilienhaus mit 9..!

In Pflegeheime anlegen! Wie – das geht? Und vor allem lohnt das? Die Finanzanlage in Renditeimmobilien im Allgemeinen und gewinnbringend investieren in Pflegeappartements im Besonderen rentiert sich. In erster Linie für konservative Geldgeber, welche eine bewährte Geldanlage haben wollen. Steigen die von den Mietern zu zahlenden Monatsmieten , so profitieren Eigentümer des Appartements selbstredend hieran. Wer seine Liegenschaft in den Markt bringen will, kann dies mit einem oftmals erheblichen Aufschlag jederzeit tun. Eine passende Idee um hohe Gewinnmargen und Wertzuwächse zu erzielen ist die Geldanlage in eine Immobilie. Seit vielen Jahrhunderten stellen Zinshäuser ein ertragsreiches Anlageobjekt dar und bedeuten über viele Jahre Stabilität und Sicherheit. Die Wahrscheinlichkeit sank, mit schlichten Wohnungen eine gute Rendite zu erzielen. Wertsteigerungen bei Immobilien? In absehbarer Zeit profitieren nur noch wenige. Die überdurchschnittlich beträchtlichen Gewinnspannen und vergleichsweise geringen Gefahren sind übrige Punkte, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Pensionisten sprechen. Die großen institutionellen Anleger erwirtschaften bereits seit vielen Jahren imposante Einkünfte. Vielen kleinen Investoren ist sie indes nach wie vor ein recht fremdartiges Kapitalanlagemodell. Hierbei handelt es sich hier um fulminante Geldanlagechanceen mit perspektivisch enorm interesse weckender Rendite.

Erwerben Sie eine Immobilie und mehr

Bei einer großen Anzahl an Kapitalanlegern immer noch relativ neues Anlageobjekt? Bei professionellen Investoren wie Banken, Versicherungen, Fonds schon seit rund 40 Jahren dagegen als ein lukratives Anlagevehikel genutzt. Die traurige Realität lässt sich wie folgt darstellen: Die Deutschen sparen für die Altersvorsorge nicht nur zu wenig, sondern leider auch falsch. Mehr als jeder 2. hat sich nur am Rande oder überhaupt nicht mit der zukünftigen Altersvorsorge beschäftigt. Zukünftig gilt: Eine große Versorgungslücke wird befürchtet, denn nur die gesetzliche Rente wird hinten und vorn nicht reichend sein. Nur mit zusätzlicher privater Vorsorge kann der Lebensstandard im Rentenalter aufrecht erhalten werden.

Der Trend der letzten Zeit: Geldanlage in Altersheim in Siegen? nicht zuletzt sondern auch weil vorhersehbar wird, dass eine immer älter werdende und zugleich länger lebende Population dazu führen muss, das in naher Zukunft abrufbare Platzkapazitäten nicht reichen werden.

  • Immer noch Einstiegspreise
    Pflegeimmobilien können je nach Größe zu einem Preis zwischen 80.000 und etwa 300.000 EUR gekauft werden. Günstige Zinssätzen und bereits angesprochene Erträgen führen zu einem kleinen Eigenanteil der vom Käufer zu zahlen ist. Die schon seit einigen Jahren minimalen Baufinanzierungszinsen wirken sich insgesamt sehr positiv für jede langjährige Finanzierung aus.
  • Betreutes Wohnen Preise
    Ein Investment in „Betreutes Wohnen Preise“ ist und bleibt eine clevere Wahl zur Geldanlage. Durch die Vervielfachung des genutzten Eigenkapitals durch einen Kredit führt es zu einer weit über der Teuerungsrate liegenden Gewinnspanne und dies bei zeitgleich hohem Schutz des Geldeinsatzes.
  • Attraktive Erträge
    Heute in anderen Bereichen kaum noch realistische Renditen zwischen oftmals Vier oder Fünf Prozent des gezahlten Einstandspreises per annum lassen mit den stabilen Mieteinnahmen und Steuervorteilen darstellen. So ergibt sich folglich, dass Pflegewohnungen schon nach Zwanzig Jahren großteils selbst refinanzieren.
  • Vorteilhafte Pflegemarktentwicklung in den nächsten Jahrzehnten
    Der demographische Wandel ist ein Trend der langfristig wirkt und bietet Ihnen als Anleger die günstige Konstellation für eine ertragreiche aber zugleich auch sichere Investition. Fazit: Die Menschen werden ständig älter, die wachsende Forderung nach Pflegeheimen.
  • Geringer Verwaltungsaufwand
    Vermietertypische Aufgaben sinken erheblich. Die komplette Nebenkostenabrechnung und Mietersuche sind Aufgabe des Betreibers der Pflegeimmobilie
  • Recht auf Eigenbelegung
    Kapitalanleger haben oftmals das vorteilhafte Recht, das Pflegeappartment oder eine andere Immobilie derselben Betreibergruppe im Bedarfsfall für sich zu beanspruchen. Häufig gilt dieses Recht nicht nur für den Kapitalanleger selber, sondern auch für seine Familienangehörigen.

So berechnet sich die Rendite Ihrer Pflegeappartement

Wenn Sie eine Wohnung für Betreutes Wohnen in Siegen kaufen wollen: Siegens Profi steht Ihnen auch hier kompetent zur Verfügung.

Was macht unsere Anlageimmobilien so besonders, so gut? Wir erklären es Ihnen nicht nur. Wir zeigen es Ihnen. Überzeugen Sie sich unverbindlich von deren Qualität und sprechen Sie mit unseren Fachexperten vor Ort.

Informieren Sie sich regelmäßig und kostenfrei.

Seniorenresidenzen

​12 Tipps... ​diese ​Geldanlagen bringen Ihnen langfristig Ertrag und Sicherheit.

>> ​Garantiert kostenfrei - aber nie​mals umsonst​!


  • chevron-circle-right
    ​Was Ihnen Ihr Bankberater nicht verrät - und Ihnen so die besten Möglichkeiten nimmt auch mit kleinen Beträgen ein stattliches Vermögen aufzubauen.
  • chevron-circle-right
    ​Tipps für jeden Geldbeutel und ​Anlagehorizont geeignet. Profitieren Sie von Trends für die nächsten ​Zehn, Zwanzig oder Fünfzig Jahre.
arrow-down