Betreutes Wohnen Mainz

Betreutes Wohnen Mainz

Alle wollen das Betongold

Die Nachfrage an Pflegeimmobilien steigt außerordentlich an. Änderungen an der Altersstruktur haben schwer wiegende Folgen. Mehr und mehr Senioren stehen einer kleineren Gruppe jüngerer gegenüber. Deutschlands Bevölkerung ist die älteste im Abendland, Berechnungen lassen erwarten, dass in 2060 wird voraussichtlich jeder dritte älter als 65 und jeder 7. über 80 Jahre alt sein wird. Zugleich wächst die Anzahl an Pflegebedürftigen die nächsten 40 Jahre um über 2 Millionen weitere Fälle an.

Betreutes Wohnen Mainz Offenbach am Main

Die Bestandsimmobilie, im Nachgang auch als Zinshaus bezeichnet, als Geldanlage ist sie die geläufige Anfängerimmobilie. Sie eignet sich vorrangig für Investoren, die bis jetzt im Immobilienkapitalanlagegebiet noch keine Erfahrungen gesammelt haben.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Nichts gefunden? Wir helfen Ihnen suchen – geben Sie hier Ihren Suchauftrag ab.

Seit 20 Jahren wird vonseiten der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder im zweijährigen Takt die Pflegestatistik nach § 109 SGB XI erhoben. Mit der Publikation dieser Statistik hat sich die Informationslage zur Pflegbedürftigkeit wesentlich verbessert

  • Im Zeitraum von 2001 bis 2015 ist die Anzahl der in Heimen stationär versorgten Pflegebedürftigen um ein Drittel (192 000 der Pflege Bedürftigen) angestiegen. Dieses Wachstum liegt insgesamt stark über der Bevölkerungsstatistik.
  • Es waren im Dezember 2015 in Deutschland 2,86 Millionen Einwohner pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (§ 109 SGB XI). Diese Zahl muss der Zahl von 1999 gegenüber gestellt werden. Im Dezember ’99 waren gerade einmal 2,02 Millionen Pflegebedürftige. Erhöhung um fast 900.000 Pflegebedürftige.
  • Im Jahr 2015 stellte sich der Sachverhalt wie folgt dar: 83 Prozent aller Pflegebedürftiger waren im Jahr 2015 älter als 65 Jahre.
  • Die im Jahre 2009 vollstationär in Heimen versorgten Frauen und Männer waren älter als die zu Hause Gepflegten: Von den in Heimen gepflegten waren beinahe die Hälfte (49 %) 85 Jahre und älter, hingegen bei den in den eigenen 4 Wänden Versorgten knapp 30%. Eher im Pflegeheim als zu Hause wurden hingegen die Schwerstpflegebedürftigen und zwar unabhängig des Alters betreut.

Pflegeimmobilien in Offenbach am Main kaufen

Aus welchem Grund es sich jetzt schon lohnt in Pflegeimmobilien Geld Gewinn bringend zu verwenden. Pflegewohnung kaufen! Größere Projekte wie Pflegeheime werden immer öfter als einzelne Appartements an Privatanleger verkauft ? kein Vermietungsstress und gesicherten Ertrag inklusive. Für Planer und Anleger interessant. Pflegeheimplätze sind in zahlreichen Landesteilen knapp, es fehlen schlicht ausreichend Kapazitäten. Aus diesem Grunde investiert die Branche bereits seit Jahren in großem Maßstab in den Ausbau ? und dies mithilfe von Kleinanlegern. Privatanleger sind häufig in der Lage zumindest ein einzelnes Appartement zu refinanzieren – die Betreibergruppe übernimmt dabei vermietertypische Aufgaben wie die möglichst ununterbrochene Vermietung und Instandhaltung. Stabile Erlöse zwischen vier und sechs Prozent machen es dem Ertrag orientierten Kapitalanleger einfach .

Offenbach am Main

Altenheim & Pflegeheim Immobilien!

In Pflegewohnungen anlegen. Warum? Und vor allem lohnt das? Ein Investment in Kapitalanlageimmobilien im Allgemeinen und investieren in Pflegeimmobilien im Speziellen bedeutet mehr Erträge als bei anderen als sicher bezeichneten Geldanlagen. Insbesondere geeignet für unsichere Investoren, welche eine zuverlässige Geldanlage brauchen. Sobald die Mietzahlungen steigen, so partizipieren Halter eines Appartements selbstredend daran. Zu erwartende Aufwertungen bei Immobilienprojekten lassen die Prognose zu, dass ein Verkauf mit großer Wahrscheinlichkeit mit einem Profit realisierbar ist. Die unübertroffen passende Möglichkeit um hohe Gewinnmargen und Wertzuwächse zu erreichen ist eine Kapitalanlage in eine Rendite-Wohnanlage. Nicht erst seit dem Beginn der Hypothekenkrise wächst der Stellenwert von Zinshäuser als das geeignete Kapitalanlageziel. Hohe Erträge mit gewöhnlichen Appartments zu erwirtschaften ist in den vergangenen 10 Jahren und in jedem darauf folgenden Jahr immer anstrengender geworden. Wertsteigerungen bei Appartments? In voraussagbarer Zeit messbaren Anteil haben nur noch einige wenige. Die überdurchschnittlich beachtlichen Renditen und verhältnismäßig geringen Unsicherheiten sind alternative Punkte, die für eine Kapitalanlage in Wohnformen für Ruheständler sprechen. Die Bankinstitute erzielen bereits seit zahlreichen Jahrzehnten ehrfurchtgebietende Erträge. Den meisten kleinen Anlegern ist sie wirklich noch ein vergleichsweise unbekanntes Vorsorgeverfahren. Schließlich handelt es sich hier um beispiellose Kapitalanlagemöglichkeiten mit künftig enorm starker Gewinnmarge.

Etagenwohnung kaufen in Offenbach am Main

Eine Entwicklung dieser vergangenen Zeit: Geldanlage in Pflegeappartements in Offenbach am Main? nicht zuletzt sondern auch weil bereits abschätzbar wird, dass eine immer älter werdende und zugleich länger lebende Bewohnerschaft dazu führen muss, das in den nächsten 20 Jahren vorhandene Platzkapazitäten nicht reichen werden.

Pflegeheime zählen zu den sichersten und zugleich gesuchten Geldanlagen. Aus welchem Grund wirst du fragen? Die Lösung ist leicht. Wer als Investor hier Kapital einbringt, lebt neben einer angemessenen Ausbeute von vielen anderen Vorzügen, die sich sehr wohl sehen lassen können.

  • Gesicherte Einnahmen
    Der Mietvertrag wird durch einen Generalmieter und einer Laufzeit von zumindest 20 Jahren vereinbart. Regelmäßig besteht die Möglichkeit diesen Vertrag mit einer bereits vorgesehenen Verlängerungsoption um zumeist Fünf Jahre fortzuführen. Selbst bei einem Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit muss der Vermieter, auf jeden Fall bei förderfähigen Pflegeimmobilien, nicht auf die Mieteinnahmen verzichten.
  • Hohe Ergebnisse
    Stabile Mietrenditen zwischen oftmals oberhalb Vier Prozent des Marktpreises im Jahr lassen mit den gesicherten Mieteinnahmen und den gewährten Fiskalvorteilen erreichen. So ergibt sich , dass sich Pflegeappartments schon nach Zwanzig Jahren großteils selbst refinanzieren.
  • Betreutes Wohnen Mainz
    Investition in „Betreutes Wohnen Mainz“ zeichnet sich als kreative Intuition zur Geldvermehrung aus. Durch die Multiplikation des eingesetzten eigenen Kapitals durch einen Finanzierungskredit führt es zu einer eindeutig über der Inflation liegenden Gewinnmarge und dies bei gleichzeitig hohem Schutz des Kapitaleinsatzes.
  • Staatlich geförderte Kapitalanlageform
    Zu beachten sind hierbei die nichtförderfähigen und förderfähigen Pflegeimmobilien. Eine staatliche Förderung kann jedoch nur bei förderungswürdigen Seniorenwohnungen berücksichtigt werden. Es handelt sich hierbei um Sterbehäuser, stationäre Pflegeheime, Behindertenheime, psychiatrische Einrichtungen. Bei eventuellen Leerstand der Pflegewohnung oder beim Eintritt der Zahlungsunfähigkeit des Heimbewohners muss bei förderfähigen Seniorenwohnungen nicht auf die Mieteinnahmen verzichtet werden. In einem solchen Fall springen staatliche Stellen ein und übernimmt diese. Jedoch nicht alle Wohnformen sind förderfähig.
  • Recht auf Eigenbelegung
    Einige Angebote haben einen besonderen Zusatznutzen. Kapitalanleger erhalten das vorteilhafte Recht, das Pflegeappartment oder eine andere Pflegeeinrichtung des gleichen Betreibers im Bedarfsfall für sich zu beanspruchen. Oft gilt dieses Recht nicht nur für den Investor selber, sondern gleichzeitig auch für seine Familienangehörigen.
  • Niedriger Verwaltungsaufwand
    Vermietertypische Aufgaben sind auf ein überschaubares Maß gesunken. Nebenkostenabrechnung und Mietersuche gehören bei Managementimmobilien ,und dazu gehören Sozialimmobilien wie Pflegeeinrichtungen, nicht zu den Aufgaben des Besitzers sondern sind Aufgabe des Betreibers.

Die Pflegeimmobilie kann leicht erworben werden

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Gehen Sie keinerlei unnötigen Gefahren ein und lassen Sie sich professionell beraten!

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir kennen den Markt seit vielen Jahren und finden schnell und diskret das passende Objekt. Übrigens: Wir übernehmen auch die Verwaltung und unterstützen Sie bei der Erhaltung und Wertsteigerung Ihrer Liegenschaft.

Offenbach am Main